Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

user

User

  • »user« ist männlich
  • »user« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

04.08.2012, 13:11

Softwareaktualisierung / Aktualisierungsverwaltung ... Fehler

Hallo und ein schickes WE!

Seit einigen Tagen erzählt mir die Muon-Aktualisierungsverwaltung, beim Versuch die Software auf den aktuellsten Stand zu halten, dass ein Fehler auftrat und bittet um einen Neustart.

Da ich kein Programmierer bin und mein Wissensstand nicht ausreicht, etc., ... ich mit den Fachbegriffen bisher noch nichts anfangen kann, bitte ich um Hilfe.

PHP-Quelltext

1
Paketlinux-image-3.2.0-27-generic Fehlersubprocess installed post-installation script returned error exit status 2 Paketlinux-image-3.2.0-27-generic-pae Fehlersubprocess installed post-installation script returned error exit status 2 Paketlinux-image-generic Fehlerdependency problems leaving unconfigured Paketlinux-generic Fehlerdependency problems leaving unconfigured Paketlinux-image-generic-pae Fehlerdependency problems leaving unconfigured Paketlinux-generic-pae Fehlerdependency problems leaving unconfigured Paketinitramfs-tools Fehlersubprocess installed post-installation script returned error exit status 1



Nach erfolgtem Neustart und nochmaligen Scann mit der Systemaktualisierung, steht: "Die Software auf diesem Rechner ist auf dem neusten Stand. Letzte Überprüfung vor 8 Minuten."


*Zwiegespalten: Okay und ... hmmpf!



MfG



ps: Ich hab den Code jetzt einfach mal so eingefügt. Vielleicht ist es richtig, wohl aber eher nicht? Nen Tipp?
Kubuntu 12.04 32-Bit Dell Inspiron 1520 CoreDuo 2x1,8Ghz 4GB DDR2 800MHz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »user« (05.08.2012, 01:33)


  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

04.08.2012, 13:15

Nicht so schlimm. Gib mal in eine Konsole folgendes ein:

Quellcode

1
sudo apt-get update

damit lädst du alle aktuellen Quellen herunter. Und anschliessend um die Updates zu installieren folgendes eingeben:

Quellcode

1
sudo apt-get upgrade


Wenn dann dort keine Fehlermeldungen kommen ist es okay.

user

User

  • »user« ist männlich
  • »user« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

04.08.2012, 13:27

Hallo Meattu ...und danke für die schnelle Antwort.

Mit sudo update und upgrade aktualisiere ich auch ab und an. Leider kommt da auch ne Fehlermeldung. Hier mal der Code ...

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
Es wurden 13,4 MB in 21 s geholt (635 kB/s)                                                                                                                                   	 
Paketlisten werden gelesen... Fertig
goa-master@BigScreen:~$ sudo apt-get upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut   	
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
7 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
initramfs-tools (0.99ubuntu13) wird eingerichtet ...
update-initramfs: deferring update (trigger activated)
linux-image-3.2.0-27-generic (3.2.0-27.43) wird eingerichtet ...
Running depmod.
update-initramfs: deferring update (hook will be called later)
The link /initrd.img is a dangling linkto /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic-pae
Examining /etc/kernel/postinst.d.
run-parts: executing /etc/kernel/postinst.d/dkms 3.2.0-27-generic /boot/vmlinuz-3.2.0-27-generic
run-parts: executing /etc/kernel/postinst.d/initramfs-tools 3.2.0-27-generic /boot/vmlinuz-3.2.0-27-generic
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic

gzip: stdout: No space left on device
E: mkinitramfs failure cpio 141 gzip 1
update-initramfs: failed for /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic with 1.
run-parts: /etc/kernel/postinst.d/initramfs-tools exited with return code 1
Failed to process /etc/kernel/postinst.d at /var/lib/dpkg/info/linux-image-3.2.0-27-generic.postinst line 1010.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-image-3.2.0-27-generic (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
linux-image-3.2.0-27-generic-pae (3.2.0-27.43) wird eingerichtet ...
Running depmod.
update-initramfs: deferring update (hook will be called later)
The link /initrd.img is a dangling linkto /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic
Examining /etc/kernel/postinst.d.
run-parts: executing /etc/kernel/postinst.d/dkms 3.2.0-27-generic-pae /boot/vmlinuz-3.2.0-27-generic-pae
run-parts: executing /etc/kernel/postinst.d/initramfs-tools 3.2.0-27-generic-pae /boot/vmlinuz-3.2.0-27-generic-pae
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic-pae

gzip: stdout: No space left on device
E: mkinitramfs failure cpio 141 gzip 1
update-initramfs: failed for /boot/initrd.img-3.2.0-27-generic-pae with 1.
run-parts: /etc/kernel/postinst.d/initramfs-tools exited with return code 1
Failed to process /etc/kernel/postinst.d at /var/lib/dpkg/info/linux-image-3.2.0-27-generic-pae.postinst line 1010.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-image-3.2.0-27-generic-pae (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von linux-image-generic:
 linux-image-generic hängt ab von linux-image-3.2.0-27-generic; aber:
  Paket linux-image-3.2.0-27-generic ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-image-generic (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von linux-generic:
 linux-generic hängt ab von linux-image-generic (= 3.2.0.27.29); aber:
  Paket linux-image-generic ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-generic (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von linux-image-generic-pae:
 linux-image-generic-pae hängt ab von linux-image-3.2.0-27-generic-pae; aber:
  Paket linux-image-3.2.0-27-generic-pae ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-image-generic-pae (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkgEs wurde kein Apport-Bericht verfasst, da die Fehlermeldung darauf hindeutet, dass dies lediglich ein Folgefehler eines vorherigen Problems ist.
                                                                                                                                                	Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da das Limit MaxReports bereits erreicht ist
                                               	Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da das Limit MaxReports bereits erreicht ist
                                                                                                                                  	Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da das Limit MaxReports bereits erreicht ist
                                 	: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von linux-generic-pae:
 linux-generic-pae hängt ab von linux-image-generic-pae (= 3.2.0.27.29); aber:
  Paket linux-image-generic-pae ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-generic-pae (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
Trigger für initramfs-tools werden verarbeitet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.2.0-26-generic-pae

gzip: stdout: No space left on device
E: mkinitramfs failure cpio 141 gzip 1
update-initramfs: failed for /boot/initrd.img-3.2.0-26-generic-pae with 1.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von initramfs-tools (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 1 zurück
Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da das Limit MaxReports bereits erreicht ist
                                                                               	Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 linux-image-3.2.0-27-generic
 linux-image-3.2.0-27-generic-pae
 linux-image-generic
 linux-generic
 linux-image-generic-pae
 linux-generic-pae
 initramfs-tools
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
goa-master@BigScreen:~$


... damit kann ich noch weniger anfangen.

Liegt es vielleicht auch daran, dass seit dem Upgrade von 11.04 auf 12.04 der Rechner nicht mehr vernünftig herunter fährt und hängen bleibt? Ist aber erstmal nen anderes Problem, welches es auch noch zu lösen gilt. *g


MfG


*Rechner erst mal neu starten muss
Kubuntu 12.04 32-Bit Dell Inspiron 1520 CoreDuo 2x1,8Ghz 4GB DDR2 800MHz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »user« (04.08.2012, 13:38)


wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 079

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

4

04.08.2012, 21:15

Hi user,

dann probiere mal folgende Reihenfolge:

Quellcode

1
2
3
sudo apt-get -f install
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
und poste ev. auftretende Fehlermeldungen.

Geetz
wowi

user

User

  • »user« ist männlich
  • »user« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

5

04.08.2012, 21:41

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 linux-image-3.2.0-27-generic
 linux-image-3.2.0-27-generic-pae
 linux-image-generic
 linux-generic
 linux-image-generic-pae
 linux-generic-pae
 initramfs-tools
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
goa-master@BigScreen:~$


... leider immer noch die gleiche Suppe. Danke Dir trotzdem, wowi.


MfG
Kubuntu 12.04 32-Bit Dell Inspiron 1520 CoreDuo 2x1,8Ghz 4GB DDR2 800MHz

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 079

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

04.08.2012, 22:17

Hi user,

gzip: stdout: No space left on device
Tippe mal, dass es dann damit zusammenhängt. Versuche mal vorher etwas Platz zu schaffen.

Greetz
wowi

user

User

  • »user« ist männlich
  • »user« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

7

04.08.2012, 22:27

... ich habe im BasisOrdner noch 11,3 GiB frei. Im Home-Verzeichnis (eine andere Partition) noch 10,5 GiB.
Daran kann es dann wohl leider doch nicht liegen.

MfG


edit:
Ich habe gerade gesehen, dass im Boot-Ordner gar kein Platz mehr ist. Nur, was soll ich da jetzt löschen?

Der Boot-Ordner ist 235 MiB gross. Ist wohl zu wenig?
Wie kann man da alte, nicht mehr benötigte, Dateien herausfinden und löschen, ohne, dass das System danach nicht mehr bootet? Ich hab da keinerlei Erfahrung ...

MfG
Kubuntu 12.04 32-Bit Dell Inspiron 1520 CoreDuo 2x1,8Ghz 4GB DDR2 800MHz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »user« (04.08.2012, 22:39)


wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 079

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

8

04.08.2012, 22:54

Hi user,

versuche mal zunächst den Installation-Cache mit einem

Quellcode

1
sudo apt-get clean
zu leeren.

Ansonsten hast Du vermutlich noch viele alte Kernel installiert, die Du noch löschen könntest. Sollte dazu einige Threads geben...

Greetz
wowi

user

User

  • »user« ist männlich
  • »user« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

9

04.08.2012, 23:03

Hallo wowi ...

Du hast mit den vielen alten Kernel`s wohl recht. Der Ordner: /var/cache/apt/archives/ ist nämlich so gut wie leer.

Hab http://forum.ubuntuusers.de/topic/boot-v…r/#post-1014672 einen wohl passenden Thread gefunden und werde mich da mal durchlesen.

Danke Dir für die Mühe und verbleibe somit mit freundlichen Grüssen. Melde mich noch mal.


Gtn8


******************************
edit:
Ich hatte für den Boot-Ordner eine eigene Partition angelegt, die sich natürlich im Laufe der Zeit gefüllt hat.

Hab nun die alten Kernel deinstalliert und das Problem ist behoben. Danke! :)

MfG
Kubuntu 12.04 32-Bit Dell Inspiron 1520 CoreDuo 2x1,8Ghz 4GB DDR2 800MHz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »user« (05.08.2012, 01:31)