Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »webbutterfly« ist weiblich
  • »webbutterfly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

01.12.2005, 18:30

Drucker installieren...

Hi Leute
Hab da so mein Problem mit einigen Druckern...

1.) Lexmark E210 Laser... angeschlossen, installiert, druckt!
2.) Canon i560, geht mit dem Druckertreiber für den BJC 7000...
nur in OpenOffice, bei Bildern... kein Ausdruck
3.) HP CLP 2350 (Scanner + Drucker)... alle HP-Treiber installiert... wird erkannt doch kann ich nicht drucken. (Scannen möglich)

Wo soll ich anfangen ?

THX Marion

Ubuntu Österreich



Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

2

01.12.2005, 18:42

Hallo,

Drucker denke ich hängt an der parallel Schnittstelle.

Aber eigentlich egal.

Wenn ein Drucker geht dann kannst du doch davon ausgehen, dass das Drucksystem in Ordnunug ist.

Also, kann es nur an den Treibern liegen.

Mehr kann ich dir im Moment nicht helfen.

Nachschauen in einer Hardwaredatenbank für Linux oder auf den Herstellerseiten der Druckerhersteller.

Oder, diesen kommerziellen Druckertreiber einsetzten, der Name ist mir nur gerade entfallen.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linuxtal« (01.12.2005, 18:42)


  • »webbutterfly« ist weiblich
  • »webbutterfly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

01.12.2005, 18:47

... die haben alle USB...
kann eine Testseite absenden... doch der Drucker reagiert nicht..Datei bleibt im Spool hängen.

Ich glaube es liegt irgendwie am USB...

Marion

Ubuntu Österreich



Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

4

01.12.2005, 18:48

Hallo,

alle Drucker USB ?

Oder nur die welchen nicht gehen ?

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linuxtal« (01.12.2005, 18:48)


  • »webbutterfly« ist weiblich
  • »webbutterfly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

01.12.2005, 18:54

naja... :(
Der Canon druckt unter Openoffice... doch keine Bilder (GIMP)
Der HP druckt überhaup nicht (Multifunktionsgerät.. scannen geht)

Hängen beide über USB am PC

(Lexmark E210... Seriell null Problemo)

Marion

Ubuntu Österreich



Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

6

01.12.2005, 19:08

Hallo,

genau das wollte ich wissen.

Also an der Seriellen (? das gibts noch ? ) geht es, dann kann es vielleicht doch an USB liegen der eben an den Linuxtreibern. Hardwaredatenbank fragen oder Herstellerhomepage.

Aber da weis ich auch nicht weiter.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linuxtal« (01.12.2005, 19:08)


  • »webbutterfly« ist weiblich
  • »webbutterfly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

01.12.2005, 19:15

THX for help =)

...ich liebe Linux... doch ich hab troubles mit dem Drucken X(
doch wie vertrete ;( ich das vor noops, denen ich sage... LINUX ist super...

Marion

Ubuntu Österreich


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »webbutterfly« (01.12.2005, 19:15)


Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

8

01.12.2005, 19:33

Hallo,

die Software heist Turboprint. Google müsste dir da helfen schau dort mal ob du was über den Drucker (die) findest.

http://www.turboprint.de

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

  • »webbutterfly« ist weiblich
  • »webbutterfly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 21.07.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

01.12.2005, 19:42

Zitat

die Software heist Turboprint...


Danke kenn ich... nur verwende ich Linux unter anderen um nichts löhnen zu müssen...
Leider unterstützen viele Hardwarehersteller Linux noch viel zu wenig.

Doch mein HP-Drucker ist ja in der HW-Datenbank eingetragen... HP hat auch eine eigene Linux-Seite... alles gelesn... gemacht... installiert...
und doch funzt's nicht X(

... ist halt manchmal frustrierend...

Marion

Edit: in der Konsole und den configfiles bin ich alt nicht so bewandert... man kommt ja nich darum herum... doch hier ist es halt schon "hartes Brot"

Ubuntu Österreich


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »webbutterfly« (01.12.2005, 19:45)