Sie sind nicht angemeldet.

  • »zaepfchenman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12.11.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

12.11.2010, 15:47

Paketlisten werden gelesen... 0% Aufhängen

Hallo erst mal,
ich habe folgendes Problem, ich kann weder Aktualisieren, noch Synaptic öffnen, noch aptget benutzen da immer wenn eines dieser Programme die Paketlisten einlesen will der komplette PC sich ohne Rückmeldung aufhängt.
das sieht in der Konsole dann so aus

Zitat

sudo apt-get beispiel
Paketlisten werden eingelesen... 0%
dann blinkt das noch eine weile und noch ca. 1 Minute hängt sich dann Stück für Stück das System auf bis nur noch die Maus reagiert.
Ich bin leider nicht erfahren genug um eine Fehlermeldung heraus zu kitzeln.

Jedoch im abgesicherten modus stand was von DMA Read error

ich bitte um hilfe , danke im voraus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zaepfchenman« (12.11.2010, 19:04)


Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

2

12.11.2010, 15:57

Hallo,

kling nach Hauptspeicherfehler (DMA = Direct Memory Access).

Probiere doch mal ein

Zitat

sudo apt-get update


vielleicht kommt ja dann eine Meldung.

Ansonsten beim Hochbooten mal den Speichertest auswählen und eine Zeit laufen lassen.


Oder in einem zweiten Fenster mal ein sudo

Zitat

tail -f /var/log/messages


um zu sehen ob noch eine Meldung erscheint bevor er abgestützt ist.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linuxtal« (12.11.2010, 15:59)


  • »zaepfchenman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12.11.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

12.11.2010, 16:44

so

erhängt sich nicht auf wie ich an nahm sondern braucht Ewigkeiten um über die ersten 19% zu kommen
und gibt mir folgende sachen aus

faild command READ DMA
exceptionmask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x6 frozen status drdy
und ein 120sec timeout für ataaux flush8 jbd2 rsyslogd aptget


Jetzt ließt er die Paketliste wieder ein aber verweigert irgendwas zu installieren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zaepfchenman« (12.11.2010, 16:56)


Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

4

12.11.2010, 18:21

Hallo,

ja und, was machen die anderen Tests, was sagt /var/log/messages?

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

  • »zaepfchenman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12.11.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

12.11.2010, 19:02

geschafft was auch immer los war es hatte wohl mit der

Could not perform immediate configuration on 'libbz2-1.0'

als ich die dann nach stunden konfiguriert hatte wie hier beschrieben ging es dann hoff ich

var/log/massages sagte nichts außer be patient