Sie sind nicht angemeldet.

  • »Icefox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 04.05.2012

  • Nachricht senden

1

21.05.2012, 15:12

CUPS und HP Laserjet 4050 tn Pcl 5/6

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem:

Ich habe Ubuntu Server 12.04 32 bit auf meinem Home Server installiert und an diesen meinen HP LaserJet 4050tn mittels USB Kabel angeschlossen.
Der Drucker wird im Web Interface erkannt und die Installation funktioniert auch, aber ich weiß jetzt nicht, welches Modell ich auswählen muss:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
HP LaserJet 4050 - CUPS+Gutenprint v5.2.8-pre1 (en)
HP LaserJet 4050 Foomatic/lj4dith (en)
HP LaserJet 4050 Foomatic/lj5gray (en)
HP LaserJet 4050 Foomatic/ljet4 (en)
HP LaserJet 4050 Foomatic/Postscript (en)
HP LaserJet 4050 Foomatic/pxlmono (en)
HP LaserJet 4050 Series hpijs pcl3, 3.12.2 (en) <-
HP LaserJet 4050 Series pcl3, hpcups 3.12.2 (en) <-


Die Beiden mit <- markierten Einträge stehen an erster Stelle (bei dem ersten Setup), allerdings liegt für die Windows Seite nur ein PCL5 bzw. 6 Treiber vor und ich habe beide schon ausprobiert, klappt nicht :(

Ich konnte auch die Testseite drucken, sowohl durch CUPS als auch durch Windows, aber alle danach kommenden Druckaufträge sind entweder gar nicht am Drucker angekommen oder es sind nur Bruchstücke gedruckt worden.
Jetzt muss ich den Ubuntu Server neu starten, damit die Testseite an den Drucker gesendet wird.

Auf der Windows Seite ist ein Win7 x64 und direkt lokal angeschlossen lässt sich Fehlerfrei drucken...
hplip wurde über die Paketverwaltung installiert.

Bin für jede Hilfe dankbar :thumbsup:

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 106

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

22.05.2012, 00:35

Hi Icefox,

Ich habe Ubuntu Server 12.04 32 bit auf meinem Home Server installiert und an diesen meinen HP LaserJet 4050tn mittels USB Kabel angeschlossen.
Warum das? Wenn ich mich nicht täusche hat der 4050tn doch eine Ethernet-Schnittstelle. Wenn Du diese verwendest und Dich von jedem PC direkt auf den Drucker verbindest, sollte eigentlich kein Problem auftauchen.
allerdings liegt für die Windows Seite nur ein PCL5 bzw. 6 Treiber vor
PCL6 konnte der doch gar nicht, somit dürfte nur der PCL5-Treiber sinnvoll sein :S

Eventuell wäre auch ein Firmware-Update am Drucker angebracht.

Greetz
wowi

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

4050, cups, pcl, postfix