Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dieselschleicher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 21.11.2010

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

28.11.2010, 19:36

KOrganizer reagiert langsam und erzeugt hohe Prozessorlast

Hallo,

Seit ich angefangen habe in KOrganizer mit der "Druckansicht" herumzuspielen
(um Kalenderblätter im "Filofax-Format zu drucken) reagiert es z.B. beim Wechseln
der verschiedenen Ansichten (Monat, Woche, Tag) nur noch sehr langsam.
Außerdem erzeugt KOrganizer dabei eine Prozessorauslastung von bis 90% und mehr.
Teilweise stürzt KO bereits der "Tip des Tages" ab.
Kann mir jemand sagen, was da los ist ?


...hm, hab den entscheidenden Hinweis nach etwas Googeln selbst gefunden.
Das Ganze ist offensichtlich ein Bug, der beim Nutzen der integrierten Option
zur Übernahme regionaler Feiertage auftritt:

http://forum.ubuntuusers.de/topic/korgan…4/#post-2613221

Gruß
DS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dieselschleicher« (28.11.2010, 23:30)