Sie sind nicht angemeldet.

  • »Blinder Bernd« ist männlich
  • »Blinder Bernd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 02.07.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Windows XP

  • Nachricht senden

1

02.07.2010, 18:43

Brailledrucker betreiben

Ich bit noch neuling für Ubuntu. Ich habe Ubuntu 10.04 Gnome (Vinux3) Ubuntu für Blinde. Habe verschiedene Drucker Laserdrucker, Tintenstraldrucker und Labelprinter die ich auch sehr gut zum laufen bekommen habe.Mein Brailledrucker Tiger Cup bekomme ich nicht zum laufen, läuft am gleichen Pc mit Windows problemlos.
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.
Eine Punktschriftmaschine ist immer noch das Beste!!

2

02.07.2010, 19:50

Wenn Ubuntu keinen Treiber in der Datenbank hat und keinen findest, weißte bescheit.
Das ist ein Steinaltes Model, damit wirst nicht Glücklich bei Ubuntu.



lg
Freddy

  • »Blinder Bernd« ist männlich
  • »Blinder Bernd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 02.07.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Windows XP

  • Nachricht senden

3

02.07.2010, 20:29

Leider hat Ubuntu gar keine Brailledruckertreiber in der Liste. Igal welcher Hersteller, welches Baujahr oder Typ. Der Tiger Cup ist Baujahr 2006 für einen Bralledrucker sehr jung, da Sie bis zu 25 Jahren locker im einsatz sind.
MfG Bernd
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.
Eine Punktschriftmaschine ist immer noch das Beste!!

4

02.07.2010, 20:55

Ok, Baujahr wusste ich nicht, die Hülle läßt ihn nur so alt aussehen^^
Ich habe keine Linux Treiber gefunden und da momentan die
ubuntuusers.de down ist kann man auch nicht in der Liste nachschauen.
Vielleicht hat ja jemand anders eine Idee oder weiß mehr, ich
glaub aber nicht das es dafür einen Treiber gibt, oder es ist
ein entfernter - man weiß ja nie ;)



lg
Freddy

  • »GoldenerPhoenix« ist weiblich

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 12.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

5

02.07.2010, 21:40

Das ubuntuusers-Wiki ist, solange deren Server down ist, unter http://www.ubuntuwiki.de in einer statischen Version verfügbar. Die Hardwareliste für die Drucker zählt das Modell allerdings nicht mit auf. :S

Wäre es notfalls für dich denkbar, falls du den Drucker unter Ubuntu nicht ansprechen kannst, dass du dir ein virtuelles Windows (z.B. per VirtualBox) hältst und den Drucker darüber ansprichst, falls das aus der VirtualBox heraus machbar ist? Dann könntest du deine Dateien unter Ubuntu bearbeiten und in einem Austauschordner speichern, auf den das virtuelle Windows zugreifen kann, und dort ausdrucken.
Laptop: Arch Linux (64 Bit, Xfce) | Linux Mint Debian Edition (64 Bit, Xfce) | Xubuntu 11.04 (64 Bit)
PC: Windows XP | Xubuntu 12.04 (32 Bit)
Server: Debian Wheezy (64 Bit)

6

03.07.2010, 01:40

Ist beim Windows-Treiber vielleicht ein PPD-File dabei?
Wer ist eigentlich der Hersteller? Mit "Tiger Cup" finde ich nur lauter Sport-Seiten von den Amis...
mir is wurscht