Sie sind nicht angemeldet.

  • »HHart0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26.07.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

26.07.2010, 18:06

Ich weiß nichts, aber dies mit aller Kraft

Ich bin - nachdem Windows von Viren aufgefressen wurde - auf Ubuntu umgestiegen. Ich habe - leichte - Anfangserfolge, aber --- ich brauche windows für die Arbeit als Vorsitzender einer Gartenanlage. Mein Erster Eindruck: Drucker installieren. Ergebnis: Leere Seiten. Zweite Aufgabe: Scanner installieren: Dazu brauche ich USB.
Also Fragen: Hilfe nur englisch. Zwei Worte verstehe ich, dann ist es aus.
Ich nutze Ubuntu nur noch, um ins Internet zu gehen, da dort die viren nicht angreifen sollen. Ein bisschen Erfahrung habe ich zwar schon, aber für Windows hatte ich einen Lehrgang - damals konnte ich es mir noch leisten - jetzt stehe ich da, wie die Q vorm neuen Tor. Es wird gemeint, Q wäre Kuh, aber dies war eine Bahn in Berlin, welche vor einer Unterführung in Berlinnicht weiterkam.
Ein bisschen weiß ich zwar, aber wer kann mir eine vollständige - leicht verständliche - Einführung geben.
Wie gesagt, Windodows habe ich ab DOS gelernt. UBUNTU fing auch so ähnlich an.
Ich kann die Schrift nicht richtig lesen, Fehler bitte verzeihen.
Wer kann mir helfen, es von der Pieke auf zu lernen, aber bitte langsam, ich bin nicht jung, sehe kaum dirch und kann - durch Fehler beim Sehen - kaum ordentlich lesen.
Da ich mich angemeldet habe - mit Schwierigkeiten beim sehen - schreibt mir bitte auf [email](entfernt)[/email] dann kann ich antworten.
Irre machen mich die vielen Untestreichuingen in den Mails, ich kann keinen Fehler erkennen.
Zweite frage:
Sprechen wir uns mit du oder sie an? Ich finde, du wäre besser, ist aber keine Bedingung.
Harald Hartung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HHart0« (26.07.2010, 18:10)


Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

2

26.07.2010, 19:09

Hallo,

vielleicht schreibst du ja mal um welche Hardware es sich denn handelt die du benutzen willst. :thumbsup:

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

3

26.07.2010, 19:49

Hallo

Mal etwas zum Verständlis von Foren.

  • Als erstes dutzt man sich in den Foren (habe jedenfalls noch kein Forum gesehen, wo man die Sie Form anwendet)
  • Schreibe nie deine email Adresse in einen Thread, um Spammails zu vermeiden
  • Schildere Dein Problem Verständlich; Denke daran das wir nicht vor dem Computer sitzen und auch leider keine Gedanken lesen können. Wenn du ein Problem mit deinem Drucker hast, musst du schreiben, um welchen Drucker es sich handelt, genau das selbe mit anderer Hardware auch.


jetzt zu diesem Forum

Dieses Forum hat viele Unterteilungen, deine Probleme gehören in die Sparte "Hardware" ;)

Jedenfalls, viel Erfolg mit deinen Problemen, wenn du mehr Infos hergibst, werde ich wie auch jeder hier gerne weiterhelfen ;)

gruss

olivier1979

4

26.07.2010, 20:57

Hi,
Harald hat vermutlich aus bestimmten Gründen in "Regionale Usertreffen" geschrieben. ;)
Vermutlich möchte oder kann er sein Problem nicht schriftlich über's Forum lösen.

Die mail-Adresse hab ich dennoch entfernt wegen Spam-Gefahr. Angemeldete User können ihn vom Forum aus auch per e-mail anschreiben.
mir is wurscht

Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

5

26.07.2010, 21:01

Hallo,

wenn er hier schreiben kann, kann kann er ja wohl uns auch die Hardware nennen die er verwenden möchte. :thumbup:

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

6

27.07.2010, 20:40

'STRG'-Taste und zusätzlich (gleichzeitig) die Plus-Taste drücken sollte die Schrift im Browser vergrößern (Strg++) zusätzlich Minus zur Steuerungstaste (englisch auch Control oder Ctrl) sollte die Schrift im Browser wieder verkleinern. Strg+0 macht sie normal groß (im Firefox).
System -> Einstellungen -> Hilfstechnologien -> Bevorzugte Anwendungen -> Barierrefreiheit -> GNOME Magnifier without Screenreader (Bildschirmlupe) hält weitere Hilfen auch für Sehgeschädigte bereit.
Anwendungen -> Barierrefreiheit -> KMag oder Screenreader and Magnifier. Für letzteres muss Gnopernicus installiert sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »floogy« (27.07.2010, 20:44)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher