Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »munich« ist männlich
  • »munich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 30.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

09.01.2011, 15:22

cmyk .tiff Darstellungsproblem

Hi Leute,
ich habe ein Problem beim Darstellen von CMYK .tiff Dateien unter Ubuntu 10.04. Unter Windows werden die Farben ganz normal dargestellt, unter Linux hat das Bild aber in allen Programmen, die ich probiert habe einen massiven Blaustich.
Woran kann das liegen und wie kann ich das Problem beheben?
Danke!

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

2

09.01.2011, 15:33

Du könntest Dir argyllcms installieren und mit cctiff das tiff in den RGB-Farbraum wandeln. Denn die meisten linux-Programme unterstützen cmyk nur sehr rudimentär, wodurch es zu diesen Falschfarbendarstellungen kommt.

Mit identify -verbose aus dem Paket imagemagick kannst Du herausfinden welches ICC-Profil Deine Datei enthält.

Oder Du verwendest die hier beschriebenen Programme um das icc Profil zu bestimmen.

Krita unterstützt cmyk so weit ich weiß ganz gut. Das wäre der einfachste Weg einer Konvertierung.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »floogy« (09.01.2011, 15:48)