Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »jepster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25.06.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

26.06.2010, 14:38

Datenabgleich mittels SSH und rsync

Hi,

ich würde gerne rsync benutzen um ein Verzeichnis auf meinem Rechner (mit mehreren Unterordnern) mit dem auf einem entfernten Rechner per SSH abzugleichen. Rsync gibt mir ja die Möglichkeit, nur die Daten abzugleichen, die sich tatsächlich verändert haben. Im Ubuntuusers-Wiki habe ich folgenden Befehl gefunden:

Quellcode

1
  rsync -avze ssh /home/benutzer benutzer@rechner.de:/backups 


Synchronisiert dieser Befehl nur die Dateien, die sich geändert haben und werden die Unterordner mit synchronisiert? Wenn nein, wie müsste ich dann diesen Befehl abändern?

HAND
OpenSource rocks:
Alternativen zu Windows-Software für Ubuntu: http://www.linuxalt.com/
Gute Programmier-IDE für Python und Websites: http://geany.org
Hervorragender Audioplayer für Linux: http://banshee.fm/
Mächtige und einfach zu bedienende Administrationssoftware für Webserver: http://ispc-wiki.org/
Bestes OpenSource Webcontent-CMS: http://drupal.org

  • »Plunker« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

26.06.2010, 17:56

Hi,

die Unterordner werden damit mitsynchronisiert. Wenn du nur die erneuerten Dateien synchronisieren willst, musst du noch die Option u (für Update) verwenden. Der Befehl hieße dann so:

Quellcode

1
rsync -auvze ssh /home/benutzer benutzer@rechner.de:/backups


Wenn du genau wissen willst, was die einzelnen Optionen machen, kannst du mal in die Manpage schauen:

Quellcode

1
man rsync



mfg, Plunker :)