Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

01.10.2010, 15:46

Von externer festplatte aus booten

Hy habe im moment noch xp auf meinem laptop.
und würde gerne ubuntu 10.04 von meiner externen festplatte auf di selbe fb installieren da ich kein USB-Stick und kein brenner besitze.
Ist das möglich?
PC ist von der firma und solte nicht gelöscht werden darum von der platte uf di platte

Dank im vorraus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chdragonaut« (01.10.2010, 15:48)


Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

01.10.2010, 16:44

Hi chdragonaut,

da sind schon einige Fragen offen:

erstmal mußt Du Klarheit in die Besitzverhältnisse bringen:
Wo ist 10.04, auf der Platte im FirmenPC?
darfst Du die Plate ausbauen?
oder mußt Du Deine Platte an den FirmenPC klemmen und 10.04 auf Diene Platte 'schieben'?
und wie stellst Du Verbindung zwischen Laptop und ext. Platte her?
Und weiter:
  • kann Dein PC von USB booten?
  • ist das Lucid Lynx auf der ext. Platte bootbar?
  • hast Du auf Deinem PC eine weitere Partition/Platz für Ubuntu?
  • hast Du einen (brauchbar scnellen) Internetzugang
  • ist auf dem Lucyd Lynx 'ubiquity' vorhanden, resp. hast Du root Rechte auf der Installation

zum letzten Punkt: Ob ubiquity (Installationroutine auf der LiveCD) auch bei einem installierten System funktioniert, muß man sehen.

Na dann, antworte erstmal schön.

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

01.10.2010, 17:02

Danke erstmal,
Bin Ubuntu neuling und wolte mich in den nächsten 2 monaten darauf einlesen bzw. ausprobieren.

die iso datei liegt auf der firmen platte mit win xp.
Habe keine admin rechte. :thumbdown:
Wenn ich ubuntu nutze, würde ich von der externen festplatte booten ansonsten von der internen (ist nur eine partation mit ntfs).
Zugrif auf bios habe ich.
externe festplatte ist leer.
Ich hätte ja das image auf ein USB Stick gebrannt und von dort aus installiert aber der liegt zuhause und ich sitze in Kuwait. :(
mir würde es auch reichen wenn nur die live-cd funktionieren würde. ist bes möglich das iso auf die platte zu entpacken und von der zu booten?

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

01.10.2010, 17:22

Hi chdragonaut,

ich gehe davon aus, daß Du Deinen Laptop mit XP mit Admin-Rechten bearbeiten kannst, und Du einen Internetzugang (2MBit) zur Verfügung hast?

Dann geht es z. B. so:
Windowsplatte defragmentieren
Lade Slitaz herunter
baue grub4dos in die boot.ini ein
starte grub4dos -> vom XP Bootmenü aus
mit gru4dos startest Du slitaz
mit slitaz kannst Du Deine Laptopplatte partitionieren
mit grub4dos kannst Du dann das iso-file von Ubuntu starten 8und installieren

Du brauchst NUR DEINEN Laptop mit Admin-Rechten und Internetzugang, wenn das vorhanden ist, sehen wir weiter, Du sollst (auch fern der Heimat) zu Deinem Ubuntu kommen.

btw. hast Du die XP Installations CD (nur zur Info, falls bei grub etwas schief läuft)?

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tüftler« (01.10.2010, 17:24)


  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

01.10.2010, 17:43

Das problem ist ja das ich keine admin rechte besitze.
ist es möglich das image auf die externe festplatte zu brennen? so dass eine bottbare festplatte daraus wird?

DocHifi

unregistriert

6

01.10.2010, 17:46

Hi,
am einfachsten wäre es, Ubuntu auf die Externe zu installieren, dann kannst Du sie an jedem PC nutzen, sofern dieser von USB booten kann.
Gruß DH

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

7

01.10.2010, 17:55

Hi DocHifi,

am einfachsten wäre es, Ubuntu auf die Externe zu installieren


hmm, womit? Mit XP? Er hat doch nur das iso-file.

@chdragonaut, teste einfach mal, ob Du beim XP die c:\boot.ini bearbeiten, und eine Datei nach c:\ kopieren kannst, das reicht.

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

8

01.10.2010, 17:58

Hi,
am einfachsten wäre es, Ubuntu auf die Externe zu installieren, dann kannst Du sie an jedem PC nutzen, sofern dieser von USB booten kann.
Gruß DH

Ja schon aber wie kann ich es auf die externe festplatte ohne usb-stick und cd installieren das internet beziehe ich über wlan so fält eine netzwerk installation auch weck.

DocHifi

unregistriert

9

01.10.2010, 18:15

Hi,
Ja schon aber wie kann ich es auf die externe festplatte ohne usb-stick und cd installieren das internet beziehe ich über wlan so fält eine netzwerk installation auch weck.
da bin ich dann auch ratlos.
Gruß DH

  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

10

01.10.2010, 18:16

auf das bootini habe ich leider kein zugriffsrecht

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

11

01.10.2010, 18:23

Hi chdragonaut,

kein zugriffsrecht


sorry, ohne Zugriffsrechte geht es leider nicht; evt. kannst Du von Windows aus mit unetbootin die ext. (USB) Platte bedienen, sprich, sie wie einen USB Stick behandeln (probieren, aber vermutlich wirst Du unetbootin nicht ausführen können ohne Admin-Rechte).

Gruß Tüftler

EDIT 2.10 14:30

Ich habe es mal mit unetbootin probiert, grundsätzlich sollte das funktionieren (auch wenn der so erstellte Stick bei mir gerade nicht laufen will :cursing: )

Es gibt dabei aber doch noch etliche Stolpersteine:
  1. ist die ext. Platte leer? Wenn nicht
    • -a: kannst Du die Daten auf dem PC zwischenlagern, und
    • -b: die ext. Platte irgenwo partitionieren

  2. bei - a = nein ist hier endgültig Schluß, und Du mußt Dir einen Stick kaufen
  3. wenn Du nicht partitionieren kannst, muß ein Zwischenschritt eingelegt werden
    • ext. Platte mittels unetbootin zunächst mit slitaz einrichten. Download = 30MB
    • slitaz starten (läuft vollständig im RAM), und dort gparted (<Menu><System Tools><GParted Partition Editor>) aufrufen
    • Partition verkleinern und neue anlegen: 1. prim fat32 750MB, Rest unpartitioniert

  4. jetzt mit (wieder mit Windows) unetbootin auf die eingerichtete 1. prim. Partition Lucid Lynx.iso aufspielen
  5. Lucid Lynx booten und installieren auf den Rest der Platte.
  6. grub in den MBR der ext. Platte installieren (hoffentlich kommen sich dabei unetbootin und grub nicht ins Gehege)


EDIT 18:45 Es sieht so aus, als ob unetbootin OHNE Admin-Rechte nicht 'richtig' funktioniert, mit Admin-Rechten geht es. Fazit, Du brauchst Admin-Rechte, ohne, da fällt mir jetzt nichts mehr ein :(
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tüftler« (02.10.2010, 18:45)


  • »chdragonaut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 01.10.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

12

03.10.2010, 18:00

Hy danke für di hilfe,

habe mir gestern einen Stick besorgt, da ich nicht mehr im forum war und versucht auf di ext. Festplatte zu installieren aber ich konte nicht von dieser booten.
Es erschien nur ein unterstrich links oben im Bildschirm.
Habe es jetzt auf di int. Festplatte installiert, Ubuntu läuft soweit so gut.

Nur kann ich mit Windows nicht mehr hochfahren.
Habe wegen dem neuen problem ein eigenen Beitrag aufgemacht: 10.04 Standardinstallation - Windows geht nach Ubuntu 10.04 installation nicht mehr

Danke für di schnelle hilfe Chdragonaut

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

13

03.10.2010, 19:18

Hi chdragonaut,

Habe es jetzt auf di int. Festplatte installiert


nur mal informationshalber, wie hast Du das gemacht? Und warum hast Du den selben Weg nicht zur Installation auf die ext. Platte benutzt?

Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

14

03.10.2010, 19:52

Ich würd ja mal sagen du kaufst dir einen USB-Stick. So teuer sind die nicht mehr um sagen zu können kann ich mir nicht leisten.
Zur Not borgt man sich halt mal einen aus, also wo ist eigentlich da das Problem? Man findet immer Mittel und Wege um zu
seinem Ziel zu kommen und wenn man sich die ISO brennen läßt. Stell dich net an wie der erste Mensch, du hast doch sicherlich
Freunde die dir helfen können.




lg
Freddy

DocHifi

unregistriert

15

03.10.2010, 20:01

@ AtrumCorvus
habe mir gestern einen Stick besorgt
hat er doch schon.
Gruß DH

16

03.10.2010, 20:27

@ AtrumCorvus
habe mir gestern einen Stick besorgt
hat er doch schon.
Gruß DH
stimmt, hab ich überlesen, hätte es ehr schreiben sollen, naja

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

17

03.10.2010, 20:30

Hi AtrumCorvus

es ist immer ratsam, den ganzen thread zu lesen, wäre schön, wenn Du zur Problemstellung
ohne Adminrechte ein vorhandenes iso-file zur Installation auf eine ext. Platte bringen hättest beitragen können ;)
Stell dich net an wie der erste Mensch, du hast doch sicherlich
Freunde die dir helfen können.

so fern der Heimat?

Gru Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

18

03.10.2010, 20:38

Ich bin mir sicher das es auch dort in Kuwait Internet Cafe's gibt die CD's brennen
Es gibt gewisse dinge die überliest man gerne

DocHifi

unregistriert

19

03.10.2010, 20:51

Hi,
um mal wieder zu Thema zu kommen.

Ich mach das immer folgendermaßen:

Ich baue meine Laptop HDD aus und ersetzte sie durch die Externe.
Dann installiere ich auf diese ganz normal Ubuntu.
Dann baue ich sie wieder aus und mache sie wieder zur Externen
Dann die orginal HDD wieder rein..
Wenn ich nun von USB starte, kann ich sorgenfrei Ubuntu starten, hat bisher zu 100% funktioniert, sogar auf fremnden PC's, läuft es.
Gruß DH

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

20

03.10.2010, 21:09

Hi DocHifi,

für mich bestand der 'Kitzel' darin, bei einem 'verschlossenen' PC, ohne Adminrechte, nur mit Internetzugang, irgendetwas in die Wege zuleiten. Ich habe da noch grub4dos im Auge, ich weiß nur nicht, wie die ext. Platte unter DOS/Windows anzusprechen ist (0x80 -0x83 sind ja die internen). Ich probier den Weg mal mit Linux, da kann man mit /dev/sdb die Platte bezeichnen, evt. klappt das. Wäre dann allerdings eine Sicherheitslücke.

Gru Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input