Sie sind nicht angemeldet.

FFT

User

  • »FFT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: GNOME weiß ich nicht genau

  • Nachricht senden

1

20.09.2012, 14:13

NVIDIA Grafktreiber installieren NUR WIE

Hallo Ubuntugemeinde ich bin ein hartgesottener windowsler und habe jetzt den sprung ins eiskalte wasser gewagt Bisher klappt auch alles prima mit Ubuntu 12.04 LTS (google ist dein Freund
)! Aber jetzt habe ich ein problem das ich nicht gelöst bekomme i8n
meinem Pc ist eine NVIDIA Grafikkarte le 7500 verbaut ich habe es schon
mit folgenden befehlen probiert und folgende fehlermeldungen erhalten:



cd -/Verzeichniss

NVIDIA-Linux-x86-304.43-pkg1.run dann kommt die meldung Datei oder Verzeichniss nicht gefunden

gut dann hab ichs probiert mit sudo chmod +x name.run

dann das selbe bild

/Downloads$ sudo chmod +x NVIDIA-Linux-x86-304.43-pkg1.run

chmod: Zugriff auf »NVIDIA-Linux-x86-304.43-pkg1.run“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

nun schluss endlich habe ich es versucht mit

sudo /bin/sh ./NVIDIA-Linux-x86-304.43-pkg1.run



passwort eingeben

und dann das

/bin/sh: 0: Can't open ./NVIDIA-Linux-x86-304.43-pkg1.run



also schreibfehler ist ausgeschlossen habe extra fast ausschliesslich mit copy&paste gearbeitet!



Kann mir jetzt bitte jemand auf Anfänger Niveau erklären wie ich die Treiber installiert bekomme?

Mich störts halt eben wenn ich auf der dash seite auf informationen klicke steht da immer Grafik Unbekannt

DocHifi

unregistriert

2

20.09.2012, 14:18

Hi,
hast du es schon mal mit Boardmitteln versucht ?
Unter Zusätzliche Treiber.
Gruß DH

FFT

User

  • »FFT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: GNOME weiß ich nicht genau

  • Nachricht senden

3

20.09.2012, 15:45

Boardmittel auch schon geguckt bin jetzt bei installation =)

Hallo
Danke für die antwort bei Boardmitteln habe ich natürlich schonmal nachgeschaut habe auch den Treiber aktiviert aber nichts tut sich

jetzt habe ich es endlich geschafft um bis zur installation zu kommen mit den befehlen



sudo /bin/sh NVIDIA-Linux-x86-304.43.run



und nun bekomme ich diese Fehlermeldung



ERROR: You appear to be running an X server; please exit X before

installing. For further details, please see the section INSTALLING

THE NVIDIA DRIVER in the README available on the Linux driver

download page at www.nvidia.com.


































DocHifi

unregistriert

4

20.09.2012, 16:05

Hi,
hier steht wie es geht Klick :thumbup:
Gruß DH

Soni

User

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13.12.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

20.09.2012, 16:40

http://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/…-Pangolin-12-04

Eigentlich sollte ein

Quellcode

1
2
sudo apt-get update && sudo apt-get install nvidia-173
nvidia-xconfig

reichen!

Außer: Man möchte unbedingt den neuesten Nvidia-Treiber haben für xrandr-Support

Zitat von ».user«

doch, die ganze Welt besteht aus fenstern!

FFT

User

  • »FFT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: GNOME weiß ich nicht genau

  • Nachricht senden

6

20.09.2012, 18:08

alles probiert NO Chance

Hallo DH hallo Soni danke für eure antworten

DH mit deiner anleitung würde ich es bestimmt hinbekommen nur gebe ich ctrl+alt+f2 ein bekomme ich einen grauen bildschirm mit unleserlichen buchstaben also ich kann nicht entziffern was da steht somit ist mir hier eine konfiguration unmöglich =(

soni wie du vorgeschlagen hast habe ich es eingegeben dann sagt er mir treiber 176 sind aktuell toll =( aber auf der nvidia seite sind die aktuellen 304.43

7

20.09.2012, 22:47

You appear to be running an X server; please exit X before

installing.
Wenn du den Treiber manuell installieren willst, musst du den XServer zuvor stoppen. Das steht da eigentlich klar lesbar geschrieben. ;)

8

20.09.2012, 23:03

Ich habe schon einige Anleitungen darüber gelesen. Wieso es bei mir nie so wirklich geklappt hat weiss ich nicht.

Diese Anleitung ist die einzige, die mir ohne Probleme geholfen hat!

http://www.ubuntu-forum.de/artikel/52119…html#post306682

9

20.09.2012, 23:15

Weil man die .run daten nicht mit "/bin/sh" ausführt (im übrigen reicht ein einfaches "sh" aus) sondern mit

Quellcode

1
sudo ./name_der_datei.run


und wie schon erwähnt vorher ausführbar machen. Sehr nützlich ist auch in dem selben
Verzeichnis zu sein wie die Datei und um das zu prüfen kann man einfach den Befehl "ls" eingeben.




lg
Freddy

FFT

User

  • »FFT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20.09.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: GNOME weiß ich nicht genau

  • Nachricht senden

10

21.09.2012, 11:37

Danke für eure Antworten Problem samt Hardware behoben

Hallo
Danke für eure Antworten

Habe jetzt einfach die pci Grafikkarte aus meinem Rechner entfernt und nutze die onboard von intel mit der klappt alles prima =)

Hab mit Ubuntu bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht! Werde dieses Forum auf jedenfall weiterempfehlen! =)

11

21.09.2012, 21:23

Weil man die .run daten nicht mit "/bin/sh" ausführt
Wieso nicht?

@FFT: --
Da das Problem damit erledigt ist setze bitte noch das passende Präfix vor die Überschrift, damit das jeder gleich erkennen kann. Einfach den ersten Beitrag "bearbeiten" -> Präfix setzen. Danke!
mir is wurscht