Sie sind nicht angemeldet.

1

22.05.2012, 09:21

GRUB bleibt versteckt beim booten

Hallo,
Ich habe Ubuntu 12.04 LTS installiert.

Beim booten der Maschine sehe ich das GRUB menu nicht.

Ich habe GRUB 1.99 installiert:
drumanart@drumanart:~$ grub-install -v
grub-install (GRUB) 1.99-21ubuntu3

Dann habe ich die Datei "grub" verändert:

gedit /etc/default/grub

GRUB_HIDDEN_TIMEOUT_QUIET=false
GRUB_TIMEOUT=10

# Uncomment to disable graphical terminal (grub-pc only)
GRUB_TERMINAL=console

Trotzdem bleibt das GRUB Menue versteckt.
Weiss jemand weiter?
Martin
M.H.

DocHifi

unregistriert

2

22.05.2012, 09:36

Hi,
Weiss jemand weiter?
ja , du musst danach noch ein

Quellcode

1
sudo update-grub
machen, um die Änderungen in die grub.cfg zu schreiben.
Gruß DH

3

22.05.2012, 10:50

Yeep, danke für die schnelle Antwort.
Jedoch sudo update-grub hat nichts gebracht. Es scheint, dass das System eine andere grub grub.cfg benutzt.
Martin
M.H.

DocHifi

unregistriert

4

22.05.2012, 11:19

Hi,
Es scheint, dass das System eine andere grub grub.cfg benutzt.
das kann nicht sein, da es diese Datei nur einmal gibt.
Ich hab gerade mal nachgesehen, bei mir ist nur

Quellcode

1
 GRUB_HIDDEN_TIMEOUT=0
auskommentiert.
Die 2. Zeile nicht.
Gruß DH

5

22.05.2012, 11:40

gelöst

Ich habe die Zeile unmarkiert und nun shene ich bein Booten das Grub Menue


#GRUB_HIDDEN_TIMEOUT=0


Danke Martin
M.H.

DocHifi

unregistriert

6

22.05.2012, 11:48

Hi,
na also klappt doch. :thumbsup:
Gruß DH