Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

05.11.2011, 23:44

ubuntu-11.10 auf netbook instalieren?

Hallo an alle , ich hoffe ihr koennt mir helfen
ich will ubuntu-11.10 auf meinen netbook instalieren
jetzt stellen sich mir haufenweise fragen
ich habe einen acer aspire one netbook

1:will ich mein altes sytem (windows xp) nichtmehr haben (will alles von meinen rechner schmeissen) , kann ich dass mit der installation ueberspielen/loeschen
2: habe ich kein CD laufwerk und bis jetzt nur anleitungen zu installation mit cd gefunden ich wuerde gerne ubuntu auf einen usb stick machen und dann von dort aus auf meine festplatte installieren , ist dass moeglich wenn ja was muss ich beachten welche probleme koennen auftreten ec ec
3: wie sieht es mit den hardwaredrivern aus , sind die dann installiert oder muss ich die nachinstallieren/neuinstallieren
4: habe ich nach der erfolgreichen installation w-lan? wenn nicht muss ich mir alles vorher besorgen , ohne internet habe ich keine moeglichkeit

kurz gesagt , wie kann ich unbuntu per usbstick auf meinen pc installieren ohne ein anderes system draufzuhaben

2

05.11.2011, 23:53

Zu Punkt 1,2 und 4 hilft die Forensuche schon mal weiter. Wurde alles 1000mal durchgekaut.
Zu Punkt 3 solltest du erstmal selber wissen welche Hardware bei dir verbaut ist. ;)

  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

06.11.2011, 00:29

habe jetzt zu punkt 1 20min forumsuche genutzt und nichts gefunden . ich kenne mich nicht mit linux aus und weiss schon garnicht ob die anleitungen fuer alle systeme gleich ist ec ec , darum habe ich ja ein neues thema aufgemacht
zu punkt 2und4 habe ich nach 30 min erfolglose Punkt1suche garnicht erst angefangen
punkt 3 , ja ich weiss ja welche hardware ich habe aber ob nach der instalation die treiber noch da sind /funktionieren weiss ich nicht

Skadi

User

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 13.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: andere

  • Nachricht senden

4

06.11.2011, 00:58

Hallo,

schau mal hier http://www.ubuntu.com/download/ubuntu/download, dort gibt es unter Punkt 2 eine Anleitung wie Du es auf einen USB Stick installierst.

  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

06.11.2011, 01:05

danke dass hilft mir schonmal nen schritt weiter , aber soweit ich es jetzt im ueberflueg gesehen habe instaliere ich es auf den usb stick , wuerde es aber gerne von dem usb stick auf meine festplatte instalieren wenn dass irgentwie geht

Skadi

User

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 13.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: andere

  • Nachricht senden

6

06.11.2011, 01:09

ja das geht, dafür ist es ja gemacht.
Junge, da kanns di dropp verlotten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skadi« (06.11.2011, 01:11)


  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

06.11.2011, 01:20

Jo gerade punkt 4 gesehen xD

mit den netzwerkproblemen will ich mal nicht hoffen , aber ich werde es erstmal vom usb stick booten bevor ich es instaliere um zu sehen ob es geht , wenn nicht brauche ich auf jedenfall nochmal hilfe bis dahin werde ich erstmal das wochenende vergehenlassen , da ich keinen freien usbstick habe ˇˇ

8

06.11.2011, 02:09

ja ich weiss ja welche hardware ich habe
Das ist sehr schön für dich, das du das weisst. :thumbup: Aber Supporter in diesem Forum können das nicht erahnen.
So nebenbei steht in den Forenregeln (welche zu akzeptiert hast), das nur eine Frage pro Thema erwünscht ist.
Vielleicht noch mal reinschauen, falls du das bei der Registrierung übergangen hast? ;)

  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

06.11.2011, 02:30

das nur eine Frage pro Thema erwünscht ist.

wer liest sich schon alles durchˇˇ
aber da es alles mit dem thema zu tuhn hatt waere es meines erachtens sinnlos 4 themen zu erstellen

und zu der hardware sache hatte ich gefragt ob die treiber danach instaliert sind oder ich sie instalieren muss , nicht welche hardware ich habe

EnnoK

User

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

10

06.11.2011, 09:39

RE: ubuntu-11.10 auf netbook instalieren?

ich habe einen acer aspire one netbook
Ich habe das testweise auf meinem D150 installiert und muss leider sagen: Wirklich Spaß macht das nicht. Ich bemerke schon, dass das System dafür leicht unterdimensioniert ist und unter XP dann leider doch um einiges flüssiger läuft.

Ansonsten kann ich aber sagen, dass sämtliche Treiber sofort zur Verfügung standen (auch W-LAN).

EDIT: Bootfähigen USB-Stick zur Installation erstellen: https://help.ubuntu.com/community/Installation/FromUSBStick (Google Treffer #1) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EnnoK« (06.11.2011, 09:41)


  • »joerg1702« ist männlich

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 06.10.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

11

06.11.2011, 10:03

Ich habe ein Netbook Namens Toshiba nb 250 wo Win7 Starter installiert war,es ist sicher nicht das schnellste und ich weis auch nicht wie alt dein Gerät ist.Aber für ein Netbook solltest du dich mal mit Xubuntu oder besser mit Lubuntu beschäfitgen.Lubuntu ist nicht immer einfach hat meinem Kasten aber Flügel verliehen.
Weist du keinen Rat nimm Draht.

  • »Ullimell« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 17.04.2009

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: Lubuntu 10.04 Xubuntu10.10 Xubuntu12.04 mit Mate

  • Nachricht senden

12

06.11.2011, 10:15

Hi EnnoK, hi oOfaithOo

kann Euch nur raten den Tip von joerg1702 zu überdenken.
Habe auf meinem Kleinstrechner (ecafe) Lubuntu 10.10 am laufen
Alles läuft, sogar DVB-T ist kein Thema.
Gruß aus der Rhön
ullimell
Lebensweisheit:
Rechne mit dem Schlimmsten, dann wirst du auch nicht enttäuscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ullimell« (06.11.2011, 10:17)


  • »joerg1702« ist männlich

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 06.10.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

13

06.11.2011, 11:03

Schön zu lesen,dann bin ich ja doch nicht so allein wie ich immer dachte.
Weist du keinen Rat nimm Draht.

DocHifi

unregistriert

14

06.11.2011, 13:01

Hi,
bin ich ja doch nicht so allein wie ich immer dachte.
ne bist du nicht, ich habe hier auf einem alten Dell mit 850 Mhz und 256MB Ram auch Lubuntu am laufen.
Erstaunlich, was man aus so einer alten Maschine noch raus holen kann. :thumbup:
Wenn es noch schmaler werden muss, empfehle ich OpenBox.
Gruß DH

Skadi

User

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 13.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: andere

  • Nachricht senden

15

06.11.2011, 13:29

ich hab versuchsweise auf einen alten PC, Pentium 4, 1,7 GHz und 128 MB Ram, Lubuntu installiert, da ging gar nichts, es kam noch nicht mal dazu, dass der Rechner ganz hoch fuhr, jetzt läuft darauf OS/2, rennt wie der Blitz.:D

  • »oOFaithOo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 05.11.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

16

06.11.2011, 21:07

ich nutze den rechner ja nur um ins internet zu gehen und eventuell mal nen film anzuschauen und habe mir jetzt schon ubuntu geladen was ganze 4 stunden gedauert hatt , nochmal nen anderes sys laden nur weil es dann eventuell schneller laeuft naja...

mein netbook ist jetzt fast 1 jahr alt und war damals neu auf den markt gekommen , und bin eig auch voll zufrieden , nur mit windows konte ich mich nie sowirklich anfreunden , auch wenn ich es schon jahrelang nutze

einen USBstick bootfaehig machen habe ich mir schoen oefters durchgelesen , und denke mal bekomme ich hin ,

dass die driver da sind ist eine erfreuliche nachricht , habe naemlich nach Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet fuer ubuntu gesucht und nichts gefunden ,
meine fragen waeren dann soweit eig geklaert , muss mir jetzt nurnoch morgen nen usbstick holen und werde es dann abends instalieren , wenns klappt schreibe ich morgen abend schon mit neuen sys , wenn nicht kann ich nicht schreiben

danke fuer eure hilfe

.not

User

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 28.07.2011

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Mac OSX, FreeBSD, Debian Jessie

  • Nachricht senden

17

06.11.2011, 22:27

Ob du damit leistungstechnisch wirklich glücklich wirst .. wird sich zeigen.

Zitat

Weiss jemand wo man dieses Zeug, welches Poettering raucht, kaufen kann? Und brennt das dann auch mit nem normalen Feuerzeug? Oder brauch ich da jointd dazu, um den Rauch zu erzeugen?