Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »michael-surf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 08.10.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

21.10.2012, 15:24

2 Festplatten - 1 x windows xp - 1 x ubuntu 12.04. lts - wie booten?

Hallo, Habe 2 Festplatten - 1 x windows xp - 1 x ubuntu 12.04. lts - wie booten?

d.h. xp wird automatisch hochgefahren. ubuntu nicht berücksichtigt. wenn ich xp-festplatte trenne vom PC, dann startet grub u. ubuntu startet.

Wie aber erhalte ich die Auswahl xp oder ubuntu wählen zu können?

+ was tun, dass ich windows festplatten oder ubuntu festplatten unter dem jeweiligen anderen system sehe?

lg
michael

DocHifi

unregistriert

2

21.10.2012, 15:40

Hi,
Wie aber erhalte ich die Auswahl xp oder ubuntu wählen zu können?
du musst inm Bios die Boot Reihenfolge ändern, damit Ubuntu zuerst startet.
Dann öffnest du einen Terminal und tippst folgendes ein:

Quellcode

1
sudo update-grub

Schon bei der Ausgabe im Terminal, siehst du, ob Windows gefunden wird.
Danach sollte dir die Auswahl beim starten angeboten werden.

+ was tun, dass ich windows festplatten oder ubuntu festplatten unter dem jeweiligen anderen system sehe?
Von Linux zu Windows, kein Problem, anders herum, eher schwierig.
Gruß DH

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

3

21.10.2012, 15:54

Zitat

Wie aber erhalte ich die Auswahl xp oder ubuntu wählen zu können?


Immer noch das boot-info-script liefern, worum du schon x-mal in deinem anderen Beitrag gebeten wurdest. Warum eröffnest du einen neuen Beitrag, wenn es immer noch das gleiche Problem betrifft?

VORSCHLAG AUF EIGENE GEFAHR, damit man hier irgendwie weiter kommt:

Führe im laufenden Ubuntu , also nicht von der Live-CD, imTerminal folgende Befehle aus:

Quellcode

1
sudo grub-install /dev/sda


danach

Quellcode

1
sudo update-grub


(immer ohne die führende 1 davor, sudo bewirkt, dass du dein Benutzerpasswort "blind" eingeben musst, das heißt, es wird nicht angezeigt)

damit soll Grub im MBR der Festplatte installiert werden. Weitere Informationen dazu siehe hier.

Evtl. Fehlermeldungen bitte hier posten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus P« (21.10.2012, 16:03)


DocHifi

unregistriert

4

21.10.2012, 16:39

@Klaus
sudo grub-install /dev/sda
braucht er doch gar nicht, Grub ist ja schon da, nur auf der anderen HDD.
Also einfach so machen, wie ich oben schrieb.
Gruß DH

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

5

21.10.2012, 17:17

Hi Doc!

Wohl wahr aber es ist doch besser Grub auf der eigenen Platte zu haben. Außerdem ist diese Installation ja ziemlich "unübersichtlich"! Und über die HW wissen wir absolut nichts. Na ja, "Alles wird gut", hoffentlich!

Gruß nach HSV!

Klaus

DocHifi

unregistriert

6

21.10.2012, 17:27

@Klaus
aber es ist doch besser Grub auf der eigenen Platte zu haben
hat er doch, aber eben auf der 2. wo Ubuntu drauf ist.
Also braucht er nur im Bios die Reihenfolge ändern und alles wird gut. :thumbup:
Gruß DH

  • »michael-surf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 08.10.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

7

21.10.2012, 18:38

bios boot reihenfolge ändern -

Danke für eure tipps.

wo finde ich die genaue vorgehensweise um dies zu bewerkstelligen?
kann es nicht finden.

Bitte für NICHTProgrammierer. ;-)

lg
Michael

DocHifi

unregistriert

8

21.10.2012, 18:52

Hi,
wenn du den Rechner startest, musst du eine Taste drücken. heute meistens F2, früher auch mal Entf.
Das steht aber auch auf dem Schirm beim starten.
Wenn du im Bios bist, zu Boot navigieren und die Festplatten vertauschen.
Gruß DH

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

9

21.10.2012, 19:05

Hier ist (kaum) einer Programmierer! Der Umgang mit dem Terminal gehört bei Ubuntu zum "täglich Brot". Mache dich damit vertraut!

Vorausgesetzt du bist in deinem installierten Ubuntu 12.04 mit der Desktoberfläche Unity:

Oben links das Ubuntu-Symbol (Dash) anklicken (alternativ WINDOWSTASTE + A) - in die erste Zeile (Suchzeile) "Terminal" eingeben und mit Returntaste aufrufen (oder das Symbol darunter anklicken) - Befehl mit Kopieren und Einfügen (oder abschreiben) reinkopieren und wieder Returntaste - nun wird das Passwort verlangt, dies "blind" eingeben und wieder Returntaste

Dann gehts los! Bei sudo update-grub sollten alle Einträge in das Grubauswahlmenü aufgelistet werden, auch dein Windows.

@ Doc: Das hatte er m.E. doch schon gemacht lt. seinem letzten Post in dem anderen Thread und ist nun im installierten Ubuntu unterwegs. Aber ich kann mich natürlich auch irren!

DocHifi

unregistriert

10

21.10.2012, 19:08

@Klaus
@ Doc: Das hatte er m.E. doch schon gemacht lt. seinem letzten Post in dem anderen Thread und ist nun im installierten Ubuntu unterwegs. Aber ich kann mich natürlich auch irren!
nee, wenn ich mich nicht irre, hat er die Windows HDD abgeklemmt.
Gruß DH

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

11

21.10.2012, 19:11

Du hast Recht! Habs gerade noch mal nachgeschaut!

Gruß

Klaus

DocHifi

unregistriert

12

21.10.2012, 19:14

Du hast Recht! Habs gerade noch mal nachgeschaut!

Gruß

Klaus

Sach ich doch. :D
Gruß DH

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

13

21.10.2012, 23:14

@ Michael:

Ergänzend hier Videos dazu bei Youtube. Vielleicht hilfts etwas weiter, wenn du unsicher bist.