Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hugeldubel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 30.12.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

23.09.2012, 07:32

Ubuntu-Bildbetrachter zeigt alle Bilder in grauenhafter Qualität an - warum?

Hallo, ich hätte da mal eine Frage.
Und zwar hab ich sowohl Windows, als auch Ubuntu installiert.
Meine Bilder bearbeite ich über Windows in meinen kameraeigenen Grafikprogrammen und diese sehen dort wunderbar aus.
Wenn ich dann bei Ubuntu bin und mir die Bilder nochmal im Bildbetrachter anschauen will, sehen sie einfach grauenvoll aus - verrieselt, verrauscht, unscharf,...
Jetzt hab ich mal den Test gemacht und die Bilder auf verschiedene Internetseiten hochgeladen und auch dort sehen sie wunderbar aus. Auch hab ich sie zwei Bekannten geschickt und auch diese finden sie einwandfrei.
Sobald ich sie mir jedoch unter dem Ubuntu-Bildbetrachter anschaue, könnte ich schreien.

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 543

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

23.09.2012, 10:18

Hallo!

Mal einen anderen/anderes Bildbetrachter/Grafikprogramm probiert (ggf. das aktuelle vorher deinstallieren) !?

Gruß

Klaus P

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

23.09.2012, 16:42

Kannst du sagen um welche Bilddatei es sich handelt? Also jpg oder was auch immer.
Handelt es sich um ein Bild mit extrem hoher Auflösung, also mit viel "Megapixel" geknipst?
Je nach Bildbetrachter stellt der nur eine Vorschau eines Bildes zusammen, dabei können natürlich eine massiv schlechtere Qualität angezeigt werden als das Bild überhaupt hat.

  • »Hugeldubel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 30.12.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

4

07.10.2012, 11:11

Ja, ich hab die Bilder in verschiedenen Bildbetrachtern und Grafikprogrammen angeschaut. Bei Windows unter dem Windows Bildbetrachter, dann unter meinen Kameraeigenen Bildbearbeitungsprogrammen Capture NX und View NX und dann auch noch bei Sky Drive, wo ich meine Bilder hochlade. Überall sehen sie perfekt aus, nur unter dem Ubuntu Bildbetrachter sehen sie absolut grauenvoll aus.

Es handelt sich um JPGS aus bearbeiteten und umgewandelten NEF-Dateien, mit 16 Megapixel-Auflösung.

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 09.11.2012

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

11.11.2012, 21:19

Hast du dir mal die Bildeinstellungen angeschaut? Hat das Bild die optimale Größe, hast du es vorher bearbeitet, werden die Bilder in optimaler Qualität angezeigt? Etwas anderes fällt mir auf die Schnelle leider auch nicht ein.

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

6

11.11.2012, 21:31

Könntest Du bitte mal ein Bild anhängen oder zum Download zur Verfügung stellen? Ich könnte mir Vorstellen, dass der Effekt durch massives Downsampling entsteht oder Deine Bildschirmeinstellungen schlecht sind. Dazu dann eventuell noch ein Screenshot, der die Artefakte deutlich macht (falls das Bild hier gut aussehen sollte).