Sie sind nicht angemeldet.

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

04.08.2010, 19:25

Kubuntu 10.04 wie GCC installieren wenn kein GCC vorhanden??

Hi,

ich bin ganz neu in diesem Forum ebenso absoluter anfänger was Linux angeht.
Habe mir gestern Kubuntu 10.04 geholt. Installation lief super nur wie installiere ich ein programm. Habe schon gegoogelt, alle schritte befolgt bis ich ./configure angeben soll und genau da is das problem. Laut fehlertext fehlt mir GCC, CC und CL.exe (soweit ich das als anfänger richtig erfasst habe :o) also hab ich mir GCC 4.5.1 geladen nur wenn ich das installen will kommt das selbe. Wie kann ich ein programm installieren das ich bereits haben muss um es installieren zu können? :?:

Hier mal ein Screen:


Uploaded with ImageShack.us

ich hoffe da kann mir einer helfen.

Mfg Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Epix« (04.08.2010, 19:38)


2

04.08.2010, 19:28

Kompilieren ist für Anfänger nicht so geeignet.
Zum Installieren von Programmen bietet sich die Paketverwaltung geradezu an. ;)

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

04.08.2010, 19:32

wo finde ich die bzw was ist das und wie funtioniert es?
ich möchte ja "nur" ein paar programme installieren können

4

04.08.2010, 19:36

Da du laut deinem Profil Ubuntu, aber nach deinem Scrennshot Kubuntu verwendest, hilft dir dieser Link bestimmt weiter.
http://wiki.ubuntuusers.de/Softwareverwaltung_KDE

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

04.08.2010, 19:38

oh sorry sehe ich gerade auch werd ich gleich ändern.
danke für den link werde ich auch gleich mal reinschaun

Leseratte

Gesperrter Benutzer

  • »Leseratte« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

6

04.08.2010, 19:42

@Epix:

Um welche Anwendungen handelt es sich denn überhaupt. Salopp gesagt, gibts das meiste, was es auch für Linux/Ubuntu gibt, in den Softwarequellen. Da braucht dann erstmal nix kompiliert werden.

Und wenn man doch mal das Glück hat, etwas kompilieren zu dürfen, dann gibt es auch das notwendige Zubehör in den Paketquellen. gcc musst Du also nicht seperat irgendwo downloaden.

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

04.08.2010, 20:03

hier is bei mir nichts drin und finden tut er auch nichts :/


Uploaded with ImageShack.us


@Leseratte
erstmal geht es um NdisWrapper und Wine um meinen USB Stick N benutzen zu können damit ich nicht immer den PC neustarten muss wenn ich im inet was suchen muss :cursing:
und die hab ich bisher nur als tar.gz gefunden.

DocHifi

unregistriert

8

04.08.2010, 20:08

Hi,
soweit ich weiß, gibt es NdisWrapper auch in den Ubuntu Quellen.
Möge man mich verbessern, wenn ich irre.
Und Wine auf jeden Fall.
Gruß DH

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

04.08.2010, 20:11

könnt ihr mir da vllt eine Seite nennen wo ich Software in solchen Quellen laden kann?
das wär super dann probier ich das mal

DocHifi

unregistriert

10

04.08.2010, 20:13

Hi,
dafür gibt es die Synyptic Paketverwaltung.
System/Systemverwaltung/Synaptic Paketverwaltung.
Gruß DH

Hintergrund Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DocHifi« (04.08.2010, 20:15)


Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

11

04.08.2010, 20:36

wo befindet sich Synaptic Paketverwaltung bei KDE finde nur kPackageKit und da ist nichts drin und findet auch nichts

12

04.08.2010, 20:47

Vielleicht solltest du erstmal eine Softwareaktualisierung durchführen?
Den Punkt sehe ich schemenhaft in deinem Scrennshot.

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

13

04.08.2010, 21:05

ich dachte da brauch ich eine internetverbindung, wenn das ohne geht werd ichs mal testen

14

04.08.2010, 21:08

Ääähm. Ich bin davon ausgegangen das du on bist. Ist das nicht der Fall? :rolleyes:
Stelle erst mal ne LAN-Verbindung her.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ijon Tichy« (04.08.2010, 21:11)


Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

15

04.08.2010, 21:15

das ist ja das problem. kann ich nicht, nur wlan....und dafür brauch ich ja wine und den ndiswrapper

16

04.08.2010, 21:19

das ist ja das problem. kann ich nicht, nur wlan....und dafür brauch ich ja wine und den ndiswrapper
Schön, das du das mal erwähnst. Leider bin ich jetzt etwas müde und setze mich vor den Fernseher, meine Kristallkugel polieren.

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

17

04.08.2010, 21:20

habe im moment noch windows paralell laufen, muss immer neustarten und system wechseln wenn ich hier was schreiben will bzw in kubuntu was probieren will

DocHifi

unregistriert

18

04.08.2010, 21:29

Sorry,
wo befindet sich Synaptic Paketverwaltung bei KDE finde nur kPackageKit und da ist nichts drin und findet auch nichts
hatte kurz vergessen das Du KDE nutzt, da muss ich dann leider passen.
Gruß DH

Epix

User

  • »Epix« ist männlich
  • »Epix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.08.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

19

04.08.2010, 21:31

erstmal geht es um NdisWrapper und Wine um meinen USB Stick N benutzen zu können damit ich nicht immer den PC neustarten muss wenn ich im inet was suchen muss
jo kein ding ich hab ganz viel zeit, danke dir für deine bemühungen *thumbsup*

DocHifi

unregistriert

20

04.08.2010, 21:41

Hi,
was ich jedoch nicht verstehe, eigentlich hat doch jeder PC oder Laptop, auch einen Netzwerk Anschluss.
Was hast Du denn da für Hardware?
Gruß DH