Sie sind nicht angemeldet.

12.04 alleine / neben Windows (dualboot) - Probleme mit Grup, Ubuntu und Windows

Ekul

User

  • »Ekul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 04.10.2012

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

04.10.2012, 19:24

Probleme mit Grup, Ubuntu und Windows

Hallo,

Da ich jetzt schon seit 3 Wochenende mit Internetrecherche und ausprobieren verbracht habe und ich immer noch nicht weitergekommen, muss ich jetzt einfach mal hier nachfragen.

Also: Ich hatte vor, mir neben Windows 7 auch noch Ubuntu zu installieren. Das hat nach anfänglichen Problemen auch geklappt.

Das andere Problem, was ich hatte ist, dass meine alte Festplatte irgendwie kaputt war und ich mich deswegen entschlossen hab, diese auf eine neue Festplatte, auf der ich auch Ubuntu installiert habe zu kopieren. (Kopieren deshalb, damit ich nichts neu installieren muss.) Kaputt war sie soweit, dass ich zwar noch alles starten konnte, sich aber der PC nach einer gewissen Zeit einfach mit großen Festplatten-geknatter aufhängte. Das passierte immer, wenn ich die Festplatte defragmentieren oder Back-uppen wollte. Aber auch mal zwischendurch und einfach so.

Ich hab mich extra vorher schlau gemacht, dass ich die Kopie unter Ubuntu gut mit Gparted und dem dd -Befehl machen könnte.
Unter Windows gibt es bei mir 3 Partitionen: Eine, die für das System reserviert ist, eine für Programme (Also die normale Partition C) und eine für Daten, wie Bilder usw.
Die Partionen für das System und für die Daten konnte ich ganz einfach mit gparted kopieren. Das Problem, weswegen die Festplatte auch anscheinend kaputt ist, liegt da, wo die Programme und Windows installiert sind. Bei Gparted gab es immer Fehlermeldungen und dd klappte auch nicht.
Dann habe ich wieder recherchiert und etwas von testdisk gelesen. Das hab ich dann auch gleich ausprobiert und damit versucht die Festplatte zu retten. Hat aber auch nicht geklappt.
Im Gegenteil: Irgendwie habe ich es mit dd, Gparted und Testdisk hinbekommen, dass mein grup gar nicht mehr anspringt. Immer, wenn ich den Computer starte, steht da: "error: unknown filesystem. grup rescue> "
Ich hab heute schon versucht mit nem Windows, was ich über ne CD booten kann irgendwas zu retten. Die CD ist schon zwar schon alt, enthält aber eine Version von testdisk, die auch läuft. Trotzdem hatte ich keinen Erfolg. :(

Kann mir da einer helfen, dass ich 1. mein Pc wieder benutzen kann und 2. mein Windows auf der anderen Festplatte habe?
Ich bin noch ein Ubuntu-Neuling, also wenn ich noch irgendwas wichtiges vergessen hab fragt mich ruhig.

Das wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könnt! Danke schonmal

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 2 642

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: Xubuntu

Version: 14.04 (Trusty Tahr)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Distribution: 7 und 8

  • Nachricht senden

2

04.10.2012, 22:12

Hallo!

So ganz blicke ich jetzt noch nicht durch, was sich jetzt aktuell auf der Platte befindet. Ist das jetzt eine Kopie/ein Klon der alten Platte mit Windows 7 und Ubuntu?

Was spricht gegen eine saubere Neuinstallation beider Systeme, wenn die Daten gesichert sind?

Versuche ggf. mal mit Hilfe der SuperGrubDisk, dein vorhandenes (falls?) Ubuntu zu starten. Vielleicht kann man dann noch Grub reparieren.

Gruß

Klaus P