Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tronic69« ist männlich
  • »Tronic69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 01.09.2005

Wohnort: Bad Rappenau

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: neben Ubuntu beruflich Solaris sowie (leider) auch SLES 9-11

  • Nachricht senden

1

27.08.2010, 22:03

ATI veröffentlicht neuen Catalyst-Treiber für Linux

Ich möchte alle Besitzer von ATI Grafikkarten oder Onboard-Chips auf einen Artikel im Linux-Magazin hinweisen.

Zitat aus dem Artikel:

"An Neuerungen nennen die Release Notes Unterstützung für Suse Linux Enterprise Version 11 mit Service Pack 1. Außerdem beherrscht der Treiber OpenGL ES 2.0, eine gegenüber OpenGL abgestrippte Spezifikation für embedded Geräte (ES = Embedded Systems). OpenGL ES ermöglicht laut Hersteller im PC-Einsatz unter anderem 3D-beschleunigte Grafikanwendungen im Browser, unter anderem für Spiele via Web. Die längere Liste gehört den Fehlerbeseitigungen. Catalyst kann nun insbesondere mit dem Zweischirmbetrieb besser umgehen und soll dort das Kontrollzentrum des Treibers korrekt anzeigen und sich beim Clone-Modus nicht mehr verhaspeln.
Die Release Notes (PDF) nenen auch Details zur Installation unter Linux. Den neuen Catalyst-Treiber gibt es bei AMD für diverse Grafikkarten zum Download."

(Quelle: Linux-Magazin)

Gruß Tom

Mod.Edit: editiert, zero77
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht immer das was die Dummen wollen! 8)
Wollen wir das wirklich ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tronic69« (28.08.2010, 17:19)


  • »leseratte« wurde gesperrt

Beiträge: 2 660

Registrierungsdatum: 27.02.2010

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: keine Ubuntu-Version

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Distribution: Debian 7

  • Nachricht senden

2

28.08.2010, 03:49

Hallo Tronic!

Kannst Du bitte die Quote-Tags entfernen und das Zitat zum Beispiel kursiv stellen. Die Tags zerschiessen die Portalseite!

  • »Tronic69« ist männlich
  • »Tronic69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 01.09.2005

Wohnort: Bad Rappenau

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Distribution: neben Ubuntu beruflich Solaris sowie (leider) auch SLES 9-11

  • Nachricht senden

3

28.08.2010, 17:21

Hallo leseratte,

da war wohl jemand von den Mods schneller 8)

Ich werde es mir aber für das nächste mal merken. Ich dachte, dass das nur bei Code so ist und nicht auch bei Zitaten. Man lernt halt nie aus ...
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht immer das was die Dummen wollen! 8)
Wollen wir das wirklich ???


4

28.08.2010, 17:45

Hi,
Ich dachte, dass das nur bei Code so ist
Anders als in meiner PN an Dich dargestellt, dürfte es so ziemlich alle Tags (außer Hyperlinks(?)) betreffen. Da war meine Erklärung etwas mangelhaft.
Für den Mod, der den Beitrag trotzdem so freigegeben hat, wird gerade das Strafmaß festgesetzt :D
In God They Trust. All Others They Monitor.

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 26.05.2008

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

01.10.2010, 12:43

Ich weiss nicht also ich brauche den Treiber den ATI anbietet irgendwie nicht mehr :) Seid 10.10 funktioniert der freie Radeon Treiber sehr gut ! Ist doch der freie Radeon Treiber der bei der neu Installation benutzt wird oder?? Weil Neuerdings funktionieren die Effekte sogar wärend der Live CD nutzung :))) Großes LOB !

Ich nutze die ATI RadeonHD 3650 allerdings AGP.

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11.10.2010

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

6

11.10.2010, 09:07

ATI ist doc mist, nur probleme mit unter linux...und wenn man pech hat, dann geht sie beim nächste upgrade nicht mehr...alles kacke

7

11.10.2010, 10:32

Danke für dieses informative Schlusswort.
Da das Thema im Hinblick auf "Linux und OpenSource News" damit wohl erschöpft ist, schließe ich es hier.
In God They Trust. All Others They Monitor.