Sie sind nicht angemeldet.

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

29.12.2010, 02:20

Anfänger mit Huwai E1750

Guten Tag,
sorry das ich diese Frage hier stelle obwohl sie mehrfach gestellt wurde.
Mein O2 Stick verbindet tadellos mit dem Netz, allerdings kann ich keine Seiten öffnen.
Ich habe bereits gesucht aber ich kann probieren was ich will, er sendet bzw empfängt nicht obwohl er verbunden ist :-(

Hoffe jemand kann mir helfen.
Den Beitrag hier schreibe ich mit einem Windows PC was mir es weiterhin erschwert, irgendwas aus dem Terminal des Ubuntu PC zu posten.

LG
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baron121980« (30.12.2010, 12:12)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

29.12.2010, 15:33

Hallo!

Schau mal in diesen thread: [gelöst] o2 surfstick huawei e1750 verbindet, aber sendet keine daten?

Ansonsten mal schildern was Du alles probiert hast.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

29.12.2010, 17:36

Probiert

Aus dem Link den du postetest hab ich alles probiert.
Habe auch den Eintrag auf pinternet.interkom.de geändert.
Ich blik einfach nicht durch :-(
Ansosnten läuft das 10.10 richtig gut und mit der Bedienung ist klar zukommen.
Ich hoffe das ich den Stick so weit in Gang bekomme, das ich auch im Netz mit Mozilla surfen kann. Bzw Updates holen kann.


LG
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Baron121980« (29.12.2010, 19:36)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

4

29.12.2010, 18:19

Was heißt "alles probiert"?

Alle Punkte der checkliste durchgegangen? In den ganzen threads der UU Forumsuche nichts brauchbares gefunden? Bitte mehr Infos!

Wie sind die Einstellungen im Netzwerkmanager?

Was sagt die Ausgabe der Terminalbefehle

Quellcode

1
lsusb


Quellcode

1
usb-devices


(Ggf. bitte hier posten)

Tipp: Man sollte mit der Veröffentlichung privater Kontaktdaten vorsichtig sein. Vielleicht löscht ein Moderator die Handy Nr. für Dich. Ich würde im Bedarfsfall hier darum bitten per "privater Nachricht" diese auszutauschen. Des weiteren dürfte dies kaum was bringen. Sowas geht "schriftlich" wesentlich besser/nachhaltiger als telefonisch. Z.B. der Austausch von Terminalausgaben am Telefon ist fast unmöglich.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

29.12.2010, 20:00

Kopie

Hallo du,
hier die lsusb und usb-device:

Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 002: ID 05fe:0005 Chic Technology Corp. Viewmaster 4D Browser Mouse
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 008: ID 12d1:140c Huawei Technologies Co., Ltd.
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
chris@DerLaerisch:~$ usb-devices

T: Bus=01 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=480 MxCh= 6
D: Ver= 2.00 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=1d6b ProdID=0002 Rev=02.06
S: Manufacturer=Linux 2.6.35-22-generic ehci_hcd
S: Product=EHCI Host Controller
S: SerialNumber=0000:00:10.3
C: #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T: Bus=02 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=12 MxCh= 2
D: Ver= 1.10 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=1d6b ProdID=0001 Rev=02.06
S: Manufacturer=Linux 2.6.35-22-generic uhci_hcd
S: Product=UHCI Host Controller
S: SerialNumber=0000:00:10.0
C: #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T: Bus=02 Lev=01 Prnt=01 Port=00 Cnt=01 Dev#= 2 Spd=1.5 MxCh= 0
D: Ver= 1.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs= 1
P: Vendor=05fe ProdID=0005 Rev=03.00
S: Manufacturer=Cypress Sem
S: Product=USB Mouse
C: #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=a0 MxPwr=100mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=03(HID ) Sub=01 Prot=02 Driver=usbhid

T: Bus=03 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=12 MxCh= 2
D: Ver= 1.10 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=1d6b ProdID=0001 Rev=02.06
S: Manufacturer=Linux 2.6.35-22-generic uhci_hcd
S: Product=UHCI Host Controller
S: SerialNumber=0000:00:10.1
C: #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub

T: Bus=04 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=12 MxCh= 2
D: Ver= 1.10 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs= 1
P: Vendor=1d6b ProdID=0001 Rev=02.06
S: Manufacturer=Linux 2.6.35-22-generic uhci_hcd
S: Product=UHCI Host Controller
S: SerialNumber=0000:00:10.2
C: #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
chris@DerLaerisch:~$


Hoffe das du daraus schlau wirst :-(

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

29.12.2010, 21:25

Hallo Baron121980,

lt. lsusb Ausgabe:

Quellcode

1
Bus 001 Device 008: ID 12d1:140c Huawei Technologies Co., Ltd. 


befindet sich der Stick schon mal im Modemmodus. OK!

Bei deiner Ausgabe von usb-devices taucht der Stick allerdings nicht auf. War er eingestöpselt? Es müsste eigentlich eine solche oder ähnliche Ausgabe kommen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
T:  Bus=01 Lev=01 Prnt=01 Port=00 Cnt=01 Dev#=  4 Spd=480 MxCh= 0
D:  Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs=  1
P:  Vendor=12d1 ProdID=1003 Rev=00.00
S:  Manufacturer=HUAWEI Technology
S:  Product=HUAWEI Mobile
C:  #Ifs= 4 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=500mA
I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 3 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=option
I:  If#= 1 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=option
I:  If#= 2 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=08(stor.) Sub=06 Prot=50 Driver=usb-storage
I:  If#= 3 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=08(stor.) Sub=06 Prot=50 Driver=usb-storage


Du bist ansonsten nach wie vor sehr sparsam mit Deinen Angaben. Daher nochmal die Bitte um Angabe der Einstellungen im Netzwerkmanager. Und was von der Checklist hast Du probiert?
PIN Abfrage deaktiviert? Benutzerrechte überprüft? Einstellungen im Browser etc. etc.
Da sich dein Stick im richtigen Modus befindet und demzufolge auch erkannt wird, gehe ich zunächst mal von einer falschen/fehlenden Einstellung aus. Deshalb die Nachfragen.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

29.12.2010, 21:50

Hallo nochmals,
in den Browser Einstellungen habe ich kein Proxy aktiviert.
Im Netwerkmanager nennt sich die Verbindung O2 Pay by MB.
Einwahlnummer ist *99#
Die APN änderte ich von internet zu pinternet.interkom.de
IPv4 Einstellungen sind:
Automatisch (PPP)


Das einzige was ich jetzt mal teste ist die PIN deaktivierung, die gab ich immer manuell ein, wurde auch akzeptiert, dann verband er sich mit dem inet nur surfen konnte ich nicht.
Der Stick bringt mich noch zur verzweiflung...
Den nutze ich nur, weil an meinem Wohnort kein DSL verfügbar ist.
Wir warten mit Schmerzen auf das OK von Inexio...

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

8

29.12.2010, 22:15

Was ist hiermit:

Zitat

Prüfen: System→Systemverwaltung→Benutzer und Gruppen auswählen→erweiterte Einstellungen→Benutzerrechte→Häkchen bei beiden Einträgen setzen, in denen das Wort "Modem" enthalten ist, danach unbedingt einmal neu anmelden, damit die Änderungen wirksam werden.
Bei APN mal "surfo2" probieren.

Die DNS Server mal manuell setzen:

Reiter IPV4 / "Automatisch nur Adressen" wählen / unten dann 195.182.110.132, 62.134.11.4 (zwischen 132 und 62 ist ein Komma) eintragen.

Läuft der Stick unter Windows?

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus P« (29.12.2010, 22:17)


  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

29.12.2010, 22:30

Ja, der Stick läuft super unter Windows, ich stecke den ständig um um zu antworten.
Deine Angaben probiere ich gleich aus, hoffe es klappt dann.
So ein Mist, wenn ich an sowas schon scheitere :-(
Die Änderungen in den Benutzerrechten versuchte ich auch schon

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

10

29.12.2010, 23:08

Zitat

So ein Mist, wenn ich an sowas schon scheitere
Na ja, UMTS unter Ubuntu ist mitunter eine heikle Angelegenheit. Und manche Sticks sind ziemlich zickig.

Hast Du mit Windows UMTS/HSDPA Empfang oder nur EDGE/GPRS?

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

11

29.12.2010, 23:17

Unter Windows habe ich EDGE.
Nachdem ich alles probiert habe, ist es immer noch so, Stick ist online, PC auch laut meldung aber leider kein Zugriff auf Webeiten.
Im Mozilla steht Nachschlagen.....
Ich flipp aus noch aus
Hoffentlich ist der Ausbau der DSL Verbindungen hier bald erledigt..
Wohne in nem Kuhkaff nähe Idar Oberstein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baron121980« (29.12.2010, 23:21)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

12

29.12.2010, 23:42

Versuche im Netzwerkmanager mal unter "Typ" (Voreinstellung "Jede", unterhalb der APN) die Einstellungen mit 2G (nur EDGE/UMTS oder bevorzugt EDGE/UMTS)

Und nur zur Sicherheit. Im Firefox ist unter Datei "offline Arbeiten" zu sehen?

Evtl. könntest Du das aktuelle Profil mal löschen und komplett neu einstellen.


Und in meiner checklist findest Du Links zu alternativen Einwahlprogrammen zum Netzwerkmanager.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

13

30.12.2010, 12:10

Endlich!!!
Eben hab ich das Profil gelöscht, neu gestartet ein neues eingerichtet und jetzt geht es.
Aber an was es wirklich lag, kann ich nicht sagen.
Vielen vielen Dank für den Support :thumbsup:

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

14

30.12.2010, 14:32

HI Baron121980,

Gut dass es nun geht :!:

Viel Spaß mit (leider nur) EDGE.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Baron121980« ist männlich
  • »Baron121980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

15

30.12.2010, 14:55

Ja, aber besser EDGE als gar kein Internet

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

16

30.12.2010, 18:31

Ja sicher! Zum surfen, mailen etc. ist das allemal OK. TV, Videos und Heavy-DL ist halt nicht drin. Etwas Geduld muss man dann bei den "basics" wie z.B. (Kernel-) Updates oder der Installation von etwas größeren Softwarepaketen etc. haben. Für ein Versions-Upgrade würde ich mir dann allerdings woanders die ISO runterladen und die CD einbinden oder gleich neu installieren und die gesicherte "home" Datei zuspielen (falls die nicht auf einer separaten Partition ist).

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation