Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

1

12.10.2012, 09:15

Apache2 leitet virtuellen Host nicht weiter

Hallo zusammen

Ich habe ein Problem mit meinem Apache2.
Ich habe eine Domain gekauft (bzw. ich hatte diese schon lange und nun einfach auf meinen server umgeleitet).

Nun wollte ich einen virtual Host unter apache2 für diesen erstellen.
Da ich da aber auf kommerzielle Weise immer wieder an meine Grenzen stiess, versuchte ich es anders:
Ich installierte mir webmin, ausschliesslich für die apache2-konfiguration.

Doch nachdem ich mir einen neuen virtualHost angelegt habe, werden die Anfragen an diesen noch immer an das Haupt-Directory /var/www anstelle con /var/www/meinedomain weitergeleitet.
In den Apache-errorlogs steht nichts...

Kann mir da jemand helfen?

Gruss Manu

PS: Falls das Problem 100%ig an webmin liegt, wäre ich im falschen unterforum...
Bitte vergebt mir in diesem Fall ;)
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »stueliueli« (14.10.2012, 14:32)


  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

2

12.10.2012, 10:43

Weshalb willst Du das über webmin machen? Für den apache2 gibt es eine gute Dokumentation unter apache.org. Ohne die vhost Konfiguration und die Umstände kann ich nichts zu Deinem Problem sagen.

3

12.10.2012, 10:45

Ist für die Weiterleitung nicht DYNDNS zuständig? mit apache wirst du wohl kaum auf deine gekaufte Domain, die eh irgendwo weiter geleitet werden muss, kommen

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

4

12.10.2012, 10:51

Das schon, aber ich meine nicht die weiterleitung auf den Server.
die funktioniert bestens.

Aber mit Virtual Hosts kann man ja konfigurieren dass Anfragen auf meinedomain1.com in den Ordner /var/www/mydomain1 und Anfragen auf meinedomain2 in den Ordner /var/www/mydomain2 gebunden werden.
Das meine ich in diesem Fall mit weiterleitung ;)

@floogy
Meinst du diese Dokumentation? Klick

die habe ich bisher noch gar nicht richtig zur Kenntniss genommen, ich habe die version aus dem Galileo openbook und dem Ubuntu Serverguide probiert...

Falls es nicht anders geht versuche ich es halt so ;)

EDIT: floogy, du hast mein leben gerettet ^^
Habe mal webmin rausgeworfen und es begonnen, von hand zu editieren, und - was auch immer alle diese HowTos mit ihren komplizierten dingen haben - es funktioniert seehr easy ;)
Und jetzt gehts xD

Dankeee :D
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stueliueli« (12.10.2012, 11:23)


  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

5

12.10.2012, 12:39

Na, bleib mal auf dem Teppich. Ich hoffen nicht dass Dein Leben vom Apache httpd Server abhängt ;)
Ich meinte genau die Doku, dort findet man auch etwas zu vhosts http://httpd.apache.org/docs/2.4/vhosts/

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

6

12.10.2012, 12:42

Ooh doch :D
Nee, schon nicht ganz, aber du hast definitiv den tag gerettet ^^

Hab jezzt genau diese doku befolgt und es geht ^^
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stueliueli« (12.10.2012, 12:49)


7

12.10.2012, 14:37

Habe mal webmin rausgeworfen und es begonnen, von hand zu editieren, und - was auch immer alle diese HowTos mit ihren komplizierten dingen haben - es funktioniert seehr easy
Das erinnert mich stark an diesen thread. Nach der Theorie bist du einer, der sehr viel Zeit haben muss :)
mir is wurscht

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

8

12.10.2012, 14:42

Naja, dieser Thread war eigentlich schuld daran, dass ich webmin installiert habe ^^
Und ich habe schon ein bisschen Zeit, wenn ich im büro gerade nicht viel machen kann ;)

Naja, habs jetzt verstanden und mir ein shellscript geschrieben, weil ich zu faul war das ganze immer manuell hinzuzufügen :P

Nur etwas kleines noch:

wenn ich 2 vHosts habe mit den Namen *.hostone.com und *.hosttwo.com, wird das dann in diesem fall nicht wie eine Wildcard für die jeweilige Domain gehandled?
Bei mir leitet es jetzt anfragen auf eine nicht existente Subdomain von hosttwo auf hostone weiter, diese vom hostone ebenfalls.

Woran kann das liegen?

oder sollte ich dafür 'nen eigenen Thread eröffnen? ^^

Lg Manu
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

9

12.10.2012, 17:21

dieser Thread war eigentlich schuld daran, dass ich webmin installiert habe
Siehst du, das kommt davon :)

Bei mir leitet es jetzt anfragen auf eine nicht existente Subdomain von hosttwo auf hostone weiter, diese vom hostone ebenfalls.
So steht es ja auch im Manual, das du oben selbst verlinkt hast:

Zitat

If no matching virtual host is found, then the first listed virtual host that matches the IP address will be used.
As a consequence, the first listed virtual host is the default virtual host.
Für nicht-existente Subdomains kannst du entsprechende rewrite-rules in die Container einbauen oder eine generell gültige Konfiguration als oberste eintragen. Dann wird diese zum default,
mir is wurscht

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

10

14.10.2012, 04:43

Polemik ist mehr als flüssig, nämlich überflüssig.





Das erinnert mich stark an diesen thread. Nach der Theorie bist du einer, der sehr viel Zeit haben muss :)


Hi,
ich dachte das ist ein Forum wo Menschen Menschen helfen. Diese Bemerkung von einem "Team-Mitglied" Fredl hat wohl eher mit Polemik als mit Hilfe zu tun.
Natürlich gibt es Leute, die meinen, mit viel Tipparbeit viel zu erreichen. Und die kennen halt nicht alle Hilfsmittel. Oder würdest Du vorschlagen, dass man seinen Rechner ausschließlich mit der Konsole bedienen sollte?
Dann viel Spaß dabei. Nebenbei gesagt: Gerade die Einrichtung eines virtuellen Servers geht sehr einfach mit Webmin und funktioniert auch! Schau Die mal die Web-Site http://example.com an.
Dort gibt es 8 virtuelle Server, die ich in ca. 15 Minuten funktionsfähig eingerichtet habe. Mit Confixx geht das z.B. genauso schnell. Mit der Hand erstellst Du aber 8 verschiedene sites enabled conf Dateien. die Du
gewiss nicht in 15 Minuten schreibst. Und wenn ein Mensch erst gerade mit Ubuntu anfängt, sich Antworten anhören muss, die da lauten "Für die Weiterleitung ist DYNDNS zuständig", sollte er sich doch eine grafische
Hilfe einrichten. Übrigens schreibt Webmin die .conf Dateien exakt so, wie es auch in den Handbüchern von apache.org vorgeschrieben ist. Dazu ist es allerdings notwendig, Webmin auch richtig zu bedienen.
Das kannst Du wahrscheinlich nicht und deshalb ist für Dich Webmin schlecht. Forenhilfen werden durch GUI's nicht überflüssig. GUI's helfen Menschen den Computer schneller und effektiver zu bedienen.
Ich kenne noch das Betriebssystem Sinix. Nach längerer Entwicklungsarbeit gab es auch dafür eine grafische Benutzeroberfläche. Die hätte man gewiss nicht erfunden, wenn man alles mit dem Editor und wälzen
von tausend-seitigen Handbüchern schneller lösen könnte.

Abschließend bitte ich Dich noch um eines, lass diese Polemik mir gegenüber in Zukunft in der hintersten Schublade Deines Gehirns und bleibe sachlich.

Ciao
Roberto ?(

P. S. Ich bin ja mal gespannt, ob Du eine Antwort auf mein Problem hat.

--
Kommerz-Link entfernt.
Verwarnung von Fredl wegen Verstoß gegen die Forenregeln, Pkt.5./3.: Werbung für kommerzielle Seiten in Beiträgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »roberto16900« (14.10.2012, 04:55)


11

14.10.2012, 10:02

warum machst Du es Dir so schwer? Es geht viel einfacher: Installiere Dir einfach einmal Webmin:
Mag sein, aber diese Leute haben viel Zeit. Es gibt aber auch Leute, die keine Zeit haben, ellenlange Kommandozeilen zu schreiben. Wenn man sich nicht auf Webmin verlassen will,
Bessere Lösung für private cloud:
Vielleicht solltest du besser darüber nachdenken, wie du etwas schreibst!
Dann eckst du nicht so oft hier mit jemanden an.

Für mich klingt das alles so, als wenn deine Antwort die einzig richtige ist!

Jeder kann ja seine Idee schreiben, aber eben nur das!

Ich denke du bist auch in anderen Foren oft angeeckt, sonst würde das hier nicht in deinem Profil stehen.

Zitat

Ich mag keine Antworten, die Polemik, oder sogar

Verunglimpfungen enthalten.
Vielleicht merkst du das selber überhaupt nicht.

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

12

14.10.2012, 14:31

Oh, hab ich falsch verstanden ^^
Dann ists klar, danke Fredl ;)

Und Roberto, ich verstehe dich nicht ganz. Wenn webmin ja sooo gut funktioniert, warum tut's dann nicht?
Ich
habe jedes mögliche tutorial zur Erstellung von apache2 vHosts mit
webmin durchgearbeitet, nada. Dann habe ich hier den Thread eröffnet,
und sieheda: webmin entfernt, 5min später funktionierts.

Und zum thema Polemaik:
vielleicht sind ein paar Sätze aus Fredls beiträgen polemisch, und jetzt?
Trotzdem
helfen diese Beiträge. Wenn du hier im Forum surfst, dann siehst du
dass Fredl ziemlich vielen Leuten helfen konnte, und wenn ers nicht
gekonnt hatte, konnten es andere.

Und dazu ist der von dir Zitierte Beitrag
Ist für die Weiterleitung nicht DYNDNS zuständig?
nicht von Fredl :P

Naja, es war ein verständnisfehler von mir.
und wenn bei dir Webmin funktioniert, congratulations.
Bei mir tuts nicht.
Punkt.

Lg Manu
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

13

14.10.2012, 17:10

Hi Gemeinde,

das hier ist mein erster Forenauftritt in Deutschland überhaupt. Ich benutze das Internet seit 25 Jahren (um genau zu sein seit 1987) . Ich überlege sehr wohl was ich
schreibe und empfehle jedem von Euch das genau so zu tun. Wenn ich nach einer Lösung unter Google gesucht habe, sind in ca. 50% aller Foren Polemik
und Unsachlichkeit vorhanden. Dieses war der Grund, warum ich das in meiner Vorstellung geschrieben habe, Du Hobby-Psychologe.
Polemik und Mobbing gehören in andere Foren aber nicht in ein Forum, das den Anspruch erhebt, Menschen zu helfen. Wie Du sicher bemerkt hast, war
mein erster Beitrag, in dem ich Webmin erwähnte, der Auslöser dieser beknackten Diskussion.
Ich meine Kritik und Lösungsvorschläge sind kein "anecken ". Eine freie Meinungsäußerung auch nicht. Wer das anders empfindet hat nur Frust im Körper.

Und nun beendige diese Diskussion, da ich nützlichere Dinge zu tun habe. Für alle die sich diesen Schuh anziehen, mobbt fleißig weiter.l

Ciao
Robherto :thumbup:

P. S. Bisher hat dieses Forum hier mir noch keine Hilfe bieten können, aber was nicht ist kann ja noch werden.
In meinem Heimatland Italien würden solche Beiträge überhaupt nicht geschrieben!

DocHifi

unregistriert

14

14.10.2012, 17:13

Hi,
P. S. Bisher hat dieses Forum hier mir noch keine Hilfe bieten können, aber was nicht ist kann ja noch werden.
umgekehrt aber auch nicht, nur viel Gerede.
Gruß DH

.not

User

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 28.07.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

15

14.10.2012, 17:26

Webmin ist die einzig wahre Lösung, alles andere ist falsch. Wir haben zu viel Zeit, arbeiten nicht und basteln lieber an unseren Computern herum. Dieses Forum hier ist nicht hilfreich, wir sind alles mobbende Polemiker. Wir haben's inzwischen begriffen, du brauchst es uns nicht bei jeder Gelegenheit erklären! :)

@Threadthema nochmals: Kann es sein, dass Webmin den Apache2 nicht neugestartet hat? Nach der Aktivierung eines Vhosts muss dies nämlich gemacht werden. Vielleicht hat's deshalb nicht funktioniert? (Auch wenn der Thread schon [gelöst] ist.)

Zitat

Weiss jemand wo man dieses Zeug, welches Poettering raucht, kaufen kann? Und brennt das dann auch mit nem normalen Feuerzeug? Oder brauch ich da jointd dazu, um den Rauch zu erzeugen?

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

16

14.10.2012, 17:28

Ja siehst Du, geht doch.


Ciao
Roberto

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

17

15.10.2012, 08:18

Roberto, halt mal die luft an.
Der einzige Mobbing-Satz den ich bisher in diesem Forum gelesen habe, ist von einem Typen, den man nicht ernst nehmen kann, und er sagte
Du Hobby-Psychologe
Naja, und Wir wären dir glaube ich alle Dankbar, wenn du deine Religion woanders predigen gehst, kapiert?
Auch wenn Webmin alles kann: Bei mir hat es NICHT funktioniert. Muss ich dieses Wort wiederholen? Nein?!? GUT!


Und @.not
Nein, eigentlich nicht.
Ich habe rechts oben auf "Restart Apache" geklickt, da ich dem aber nicht so recht vertraute habe ich es noch normal mit

Quellcode

1
sudo service apache2 restart

neu gestartet, daran kann es also nicht gelegen haben.

Gruss Manu
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

18

16.10.2012, 02:54

Bei Webmin startet man den Apache Server nicht rechts sondern links (Mitte)oben! (Änderungen anwenden)
Na ja man kennt sich ja sehr gut aus

19

16.10.2012, 03:16

Du reagierst wie ein kleiner Junge, dessen Spielkameraden sein Spielzeug nicht gut finden. Wird langsam langweilig so was zu lesen.

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

20

16.10.2012, 08:15

Ah ja...
Schon klar...

Man muss sich halt auskennen.

Schau mal das Bild an.
Genau so sah es bei mir aus.
Dieses Bild ist das 2. in Google, wenn man nach "webmin apache2" googelt.

und du willst mir klarmachen, du kennst dich mit webmin aus, wenn du sogar tatsachen falsch widerlegst?

naja...

Lg
»stueliueli« hat folgendes Bild angehängt:
  • webmin.png
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!