Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

1

24.10.2010, 21:33

Wie und mit welchen Befehlen kann ich Google Earth im Terminal instalieren ???

Hallo Users

Habe mal eine Frage ! Wie und mit welchen Befehlen kann ich Google earth im Terminal Instalieren ?? Mit dem Ubuntu Remix war es einfach, aber hier mit dem Ubuntu 10.10 weiß ich nicht mehr weier !!

Danke im Vorraus für eure Hilfe !!

Grüße aus Kaarst Mike
HP 6730 B

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 18.06.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: andere

  • Nachricht senden

2

24.10.2010, 21:51

Ich habe dazu immer erst Medibuntu installiert und dann im Terminal sudo apt-get install googleearth eingegeben.
Da ich aber noch Lucid Lynx nutze, kann ich nicht sagen ob das bei Maverick Meerkat auch noch geht.

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

3

24.10.2010, 22:32

GE ist derzeit nicht in den Medibuntu Quellen von Maverick Meerkat, aber hier findest Du eine aktuelle Anleitung, wie Du es über das googleearth-package erledigen kannst.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

4

25.10.2010, 21:06

GE ist derzeit nicht in den Medibuntu Quellen von Maverick Meerkat, aber hier findest Du eine aktuelle Anleitung, wie Du es über das googleearth-package erledigen kannst.
Ich habe es nach der Anleitung Instaliert !! Icon ist da aber bei dem Start vorgang bricht es ab !!! Was kann ich tun das ich das Programm ans Laufen bekomme !!

Hoffe könnt mir helfen !!

Gruß Mike
HP 6730 B

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

5

25.10.2010, 22:32

Du kannst es mal aus einem Terminal heraus starten per:

Quellcode

1
googleearth


... und dann die auftauchenden Fehlermeldungen posten.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

6

25.10.2010, 23:08

Folgende Fehlermeldung erscheint im Terminal :

kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ googleearth

(process:1840): GLib-GObject-CRITICAL **: /build/buildd/glib2.0-2.26.0/gobject/gtype.c:2710: You forgot to call g_type_init()

(process:1840): GLib-CRITICAL **: g_once_init_leave: assertion `initialization_value != 0' failed

(process:1840): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_new: assertion `G_TYPE_IS_OBJECT (object_type)' failed
Google Earth has caught signal 11.



We apologize for the inconvenience, but Google Earth has crashed.
This is a bug in the program, and should never happen under normal
circumstances. A bug report and debugging data have been written
to this text file:

/home/kunzer/.googleearth/crashlogs/crashlog-4cc5f156.txt

Please include this file if you submit a bug report to Google.


Für mich sind das "Böhmische Dörfer" !! :D Vielleicht können die Profis was damit anfangen !!
Gruß Mike
HP 6730 B

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 23.06.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Debian 7.0 wheezy

  • Nachricht senden

7

25.10.2010, 23:13

10,04 als produktiv System nutzen und 10.10 inner virtuellen Maschine nutzen. 10.10 wird denke wieder recht viel Kinderkrankheiten haben.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

8

26.10.2010, 21:26

keiner mehr ne Idee was ich noch machen kann ???

Gruß Mike
HP 6730 B

9

26.10.2010, 21:31

Falls du nen Intelchipsatz hast könntest du mal versuchen das Paket libgl1-mesa-swx11 zu installieren. Ansonsten fällt mir gerade nix dazu ein.

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

10

26.10.2010, 22:57

@Ubunturookie:

Bzgl. deiner Fehlermeldung kannst Du mal etwas ausprobieren.

Starte googleearth mal ausnahmsweise als root:

Quellcode

1
sudo googleearth


Sollte es jetzt starten, nimm mal den Haken weg bei den Tooltipps, die zum ersten Starten angegeben werden. Dann die Anwendung wieder schliessen.

Nun mal ganz normal als User über das Menü starten und schauen, ob es nun geht!

BTW:

Nicht das wir uns falsch verstehen. Dies ist erstmal nur ein Test. Sollte das laufen, sollst Du GE nicht immer per sudo starten.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

11

27.10.2010, 05:42

Auch diese Methode funzt leider nicht !!! Wieder kommt ein Fehlerreport der von einem Bug Bug berichtet !!

Terminal:

kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ sudo googleearth

(process:2282): GLib-GObject-CRITICAL **: /build/buildd/glib2.0-2.26.0/gobject/gtype.c:2710: You forgot to call g_type_init()

(process:2282): GLib-CRITICAL **: g_once_init_leave: assertion `initialization_value != 0' failed

(process:2282): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_new: assertion `G_TYPE_IS_OBJECT (object_type)' failed
Google Earth has caught signal 11.



We apologize for the inconvenience, but Google Earth has crashed.
This is a bug in the program, and should never happen under normal
circumstances. A bug report and debugging data have been written
to this text file:

/root/.googleearth/crashlogs/crashlog-4cc79f20.txt

Please include this file if you submit a bug report to Google.



Gruß Mike
HP 6730 B

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

12

27.10.2010, 16:36

Hmm, ok.

Hab leider keine Lösung parat. Das Problem zieht sich auch durch zig andere Foren, ohne Lösung.


Wenn keine Lösung in Sicht ist, kannst Du das Paket wieder deinstallieren und Dir das .bin bei Google saugen. Da gibts zwar auch einen Fehler bei der Installation, aber dafür haben wir hier schon eine mögliche Lösung.

Nachtrag:

Noch eine Frage. Hast Du folgende Pakete installiert?:

Quellcode

1
dpkg -l libqtcore4 libqtgui4

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »fremdkoerperfalle« (27.10.2010, 17:10)


13

27.10.2010, 17:27

Guten abend!

Hmm, mir ist aufgefallen das wiederholt die glib Pakete in der Fehlermeldung auftauchen,
könnte es sein das diese fehlen?



lg
Freddy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AtrumCorvus« (27.10.2010, 17:34)


  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

14

27.10.2010, 17:34

Was ergibt diese Eingabe ins Terminal?

Quellcode

1
2
file /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin
ldd /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

15

27.10.2010, 17:42

@Ubunturookie:

Wenn bei floogys erstem Befehl ein (No such file or directory) kommt probiere:

Quellcode

1
2
3
file /usr/lib/googleearth/googleearth-bin

ldd /usr/lib/googleearth/googleearth-bin


Unter 10.04 32Bit habe ich das File dort vorliegen.

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

16

27.10.2010, 19:33

Was ergibt diese Eingabe ins Terminal?

Quellcode

1
2
file /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin
ldd /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin
Bei Floggy lösung kam folgendes im Terminal auf die 2 Befehle :

kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ file /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin
/usr/lib32/googleearth/googleearth-bin: ERROR: cannot open `/usr/lib32/googleearth/googleearth-bin' (No such file or directory)
kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ ldd /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin
ldd: /usr/lib32/googleearth/googleearth-bin: No such file or directory
kunzer@kunzer-Compaq-610:~$


Gruß Mike
HP 6730 B

fremdkoerperfalle

Gesperrter Benutzer

  • »fremdkoerperfalle« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

17

27.10.2010, 19:43

Ja, deswegen der Hinweis im vorletzten Posting. Nun denn.

Bitte liefere noch folgende 3 Ausgaben:

Quellcode

1
2
3
4
5
dpkg -l libqtcore4 libqtgui4

file /usr/lib/googleearth/googleearth-bin

ldd /usr/lib/googleearth/googleearth-bin

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

18

27.10.2010, 20:24

Ja, deswegen der Hinweis im vorletzten Posting. Nun denn.

Bitte liefere noch folgende 3 Ausgaben:

Quellcode

1
2
3
4
5
dpkg -l libqtcore4 libqtgui4

file /usr/lib/googleearth/googleearth-bin

ldd /usr/lib/googleearth/googleearth-bin
Hier das ergebnis der letzten 3 Befehle !!

Ich versteh allerdings nur Bahnhof !!

Gruß Mike
HP 6730 B

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

19

27.10.2010, 20:28

Ich auch, wo kann ich das Ergebnis einsehen?

  • »Ubuntunrookie« ist männlich
  • »Ubuntunrookie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

20

27.10.2010, 20:45

Sorry habe da was vergessen glaube ich !!

Hier das ergebnis der 3 Befehle !!

kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ dpkg -l libqtcore4 libqtgui4
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name Version Beschreibung
+++-==============-==============-============================================
ii libqtcore4 4:4.7.0-0ubunt Qt 4 core module
ii libqtgui4 4:4.7.0-0ubunt Qt 4 GUI module
kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ file /usr/lib/googleearth/googleearth-bin
/usr/lib/googleearth/googleearth-bin: ERROR: cannot open `/usr/lib/googleearth/googleearth-bin' (No such file or directory)
kunzer@kunzer-Compaq-610:~$ ldd /usr/lib/googleearth/googleearth-bin
ldd: /usr/lib/googleearth/googleearth-bin: No such file or directory
kunzer@kunzer-Compaq-610:~$


Sorry noch mal !! :D

Gruß Mike
HP 6730 B