Sie sind nicht angemeldet.

  • »maxista« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.09.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

15.10.2010, 15:24

Ordner, die auf der Windows-Partition sind, auf dem Ubuntu Desktop fixieren

Hallo!

Nutze Ubuntu 10.04 erst seit ein paar Wochen und bin hellauf begeistert.
Nur mit einm Thema habe ich Schwierigkeiten.
Wie kann ich Ordner, die auf der Windowspartition der Festplatte sind auf meinen Linuxdesktop legen, ohne dass diese kopiert werden müssen.
Es geht also darum eine Verknüpfung (einen "Starter"?!) zu schaffen, damit ich sofort auf Musik und Fotos zugreifen kann!
Vielen Dank im Voraus!

mit freundlichen Grüßen,
Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxista« (16.10.2010, 08:30)


Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 15.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

  • Nachricht senden

2

15.10.2010, 16:45

Hi hab auch erst seit kurzem Ubuntu .

Hab auch gleich ne idee ...

auf dem desktop rechtsklick dann neu...

dann verknüpfung

pfad wählen, fertig

:P :D

  • »maxista« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.09.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

15.10.2010, 18:12

Hi hab auch erst seit kurzem Ubuntu .

Hab auch gleich ne idee ...

auf dem desktop rechtsklick dann neu...

dann verknüpfung

pfad wählen, fertig

:P :D
bist du sicher, dass du nicht fälschlicherweise Windows ausführst und nur ein Wallpaper mit dem Ubuntulogo hast?? :thumbup:
poste BITTE einen Screenshot auf dem die Worte "neu" und "Verknüpfung" zu sehen sind, wenn man unter Ubuntu mit rechts auf den Desktop klickt...
Werde dich fürstlich entlohnen... ;)

An die anderen:
Wie gehts wirklich? :P

lg

4

15.10.2010, 23:02

Na ja,

du musst halt ein bisschen abstrahieren:

Rechtsklick - Starter anlegen - Typ = Ort

Sollte eigentlich mach- und auffindbar sein ;)

P.S. Bitte unterlasse in Zukunft die Fullquotes - die braucht kein Mensch, steht ja schon alles einmal da, danke.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »maxista« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.09.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

15.10.2010, 23:58

entschuldigung, bin das aus einem anderen Forum so gewohnt.
Ähm... ja das hab ich schon gefunden, schon bevor ich die Frage hier gepostet habe...
aber wenn ich einen Ordner auswähle, habe ich nur die Option "öffnen", das heißt also ich kann Datein auswählen aber keinen Ordner...
Steh ich auf der Leitung?! hmm =)

6

16.10.2010, 00:11

Trag den Pfad einfach manuell ein, ohne das Durchsuchen.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

7

16.10.2010, 08:54

Falls du diese Ordner bereits als Lesezeichen zu Nautilus hinzugefügt hast, tauchen sie übrigens auch im Panel-Menü "Orte" auf und du kannst den Eintrag von dort per Drag&Drop auch auf den Desktop ziehen.
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt