Sie sind nicht angemeldet.

[gelöst] Ton fehlt

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »CHILDINTIME« ist männlich
  • »CHILDINTIME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 19.09.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

13.11.2010, 23:56

Ton fehlt

Hallo,

dann will ich mal den Wunsch nach einem eigenen Thread nachkommen, nachdem ich endlich mal wieder Gelegenheit habe mich mit dem Thema zu beschäftigen.

Wie schon bei einigen anderen, höre ich nichts aus den (eingebauten) Lautsprechern meines Laptops, ein Acer Aspire 7730G. Mit Kopfhöreren an den entsprechenden Ausgang angeschlossen hoere ich etwas, die Lautstärke ist hier allerdings sehr gering.

Alle Programme, die Töne oder Musik ausgeben, arbeiten einwandfrei, ich höre nur nichts. Die Mixer-Einstellungen habe ich mit amixer überprüft und es scheint nichts "gemutet" zu sein. Ich verwende Maverick Meerkat, 64 bit. Unter Lucid Lynx lief (und läuft) alles prima, auch unter Windows kann ich was hören. Defekt sind die Lautsprecher also nicht.

Quellcode

1
lspci | grep -i audio
liefert:
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller (rev 03)

Ich vermute, es liegt an irgend welchen Mixer-Einstellungen, die ich nur nicht finde :(.

Viele Grüße
Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CHILDINTIME« (14.02.2011, 16:04)


  • »Thorzton« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 24.05.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: Ultimateedition

  • Nachricht senden

2

14.11.2010, 00:14

Und das?

Quellcode

1
hwinfo --sound

  • »CHILDINTIME« ist männlich
  • »CHILDINTIME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 19.09.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

3

14.11.2010, 00:21

Ok,
hwinfo --sound
liefert:

13: PCI 1b.0: 0403 Audio device
[Created at pci.318]
UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/pci_8086_293e
Unique ID: u1Nb.3Fk6yRXrVgD
SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1b.0
SysFS BusID: 0000:00:1b.0
Hardware Class: sound
Model: "Intel 82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller"
Vendor: pci 0x8086 "Intel Corporation"
Device: pci 0x293e "82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller"
SubVendor: pci 0x1025 "Acer Incorporated [ALI]"
SubDevice: pci 0x0142
Revision: 0x03
Driver: "HDA Intel"
Driver Modules: "snd_hda_intel"
Memory Range: 0xf0500000-0xf0503fff (rw,non-prefetchable)
IRQ: 47 (701 events)
Module Alias: "pci:v00008086d0000293Esv00001025sd00000142bc04sc03i00"
Driver Info #0:
Driver Status: snd_hda_intel is active
Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
----

4

14.11.2010, 10:46

Hallo,

bitte nutze für das Posten von Quellcode und Datei-Auszügen künftig die Code-Tags (#-Zeichen über dem Textfenster). Gleiches gilt auch für Zitate (Sprechblase). Das erhöht die Lesbar- und Übersichtlichkeit des Threads und somit auch die Chancen, dass dir geholfen wird ;) .

Zitat

Ich vermute, es liegt an irgend welchen Mixer-Einstellungen, die ich nur nicht finde
Ich verwende pavucontrol für alle Einstellungen. Vielleicht findest du ja da eine Möglichkeit.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »CHILDINTIME« ist männlich
  • »CHILDINTIME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 19.09.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

5

24.11.2010, 13:08

Hallo

Zitat

Ich verwende pavucontrol für alle Einstellungen. Vielleicht findest du ja da eine Möglichkeit.
Das habe ich ausprobiert, hat aber auch nicht zum Erfolg geführt. Hier waren auch keine Einstellungen zu finden, die das Problem erledigen würde. Die Pegelanzeigen schlagen aus, es bleibt aber alles Stumm.
Inzwischen habe ich wieder Lucid installiert und ich kann wieder was hören. Falls jemand noch eine zündende Idee hat, versuche ich gerne noch einmal. Jetzt habe ich aber erst mal ein anderes Problem, was nichts mit sound zu tun hat.

Bis hier hin vielen Dank
Dirk

6

03.12.2010, 05:41

Hallo ,

schau mal hier

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+sourc…ver/+bug/669900


Gruß Andreas

Conan

User

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

17.12.2010, 21:42

Hallo erst mal.
Ich habe das selbe problem mit meinem 7730g, gibt es schon dafür eine lösung?
zu dem bugreport, gibt es da eine lösung(kann kein eng)
Gruss Conan

8

23.01.2011, 16:35

Hallo schau mal hier , so geht es.


http://forum.ubuntuusers.de/topic/nach-d…-gibt-mein-ace/

Gruß Andreas

  • »CHILDINTIME« ist männlich
  • »CHILDINTIME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 19.09.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

9

14.02.2011, 16:03

Hi,

vielen, vielen Dank! Mit den Erklärungen unter dem Link hat es tatsächlich geklappt!

Im Übrigen habe ich mal die Alpha 2 von 11.04 gebootet, damit funktioniert es dann auch wieder direkt:)

Viele Grüße
Dirk