Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Nepi1610« ist weiblich
  • »Nepi1610« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

21.04.2011, 23:00

OE Emails von altem Rechner in Thunderbird auf neuem Rechner importieren

Hallo zusammen,
ich beschäftige mich seit ca zwei Wochen mit Ubuntu und ich muss sagen, als jahrelanger Windows-Benutzer ist dies nicht unbedingt so einfach wie ich mir das vorgestellt habe...aber nun gut ich habe es mir ja so ausgesucht ;-)
Auf meinem alten Lappi habe ich Windows und Outlook Express für die Emails gehabt. Auf dem neuen Lappi habe ich Ubuntu und Thunderbird.
Den Thunderbird habe ich soweit schon eingerichtet. Jetzt möchte ich nur die ganzen Emails und die Adressen aus OE in den Thunderbird importieren.
Also habe ich auf dem Windows Lappi mit mozbackup eine Sicherung angelegt. Diese Sicherung habe ich auf einen Stick kopiert, welcher nun in meinem Ubuntu Lappi steckt. Aber weiter komme ich nicht. Viele Hilfen die ich im www gelesen habe sind für mich nicht verständlich oder sie funktionieren nicht.
Ich habe gelesen das mozbackup in eine zip Datei umbennnen und dann entpacken. Das macht meiner nicht, er zeigt mir einen Fehler an.
Wenn ich im Thunderbird etwas importieren will geht das nur mit dem Communicator 4.x...
mmh ich verstehe nicht und habe nicht die geringste Ahnung was ich machen soll. Vielleicht kann mir von Euch jemand helfen...auch wenn ich mich outen muss von nix ne Ahnung zu haben.
viele Grüße Sabine

2

22.04.2011, 08:32

Hallo

in diesem Howto ist sehr gut geschrieben, wie man dies macht.

http://www.howtoforge.de/howto/outlook-e…on-importieren/

gruss

olivier1979

  • »Nepi1610« ist weiblich
  • »Nepi1610« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

23.04.2011, 20:25

Danke erst einmal für diesen Link.
Das geht leider jedoch nicht, denn in dem beschriebenen Beispiel in dem Link geht man von einem Rechner aus...ich habe jedoch zwei und die beiden können nicht aufeinander zugreifen.
So habe ich zwar in der Windows Thunderbird Version alle Emails und Adressen importiert, dadurch das Linux sich aber auf einem anderen Rechner befindet, stehe ich wieder vor dem gleichen Problem.


viele Grüße Sabine

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

4

23.04.2011, 21:21

Kannst du denn nicht auf dem Rechner mit Outlook noch ein Thunderbird installieren, und dann genau nach dieser Anleitung vorgehen. Anschliessend das Profil von Thunderbird(Rechner 1) auf Memory-Stick kopieren, in Ubuntu Rechner2 Thunderbird Profil importieren, fertig?
Die Kollegen habens etwas genauer Beschrieben: http://wiki.ubuntuusers.de/Thunderbird/Datenmigration

5

23.04.2011, 21:48

Ich würde einfach an deiner Stelle die Mails auf dem Server lassen, wenn du kannst.
Hat den Vorteil, dass wenn man mit mehreren Rechner arbeitet, beide einfach synchronisieren kann. Gibt in Thunderbird bei POP3 eine Option dazu.
Außerdem kann man die unterwegs dann auch immer abrufen.

Die einfachste aber umständlichste Lösung wäre, einfach jede Mail die du noch brauchst, auf den Stick speichern und dann einfach rüberschieben.
Du bekommst die dann zwar nicht in den Thunderbird wieder rein, soweit ich weiß, aber wenn du nicht grade 100Mails hast, die du behalten möchtest, ist das ne Notlösung.

Ich weiß nicht, ob das klappt, aber wenn du das Konto einfach auf IMAP umstellst und sagst, dass er beide Ordner synchronisieren soll, dann sind die vielleicht wieder auf dem Server und dann einfach auf dem anderen Rechner wieder aktualisiern. Weiß aber nicht, ob das so klappt
"Das Leben ist zum lachen da, `drum nehm´ ich Psychopharmaka" (Die Ärzte, Living Hell)

  • »Nepi1610« ist weiblich
  • »Nepi1610« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.04.2011

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

6

23.04.2011, 22:03

Nun ja das mit den Mails auf dem Server lassen wäre mit Sicherheit ne gute Idee, wenn ich sie nicht schon gelöscht habe. Und ja es sind ca 250 Emails von denen wir sprechen...alles Dinge, die ich für die Arbeit brauche. Also ist die Idee mit dem Stick nicht optimal für mich.
Ich habe schon überlegt einfach alle Emails die ich brauche auf eine Email von mir weiterzuleiten...quasi von Rechner 1 auf Rechner 2 schicken (also dort abrufen)...aber dann stehe ich als Absender in der Mail und nicht der eigentliche Absender...und das wir beim suchen ebenfalls Probleme bereiten.

Eine Kopie vom Windows Thunderbird machen und in den Ubuntu Thunderbird kopieren verschieben, wird wahrscheinlich nicht funktionieren, weil Windows und Linux andere Sprachen sprechen.
Aus diesem Grund hatte ich ja mit Mozilla Backup eine Sicherung von Windows Thunderbird gemacht. Doch da es in Linux kein Mozbackup gibt stehe ich danun mit einer Sicherung...

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

7

23.04.2011, 22:54

Zitat

Eine Kopie vom Windows Thunderbird machen und in den Ubuntu Thunderbird kopieren verschieben, wird wahrscheinlich nicht funktionieren, weil Windows und Linux andere Sprachen sprechen.
Hast du dir mein Link angeschaut? Dort gibts sogar Leute die mit Dualboot auf den jeweils gleichen Profil-Ordner schreiben.

Zitat

Jetzt öffnet man das Verzeichnis /media/windows_c/Dokumente und Einstellungen/BENUTZERNAME/Anwendungsdaten/Thunderbird und kopiert aus diesem die Datei profiles.ini und das Verzeichnis Profiles in den Ordner /home/BENUTZERNAME/.mozilla-thunderbird.
Thunderbird ist für mehrere Platzformen entwickelt worden und kompatible Profile, ich Backupe mein Thunderbird übrigends immer nur indem ich das Profil sichere!