Sie sind nicht angemeldet.

  • »Schelix Urknall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28.12.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

07.01.2013, 10:03

desktop umgebung unter ubuntu studio

cheers!
ich habe mir gestern ubuntu studio 12.04 lts installiert. ich muss sagen ich finde die desktop umgebung pottenhässlich! ich möchte gerne wieder die, die ich unter ubuntu 12.04 lts hatte (unity?) ich weiß, das geht mit dem befehl

Quellcode

1
sudo apt-get install ubuntu-desktop
.
aber behalte ich dann alle programme und vor allem den realtime-kernel ( 3.2.0-35-lowlatency x86_64 ) , der mir sehr wichtig ist, um geringe latenzzeiten beim einspielen von instrumenten zu haben? und wenn dann irgendwas anders läuft als ich mir das vorstelle, wie lautet dann der befehl zur deinstallation?
danke im vorraus!!

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

07.01.2013, 10:26

Der Kernel wird dir erhalten bleiben. Und mit diesem Befehl wird im Prinzip nur dazu installiert, falls es aber doch Konflikte geben sollte wird dir das auf der Konsole mit geteilt (dann kannst du immer noch die Ausgabe der Konsole posten falls nötig).
Ich weiss aber nicht was Ubuntu Studio per Default verwendet, es kann sein dass es auch Unity ist nur halt anders konfiguriert und so...

  • »Schelix Urknall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28.12.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

07.01.2013, 10:28

nee die desktop oberfläche ist Xfce.

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

4

07.01.2013, 10:48

Hallo!

Der Desktop ändert nichts am Kernel, sollte also imho gehen. Schau doch mal hier rein, da sind auch einige Ergänzungen, das "outfit" betreffend erwähnt. Die dort verlinkte "inoffizielle" Version "Dream Studio" läuft wohl mit Unity, wenn man den Googlebildern vertrauen darf.

Gruß

Klaus P

  • »Schelix Urknall« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28.12.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

07.01.2013, 15:36

ok habe einfach den ubuntu desktop installiert und alles hat wie gewünscht geklappt: programme sind noch alle da und der kernel ist auch noch der low latency kernel. jetzt hab ich aber ein neues problem: jack audio connection kit (kennt sich jemand damit aus?) erkennt mein usb audio interface nicht (line 6 ux1). ging vor der ubuntu desktop installation auch schon nicht.
man kann ich in den einstellungen von jack schnittstellen auswählen. und da sollte ich eigentlich das interface auswählen können. ich habe aber gar keine auswahlmöglichkeit. da steht nur voreingestellt.
normalerweise läuft das interface unter linux eh nicht, es gibt aber eine anleitung im internet, mit der man das interface als standard usb interafce laufen lassen kann (http://www.ubuntugeek.com/how-to-install…-ux1-or-gx.html). danach bin ich vorgegangen, aber es hat nichts gebracht. hat jemand vielleicht ne idee?

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

07.01.2013, 15:49

Hi

Anderes Thema, bitte neuen Beitrag eröffnen und diesen hier auf "Gelöst" setzen.

Gruß

Klaus P