Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Borg-Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30.09.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

30.09.2010, 10:15

Webseite über Konsole als Cronjob aufrufen

Hallo zusammen

ich möchte eine PHP-Seite über einen Cronjob alle 5 Minuten aufrufen lassen, um so meine Internet-IP verfügbar zu haben. Aus mir nicht erfindlichen Gründen klappt nämlich die DynDNS-Aktualisierung in meinem Router genau garnicht.

Für mich als absoluter Linux-Noob stellt sich die Frage: Kann ich mit einem Script die Webseite http://www.beispiel.de/seite.php aufrufen? Und wie lege ich dazu einen Cronjob an der das Script alle 5 Minuten aufruft?

Erschwerend kommt noch hinzu dass das alles über Konsole laufen muss, da an dem entsprechenden rechner keine Tastatur/MAus/Monitor hängt und nur SSH-Zugang möglich ist.

Ich vermute mal dass diese für mich unlösbare Problem für Spezialisten wie euch keine Herausforderung ist, oder?

Danke schon mal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borg-Cube« (30.09.2010, 12:03)


  • »Julian« ist männlich

Beiträge: 1 006

Registrierungsdatum: 10.07.2005

Derivat: Edubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: Debian 5.0 Lenny (64bit)

  • Nachricht senden

2

30.09.2010, 10:47

Mir ist dein Vorhaben noch nicht so ganz klar. Kann aber gut sein, dass es an mir liegt.

Du willst von dem Server auf eine externe PHP-Datei zugreifen?

Eintrag in /etc/crontab:

Zitat

*/5 * * * * lynx -dump http://www.domain.tld/script.php > /dev/null

Das würde den lynx-Textbrowser benötigen, den man problemlos nachinstallieren kann.

In diesem Fall solltest du aber über eine geeignete Maßnahme nachdenken, damit nicht jeder das Script aufrufen darf und somit die IP verändert.
z.B.

Zitat


PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
<?php 
if($_GET['id'] == "ganzlangerkryptischerkey") {
 mach_was_mit_der_ip($_SERVER['REMOTE_ADDR']); 
}
?>


Moderationshinweis:
Thread verschoben, da er hier besser reinpasst. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julian« (30.09.2010, 10:52)


  • »Borg-Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30.09.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

30.09.2010, 20:52

Hi

Was soll ich sagen, genau das habe ich gesucht. Über einen solchen Schutz hatte ich mir auch schon gedanken gemacht und in der Tat sieht meine Lösung ziemlich identisch zu deiner aus :D

Dankeschön.

Edit:
Ein, zwei Fragen hab ich doch noch: Kann man irgendwie umgehen dass ein Bericht über die Ausführung gespeichert bzw. die Ausgabe der Webseite gespeichert wird? Kann ich irgendwo ein Protokoll der Ausführungen ansehen? Nach ca. 3 Stunden hat die Ausführung einfach aufgehört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borg-Cube« (30.09.2010, 20:52)