Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DieTa

User

  • »DieTa« ist männlich
  • »DieTa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 17.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: OS X Leopard & Ubuntu

  • Nachricht senden

1

16.11.2005, 06:07

Ubuntu Cluster Rechner

Mor-gähn!

Ich habe schon seit einiger Zeit den Ubuntu-Server laufen und bin sehr zufrieden. Gestern bekam ich nen Stapel CD's von Canonical und ich konnte nicht widerstehen. Das mühevoll konfigurierte FreeBSD wich dem Breezy - und was soll ich sagen? Es ist ein Gefühl von "nach Hause kommen" :)

So.. jetzt habe ich also einen AthlonXP2000+, 768MB RAM, GBit und einen Athlon64 3800+,2GB RAM, GBit und würde gerne einen Cluster draus bauen (mal ungeachtet von Sinn und Unsinn).

Gibts Synaptic Pakete á la Beowulf & Co dafür?

Gruss
Dennis


PC: HADRON Intel Quad Core Q9650, 8GB RAM, 6TB Hardware RAID5 (Areca 1220), 2x passive GeForce Karten (3x 22" Samsung), FritzCard! PCI ISDN

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 26.08.2005

  • Nachricht senden

2

16.11.2005, 07:26

Moinsen,

also Pakete aka Beowolf und Co gibtz

schau doch einfach mal nach openmosix bzw cfengine bzw LVS

damit solltest weiter kommen

ansonsten einfach mal cluster bei http://www.google.de/linux eingeben da gibt es viele Punkte auch gute HowTo's

greetz

DoC
Distris: 2x Debian, 2x Ubuntu, IPCop
Kernel: 2.6.15, 2.6.12, 2.4.
Architektur: 32 und 64Bit
Das Ubuntu-Forum im IRC: irc.afterworkchat.com #ubuntu-forum.de

DieTa

User

  • »DieTa« ist männlich
  • »DieTa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 17.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: OS X Leopard & Ubuntu

  • Nachricht senden

3

16.11.2005, 08:03

@Doc3rror: Danke für die Tipps :) Wenn ich heute Abend dazu kommen sollte, werde ich das mal ausprobieren.


PC: HADRON Intel Quad Core Q9650, 8GB RAM, 6TB Hardware RAID5 (Areca 1220), 2x passive GeForce Karten (3x 22" Samsung), FritzCard! PCI ISDN

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 26.08.2005

  • Nachricht senden

4

16.11.2005, 08:21

Hab gestern auch in dem Bereich ein wenig gegoogeld und so manch interessante HowTo's gefunden.

Übrigens gruß in die Nachbarschaft komme aus Meerbusch
Distris: 2x Debian, 2x Ubuntu, IPCop
Kernel: 2.6.15, 2.6.12, 2.4.
Architektur: 32 und 64Bit
Das Ubuntu-Forum im IRC: irc.afterworkchat.com #ubuntu-forum.de

DieTa

User

  • »DieTa« ist männlich
  • »DieTa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 17.08.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: OS X Leopard & Ubuntu

  • Nachricht senden

5

16.11.2005, 08:29

Hehe! Gruß zurück (allerdings momentan aus Essen).

Bin da so gegen 23.50 auf die Idee gekommen, und da ich um 5.15 aufstehen muss (uaaaah! ;() bin ich dann recht zügig ins Bett gegangen :) Aber hier auf bekanntes Wissen zurückzugreifen bringt ja immer was wie man sieht. Frage is nur: was für SMP-Anwendungen laufen und nutzen nen Cluster wirlich, die unter Ubuntu laufen? :)


PC: HADRON Intel Quad Core Q9650, 8GB RAM, 6TB Hardware RAID5 (Areca 1220), 2x passive GeForce Karten (3x 22" Samsung), FritzCard! PCI ISDN

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 26.08.2005

  • Nachricht senden

6

16.11.2005, 11:35

Naja da kann ich mich dir anschliessen

Bis 23 Uhr gegoogled und um halb 5 aufgestanden, jetzt in MG

Naja das sind Anwendungen die du über die Umgebung startest, da kannste alles mit machen was du an den cluster übergibst.

Will es bei mir zum Beispiel nutzen um Grafiken schneller bearbeiten zu können bzw Filme zu rendern. Du kannst ja auf dem einen Rechner ein Programm starten und dem sagen er soll die auf die anderen nodes verteilen.

mfg

DoC
Distris: 2x Debian, 2x Ubuntu, IPCop
Kernel: 2.6.15, 2.6.12, 2.4.
Architektur: 32 und 64Bit
Das Ubuntu-Forum im IRC: irc.afterworkchat.com #ubuntu-forum.de

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher