Sie sind nicht angemeldet.

10.04 Standardinstallation - Nicht mal zum Installationsmenü (Älterer PC)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »AureusPhoenix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 06.09.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

19.08.2010, 10:44

Nicht mal zum Installationsmenü (Älterer PC)

Hi Leute,
ich bin grad dabei mir nen älteren PC wieder aufzubauen (800Mhz, 256Mb Ram, 80Gb HDD). Leider hat mich Ubuntu nun zum ersten mal wirklich entäuscht. Windows Xp ließ sich ohne Probleme installieren. Ubuntu dagegen nicht. Ich bekam schon beim ersten mal (als ich noch zu wenig Ram drin hatte keine Aussagekräftige Fehlermeldung, worauf mich auch Windows hinweisen musste). Nun bootet er zwar aber bleibt vorm Aufbau des Installationsmenüs hängen (den Desktop-Hintergrund von Lucid seh ich schon).
Gibt es eine andere Möglichkeit Ubuntu zu installieren? Über Konsole oder aus Windows heraus?

Ich weis sonst echt nicht mehr weiter. Ich hab leider auch keinen anderen PC mit IDE-Kabeln da, sonst hätte ich die Platte kurz in nen anderen Rechner gesteckt und von dem aus Ubuntu installiert.

Wäre Nett, wenn ihr mir helfen könntet.
Grüße

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 26.07.2006

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

19.08.2010, 11:06

Eine ziemlich sichere Möglichkeit wäre die Alternate-CD, die funktioniert auch bei schwach bestückten PCs oder du versuchst es mal mit Xubuntu
Viele Grüsse, sonic99

Ich würde so gerne die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Sourcecode nicht!!!

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

19.08.2010, 11:28

Mindestanforderungen

Hi AureusPhoenix,

  • wie wär 's mit der Suche im Wiki, oder
  • alte HW, dort auch die weiteren Links! Oder
  • min. Anforderungen
  • es gibt viele Suchmaschinen neben der großen
  • Stichworte: Mindestanforderung, Systemvoraussetzung...


Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

DocHifi

unregistriert

4

19.08.2010, 11:33

Hi,
ich tipp mal so ins dunkle, es könnte an der Grafikkarte liegen.
Welchen Typ hast Du verbaut?
Gruß DH

  • »AureusPhoenix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 06.09.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

19.08.2010, 13:31

Ich versuch jetzt mal die Alternate und meld mich wieder wenn es nicht klappen sollte.
Grafik ist on-board. Das Ding hat nicht mal nen AGP-Steckplatz. Sonst hätte ich ne alte GeForce2 rein gehangen. Aber PCI-Grafikkarten hatte ich nie.

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 03.07.2010

Derivat: Ubuntu

Version: Ubuntu 16.04 LTS - Xenial Xerus

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

6

19.08.2010, 15:29

zu wenig Ram

Hej AureusPhoenix,

ich habe mal - spaßeshalber - auf meinem alten Medion 9467 = Asus L8400K ( mit PIII 850 MHz, 384 MB RAM, Savage Graphikkarte 8MB) mit diesen Einstellungen die 'LiveCD' zum Laufen bekommen.

Auf einer Partition ist der Inhalt des iso-files Lucid Lynx kopiert, in der menu.lst (grub-legacy) steht diese Eintrag

Quellcode

1
2
3
4
title boote LL von Partition'
root (hd0,4)
kernel /casper/vmlinuz boot=casper gfxpayload=1024x768x24,1024x768 ramdisk_size=384 file=cdrom/preseed/ubuntu.seed locale=de_DE bootkbd=de console-setup/layoutcode=de
initrd /casper/initrd.lz


Näheres dazu hier

Vergeude Deine Zeit nicht, mit 256 MB RAM hast Du kein Glück!
Gruß Tüftler
Fragen sind dazu da, gefragt zu werden, fällt Dir keine ein, dann mußt Du fragen.
Benutze eine Suchmaschine, z. B. Tuxsucht , oder das Wiki
Auch hier gibt 's die FAQ besonders wir brauchen input

  • »ThePolgamer« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 17.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

19.08.2010, 15:31

WUBI-Installation

Ich habe mein UBUNTU über Wubi installiert.
Tipp mal in die Suchmaschiene Wubi-Ubuntu ein. Damit kannst du das neuste UBUNTUüber Win install.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThePolgamer« (19.08.2010, 15:32)


8

19.08.2010, 15:33

Vergeude Deine Zeit nicht, mit 256 MB RAM hast Du kein Glück!
Dem kann ich mich voll anschliessen. Vernünftiges arbeiten ist ab 512MB möglich.