Sie sind nicht angemeldet.

  • »maxmcmorgentee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16.07.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

16.07.2012, 23:51

Ubuntu-Partition entfernen für Neuinstallation?

Hi,

Ich habe mein Ubuntu als Nebenbetriebssystem auf einer Partition ( D: ) installiert gehabt. Normalerweise benutze ich Windows Vista.
Nach einiger Zeit sollte ich dann Ubuntu auf die neuste Version aktualisieren und habe das auch gemacht.
Jedoch ist mein Rechner dabei leider ausgegangen und seitdem fährt Ubuntu nicht mehr hoch:
Es kommt beim Hochfahren dann ein schwarzer, eingefrorener Bildschirm.

Nun habe ich vor, Ubuntu ganz zu entfernen und wollte fragen, ob das geht, wenn ich ( D: ) einfach formatiere, indem ich die Partition in Vista formatiere?
Ich habe keine Ubuntu-CD und wollte danach ggf. Ubuntu nochmal herunterladen, um es wieder auf der Partition zu installieren.

Kann mir da jemand weiterhelfen? ?(

Liebe Grüße,
der Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxmcmorgentee« (17.07.2012, 00:01)


2

16.07.2012, 23:57

Nun habe ich vor, Ubuntu ganz zu entfernen und wollte fragen, ob das geht, wenn ich ( D: ) einfach formatiere, indem ich die Partition in Vista formatiere?
Ja. Das geht......

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

3

17.07.2012, 00:06

....du kannst aber auch den Installer einfach anweisen auf die alte Ubuntupartition zu installieren und ein Häkchen bei "Formatieren" setzen. Das wird dann drüber gebügelt und du musst da nicht vorher formatieren.

Trotzdem: DATENSICHERUNG NIE VERGESSEN (AUCH WINDOWS)!!!!!

Gruß

Klaus P

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

4

17.07.2012, 09:56

Zitat

Ich habe mein Ubuntu als Nebenbetriebssystem auf einer Partition ( D: ) installiert gehabt.
Hast du Wubi verwendet? Falls ja musst/solltest du glaube ich noch den Bootmanager bereinigen mit EasyBCD.
Wubi hat glaube ich auch eine Uninstall-Routine, diese solltest du wohl ausführen.

Die Tipps mit Formatieren der Partition beziehen sich auf eine ganz normale Ubuntu installation, das läuft im Schnitt etwas performter als eine Wubi-installtion.