Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »isarlorelei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 04.12.2011

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

04.12.2011, 19:38

Hardware, die Kubuntu nicht mag

Hallo zusammen,
möchte als Neuling Kubuntu ausprobieren und hab dazu die LIVE-CD gestartet. Funktionierte auch einwandfrei, woraufhin ich Kubuntu installierte. Beim ersten Neustart hängt sich das System jedoch auf (nachdem die Bildchen geladen werden: hier werden nur 3 (ich glaub Festplatte, Systemlogo und Globus) geladen). Wenn ich Kubuntu dann im Wiederherstellungsmodus starte läuft es ohne Probleme. Stutzig macht mich, dass ich den Fremdtreiber für meine xfx radeon 4700 nicht installieren kann. Da entschuldigt sich das System immer mit einer Fehlermeldung. Hatte ähnliche Probleme mit Ubuntu und Mandriva.

Gibt es einen Hinweis, ob und wenn ja, welche Hardware Probleme macht?

Könnte die Grafikkarte möglicherweise das Problem sein?

Und wie würde sich das beheben lassen?

Vielen Dank im voraus

  • »REINERV« ist männlich

Beiträge: 2 792

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Wohnort: Blender / Niedersachsen

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

04.12.2011, 20:42

Moin!


Bei UU findest Du in der Hardwaredatenbank gute Hinweise auf die Kompatibilität Deiner Hardware.

In Deinem Fall tippe ich auf die GraKa :S
Wenn der RECOVERY MODE läuft, dann deutet es zumindest darauf hin.

Tu doch mal kund, um welches Gerät es sich genau handelt (Notebook? Hersteller, Modell?) ;)


Greetz
REINERV
UBUNTU ... was sonst!! :thumbsup: :D

3

04.12.2011, 20:46

Hi,
für meine xfx radeon 4700
na ja die Grafikkarte ist ja schon bedingt bekannt, aber der Rest könnte noch spannend sein.
Was sagt denn

Quellcode

1
lspci

Gruß DH
                          Linux is like a tepee. It has no Gates, no Windows, and an Apache inside. :D

  • »isarlorelei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 04.12.2011

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

4

05.12.2011, 20:58

Servus zusammen,
dauert bei mir ziemlich, bis ich was finde.

So, folgendes hat sich getan: hab im Wiederherstellungsmodus ein bißchen geklickt (kann nicht mehr nachvollziehen, was genau) und kubuntu läuft jetzt auch normal. Konnte den proprietären Treiber installieren, jedoch das update nicht.

Meiner Meinung nach produziert das System immer wieder kleinere Grafikfehler.

Hab lspci ausgelesen:

00:00.0 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.1 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.2 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.3 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.4 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.5 PIC: VIA Technologies, Inc. P4M890 I/O APIC Interrupt Controller
00:00.6 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Security Device
00:00.7 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:01.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8237/VX700 PCI Bridge
00:02.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 PCI to PCI Bridge Controller
00:03.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 PCI to PCI Bridge Controller
00:0f.0 IDE interface: VIA Technologies, Inc. VT8251 Serial ATA Controller (rev 20)
00:0f.1 IDE interface: VIA Technologies, Inc. VT82C586A/B/VT82C686/A/B/VT823x/A/C PIPC Bus Master IDE (rev 07)
00:10.0 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 91)
00:10.1 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 91)
00:10.2 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 91)
00:10.3 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 91)
00:10.4 USB Controller: VIA Technologies, Inc. USB 2.0 (rev 90)
00:11.0 ISA bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 PCI to ISA Bridge
00:11.7 Host bridge: VIA Technologies, Inc. VT8237/8251 Ultra VLINK Controller
00:12.0 Ethernet controller: VIA Technologies, Inc. VT6102 [Rhine-II] (rev 7c)
00:13.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 Host Bridge
00:13.1 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 PCI to PCI Bridge
02:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc Radeon HD 4770 [RV740]
02:00.1 Audio device: ATI Technologies Inc RV710/730
03:00.0 PCI bridge: PLX Technology, Inc. PEX8112 x1 Lane PCI Express-to-PCI Bridge (rev aa)
04:04.0 Multimedia audio controller: C-Media Electronics Inc CMI8788 [Oxygen HD Audio]
05:00.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 PCIE Root Port
05:00.1 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 PCIE Root Port
05:01.0 Audio device: VIA Technologies, Inc. VT8237A/VT8251 HDA Controller
08:0c.0 FireWire (IEEE 1394): VIA Technologies, Inc. VT6306/7/8 [Fire II(M)] IEEE 1394 OHCI Controller (rev c0)

Vielleicht sagt das noch was aus.

Zumindest läuft für mich die Kiste jetzt. Ob sie korrekt läuft, kann ich so nicht sagen. Wird sich noch zeigen.

Vielen Dank für die Antworten!