Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vicky

User

  • »Vicky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22.09.2011

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

1

05.10.2011, 19:49

Panels sind extrem komisch

Seit neuem habe ich Xubuntu und wollte etwas an den Icons und Faren ändern. Resultat war, dass die Panels komplet umgestellt haben und ich ohne das Terminal keine Programme mehr zum laufen bringe.Wie kann ich alle Panels in en Originalzustand bringen? Einfach so wie ich es installiert habe? So hat es mir nämlich am Besten gefallen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vicky« (06.10.2011, 07:46)


  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 2 660

Registrierungsdatum: 27.02.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Distribution: Debian 7

  • Nachricht senden

2

05.10.2011, 20:23

Du könntest in einem Terminal mal versuchen das Xfce Config Verzeichnis umzubenennen:

Quellcode

1
mv .config/xfce .config/xfce_bak


und dann die Xsession neu starten und einloggen per AltGr & Druck & K.

Sollte das geklappt haben, kannst Du das umbenannte löschen:

Quellcode

1
rm -rf .config/xfce_bak

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fremdkoerperfalle« (05.10.2011, 20:24)


Vicky

User

  • »Vicky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22.09.2011

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

05.10.2011, 21:02

Wenn ich

Zitat

mv .config/xfce .config/xfce_bak
eingebe, dann kommt in der nächsten Zeile

Zitat

mv: cannot stat `.config/xfce': No such file or directory
Kannst du mir noch weitere Tips geben? Ich habe zwar schon zwei Panels oben und unten, doch die Symbole sind so komisch und ich schaffe es nicht mehr die normalen Symbole hinzuzufügen, geschweige denn sie zu bedienen.

4

05.10.2011, 21:28

Hallo

versuche es mal folgendermassen ;)

Quellcode

1
mv ~/.config/xfce ~/.config/xfce_bak


gruss

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 2 660

Registrierungsdatum: 27.02.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Distribution: Debian 7

  • Nachricht senden

5

05.10.2011, 22:23

Ach ne warte mal. Das Verzeichnis heisst ja xfce4. Sorry :whistling: Also:

Quellcode

1
mv .config/xfce4 .config/xfce4_bak


So müsste es nun gehen!

Vicky

User

  • »Vicky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22.09.2011

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

06.10.2011, 07:43

Ihr seid Helden. Es hat wirklich funktioniert.
Vielen, vielen Dank.

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 2 660

Registrierungsdatum: 27.02.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Distribution: Debian 7

  • Nachricht senden

7

06.10.2011, 16:38

Wenn Du jetzt zufrieden bist, kannst Du das gesicherte Verzeichnis löschen:

Quellcode

1
rm -rf .config/xfce4_bak