Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kilian1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

28.04.2011, 22:01

Es wird keine Desktopumgebung mehr angezeigt

Abend zusammen,

habe heute auf Ubuntu 11.04 geupgraded. Anfangs lief auch alles super und ich war extrem begeistert von der Unity Umgebung. Als ich etwas in Compiz rumspielte, verschwanden plötzlich die Fensterleisten mit "Schließen", "Minimieren"...

Ich ging auf Einstellungen und wählte Unity als Profil und setzte es zurück. Plötzlich war mein Desktop leer. Als ich neu startete, war immer noch nichts da. Ich werde nach meinen Passwort gefragt, der Rechner verbindet sich über meinen WLan Stick ins Internet und das wars. Ansonsten kann ich nicht mehr machen. Das einzige was zu sehen ist, sind meine beiden Hintergrundbilder (Dualmonitor)

Starte ich im abgesicherten Modus, wird mit der alten Gnome Umgebung gestartet und ich kann letztlich alles machen wie vorher auch.

Kann mir bitte jemand helfen? Ich hoffe nicht das ich mein Ubuntu zerschossen hab bzw. es sich selbst...

Grüße Kilian

------------------
Moderationshinweis:
Da es sich in erster Linie um Gnome dreht: Thread verschoben! Bitte Forenstruktur beachten.

Julian

------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julian« (29.04.2011, 20:09)


Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

2

29.04.2011, 12:46

Ich habe das gleiche Problem. Habe auch ein bischen mit den Effekten im Compiz rumgespielt. Dann hat er sich aufgehangen und ich habe mal neu gestartet. Anschließend melde ich mich an und es erscheint nur, dass das WLan verbunden ist. Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung für das Problem kennt. Vielen Dank im vorraus.

P.S.: Wenn ich im Classic-Modus starte kann ich auch alles machen wie vorher und er startet mit der Umgebung von 10.10. Also gleiches Problem wie Kilian. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kooldavi« (29.04.2011, 14:00)


  • »Kilian1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

29.04.2011, 17:34

Hab eine "Lösung" gefunden. Du musst im Wiederherstellungsmode starten bzw. danach den "abgesicherten Grafikmodus" auswählen, dann in Compiz wechseln und das Profil auf Standart stellen. Danach wieder normal starten und Unity ist wieder da.

Alles etwas seltsam...

Grüße Kilian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kilian1992« (29.04.2011, 17:43)


Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

4

29.04.2011, 17:55

Das habe ich gerade getan. Jedoch hat das das Problem bei mir leider nicht behoben. Habe das Profil wieder auf Standart gestellt. Hat aber leider nichts verändert. Trotzdem vielen Dank!

Kannst du vielleicht einen Screen von den Einstellungen in deinem Compiz hochladen? Dann kann ich überprüfen, ob auch wirklich wieder alles auf standart steht. Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kooldavi« (29.04.2011, 18:15)


  • »Kilian1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

30.04.2011, 12:52

So hier die Screens.

Nummer 4 sind meine Einstellungen.

Grüße
»Kilian1992« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bildschirmfoto-CompizConfig Einstellungs-Manager1.png
  • Bildschirmfoto-CompizConfig Einstellungs-Manager2.png
  • Bildschirmfoto-CompizConfig Einstellungs-Manager3.png
  • Bildschirmfoto-CompizConfig Einstellungs-Manager4.png

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

6

30.04.2011, 16:06

Vielen Dank für die Screenshots. Hab gerade mal überprüft und habe genau die gleichen Einstellungen. Daran wird es wohl dann nicht liegen. Schade. Wenn dir oder sonst wem noch etwas einfällt wäre ich sehr dankbar. :)

Viele Grüße

7

01.05.2011, 19:25

Hab eine "Lösung" gefunden. Du musst im Wiederherstellungsmode starten bzw. danach den "abgesicherten Grafikmodus" auswählen, dann in Compiz wechseln und das Profil auf Standart stellen. Danach wieder normal starten und Unity ist wieder da.

Alles etwas seltsam...

Grüße Kilian
also bei mir hats nach der art wieder funktioniert :D
Und die Bilder unten sind auch sehr hilfreich. Mir ist nur aufgefallen, dass man bei einem oder bei zwei Einstellungen da ein Fenster aufgeht, dass das Plugin irgendwie nicht mit einem anderen Plugin kompatibel is.
Das klickt man einfach weg oder irgendwie so auf Ignoireren klicken, dann geht das auch.
Danke für die Lösung :D

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

8

01.05.2011, 20:57

Ich habe den Fehler nun gefunden. Habe es auf den Screenshots gesehen. Es lag am "Ubuntu Unity Plugin". Dieses war deaktiviert. Hab das letzte mal wohl nicht richtig hingeschaut :rolleyes:
Vielen Dank für die Screens ;)

  • »Kilian1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

01.05.2011, 21:32

Na super. ^^

Aber zu oft, sieht man das offensichtlichste nicht.

Aber freut mich das ich helfen konnte.

Viele Grüße Kilian

10

08.08.2011, 12:59

Hab eine "Lösung" gefunden.
Wenn sie funktioniert, dann setze bitte noch das Thema auf "gelöst", damit andere es auch als solches erkennen. Deinen ersten Beitrag "bearbeiten" -> "Präfix setzen". Danke!
me is all sausage
but don't call me Ferdl

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 20.08.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

11

20.08.2011, 19:46

Ich habe das selbe Problem, habe auch gemacht was hier als Lösung vorgeschlagen war, jedoch wurde bei mir dadurch das Problem nicht behoben. Ich werde nachher nochmal alles überprüfen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich alles so eingestellt habe wie es hier beschrieben war. Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee wie das Problem zu beheben wäre? Vielen Dank!

EDIT: Habe nochmal alles überprüft, eine Einstellung war falsch. Jetzt funktionierts 1a!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WickedSick« (20.08.2011, 22:07)


m1ch4

User

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 09.09.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

12

09.09.2011, 08:28

hallo,

ich bin neuer linux user und möchte nun weg vom kommerziellen ;) ...hoffe das war ein guter einstieg ^^

also ich habe das gleiche problem wie ihr, leider kann ich es nur nicht so lösen wie ihr.
Habe auch schon probiert per konsole unity und compiz zu reseten aber alles ohne erfolge.

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich wegen diesen Problem Ubuntu schon mal deinstalled habe.
Nach ner neuinstallation ging wieder alles auf der unity fläche aber ich musste wieder bissl in den compiz einstellungen rumgespielen :)
Ich bin mir ziemlich sicher das mein Problem an dem Desktop würfel liegt.

Vielleicht noch jemand ein Lösungsvorschlag?
Vielen Dank

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

13

09.09.2011, 10:55

Hallo m1ch4,
Nach ner neuinstallation ging wieder alles auf der unity fläche aber ich musste wieder bissl in den compiz einstellungen rumgespielen :)
heißt das nun, dass alles wieder funktionier oder tritt das gleiche Problem wie vor der Neuinstallation auf. Leider ist mir dies aus deinem Eintrag nicht ganz schlüssig :whistling:

m1ch4

User

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 09.09.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

14

09.09.2011, 12:45

ich konnte nach der neuinstallation meine unity oberfläche wieder sehen und alles ging ohne Probleme.
Aber ich wollte den effekt desktopwürfel sehen und habe an den einstellungen was gemacht.
Also kann ich jetz wieder nichts sehen... zum zweiten man :cursing:

edit: irgendwie kann ich mich heute nicht so gut ausdrücken :/
um es nochmal klarzustellen, ich habe das gleiche Problem wieder bekommen, nachdem ich den desktopwürfel aktivieren wollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m1ch4« (09.09.2011, 12:52)


Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28.03.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

15

09.09.2011, 16:55

Hey m1ch4,

Ich habe gerade mal probiert den Desktop-Würfel bei mir in Unity zu aktivieren. Dabei kam folgende Meldung:
"Desktop Wall stellt das Feature largedesktop bereit, das von den Plugins "Ubuntu Unity Plugin" benötigt wird."

Ich denke, dass der Desktop-Würfel nicht mit Unity nicht funktioniert. Wahrscheinlich hast du die Würfel aktiviert und dabei wurde dann das Unity-Plugin deaktiviert. Deshalb wird dir auch keine Umgebung mehr angezeit. Um Unity wieder zu aktivieren musst du so vorgehen, wie Kilian es beschrieben hat.

Gruß

P.S.: Im Anhang ein Screenshot der Meldung.
»kooldavi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto.png

m1ch4

User

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 09.09.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

16

28.10.2011, 11:40

greetz

ich habe wieder mal ein bisschen rumgespielt ^^
diesmal allerdings unter 11.10 und da gibt es leider kein failsaveX

gibt es eine möglichkeit mein ccsm zurückzusetzen trotz folgender Fehler?

• Meine recovery Konsole bleibt einfach hängen und nix mehr geht
• unter 3D Unity sehe ich kein Panel mehr und die Tastenkombinationen für Konsole gehen nicht
• unter user definded session das selbe Problem
• im 2D Modus kann ich alles sehen und auch nen Terminal öffnen aber wenn ich unity --reset eingebe bleibt er bei "Setting Update "run_key"" hängen

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20.09.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

17

29.10.2011, 03:52

@m1ch4,

was passiert, wenn Du normal (Ubuntu mit Unity 3d) hochfährst, und dann mit der rechten Maustaste auf den Desktop klickst?

Gruß
werner

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18.05.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

18

18.05.2015, 15:43

Ein relativ einfacher und schneller weg das Unity Plugin (15.04) wieder zu aktivieren ist folgender:

*Ubuntu normal starten
*Rechtsklick auf den Desktop
*Terminal öffnen
*ccsm eingeben und Enter drücken
*dadurch öffnet sich das compiz - Fenster
*Hier einfach auf das Unity Plugin klicken und wieder aktivieren

Das hat mir den Tag gerettet da ich Probleme hatte wenn ich über die abgesicherte Grafik einsteigen wollte. :)