Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »buzz_lightzyear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 10.03.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

22.04.2010, 12:55

Frage zu Gimp

Hallo,

also ich bin schon langsam am verzweifeln. Zwar will ich auf ein Bild mit Wolken einen Bild von einem Kopf einfügen. Natürlich soll auf dem Bild mit wolken nur der kopf sein und nicht der weisse rand um den kopf. Er kopiert mir das immer nur als rechteck. Hat jemand einen Tipp für mich wie das gehen könnte?

danke & Lg

Leseratte

Gesperrter Benutzer

  • »Leseratte« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

2

22.04.2010, 13:40

Du könntest z.B. den Kopf ausschneiden und in ein neues Bild mit transparentem Hintergrund einfügen. Dann den Kopf mit dem Radiergummi oder Zauberstab freistellen und dann das Ergebnis als 2 Ebene über das Bild mit den Wolken legen.

Gibt bestimmt noch professioneller Wege, aber so mach ich sowas halt.

3

22.04.2010, 13:44

Oder ohne Umwege den Kopf mit dem Zauberstab oder der intelligenten Schere selektieren, in die Zwischenablage kopieren und im Wolkenbild einfügen.
mir is wurscht

otto1

User

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 04.02.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

22.04.2010, 14:06

Hier eine relativ einfache Beschreibung, die mir geholfen hat.
http://www.lebensmittelfotos.com/anleitu…os-freistellen/

(In der Beschreibung wird das freigestellte Objekt zum Schluss wieder auf weissen Hintergrund gelegt, das ist für dich natürlich unnötig. Du kopierst dir deinen Kopf mit transparentem Hintergrund einfach in dein Wolkenbild.)

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »otto1« (22.04.2010, 14:12)


5

22.04.2010, 21:39

Hallo,

hier gibts auch ein Video dazu.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~