Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »WinBug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.11.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

09.11.2009, 18:53

Ubuntu Jaunty friert ein, evtl. Firefox schuld?

Mein Ubuntu friert sehr schnell ein, sobald ich entweder mehrere Tabs offen habe, oder wie gerade eben, wenn ich nach dem Update einfach nur FF starte.
Das ganze ging schon vor paar Updates los, aber ich habe den Eindruck es wird immer schlimmer und der Rechner friert schneller ein.
Derzeit ist FF 3.5.5 drauf, aber ich surfe fast nur noch mit Opera. Aber auch bei Surfen mit Opera ist er mir schon eingefroren.
Besonder häufig passiert das wenn ich auf Facebook zugreife.
Achja einfrieren heißt bei mir: Es geht nix mehr, keine Mausbewegung kein Umschalten auf eine Konsole nix. Ich kann den Rechner nur noch ausschalten...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WinBug« (18.11.2009, 08:16)


wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

09.11.2009, 19:08

Hi WinBug,

was hast Du denn für Hardware? Vielleicht schon einige Jahre auf dem Buckel? Wegen solcher Hänger habe ich vor Kurzem 2 ältere PCs entsorgt, da ich nach langem Suchen drauf gekommen bin, dass jeweils das Motherboard einen Knacks hatte. So wie es aussieht sind da diverse alte Kondensatoren dafür verantwortlich ;(

Ansonsten sind hier häufig Java- oder Flash-Probleme die Ursache! Da gibt es schon eine Menge Threads zu diesen Themen ;)

Greetz
wowi

  • »WinBug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.11.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

09.11.2009, 22:10

Also es ist reproduzierbar.
Ich habe alle AddIns deaktiviert und immer wenn FF die Facebook Startseite lädt friert der Rechner ein. Javaprogramme wie Jdownloader laufen tagelang ohne Probleme durch.
Hardware ist ein Asus Notebook.

4

09.11.2009, 22:14

Hi,

du könntest auch versuchsweise einen openssh-server installieren und danach mit einem zweiten PC per ssh auf deinen Laptop zugreifen - falls möglich.

Ciao Frsti

  • »WinBug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.11.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

10.11.2009, 08:23

Ok und dann? Ich bin nicht so fit in Linux, um dann zu wissen, was ich machen kann.
Was ist mit Logfiles? Kann man so nicht den Fehler eingrenzen?
Unter Windows würde ich zuerst in die Logfiles gucken, dann ggf. ein paar Treiber deinstallieren, denn Freeze heißt unter Windows dass es ein sehr Kernelnahes Problem ist und das sind meist Treiber. Da sich die Treiber (sprich 0) nicht geändert haben, sondern nur Ubuntu und FF Updates installiert wurden, tippe ich mal auf ein anders Problem.
Wenn man im Netz nach FF und Facebook Problemen googelt, bekommt man immer wieder alte Einträge, die aber ALLE Ubuntu betreffen. Also tippe ich echt mal auf Software/Treiber/OS und hab keine Ahnung wo ich suchen soll.

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

10.11.2009, 20:25

Hi WinBug,

Achja einfrieren heißt bei mir: Es geht nix mehr, keine Mausbewegung kein Umschalten auf eine Konsole nix. Ich kann den Rechner nur noch ausschalten...
Damit Du den Rechner nicht knallhart ausschalten musst, kannst Du übrigens noch die Magic SysRq Keys probieren 8)

Welches Flash verwendest Du denn im Firefox? Gib mal als Adresse "about:plugins" ein. Wenn da z.B. gnash aktiv ist, könntest Du mal alle Flash-Plugins (gnash, swfdec-mozilla, ...) außer dem flashplugin-nonfree deinstallieren.

Greetz
wowi

  • »WinBug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.11.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

11.11.2009, 16:46

Flash:
Dateiname: libflashplayer.so
Shockwave Flash 10.0 r32

Und das mit den Magic keys hatte ich auch schon versucht und bin dann duschen gegangen -> nix passiert
Ich hab testweise auch noch den IE 6 aus den Wine-Doors installiert, der zeigt aber rein gar nichts bei Facebook an.
Opera zeigts an, hat aber auch Probleme wie z.B. bei den Spielen

8

11.11.2009, 17:59

Hi Winbug,

vlt. ist das auch eine sehr umständliche Idee, wer weiß xD

Quellcode

1
sudo apt-get install openssh-server

Danach greifst zu mit einem zweiten PC im interen Netzwerk so auf deine Maschine zu:

Quellcode

1
ssh deinerusername@ip_des_zielrechners


Falls er dies beim Freeze zulässt, kannst du mit top schauen, wer da so Leistung braucht.

Ciao Frosti

  • »WinBug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.11.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

18.11.2009, 08:15

Ne keine Verbindung möglich. Der Rechner ist dann wirklich wie tot.
Ehrlich gesagt bin ich es langsam leid, dauernd am System fummeln zu müssen. So sehr wie ich Ubuntu mag, das fliegt wieder runter. Nach 3 Monaten in dem das nie zu 100% sauber lief, geschweige denn die ganze Hardware mal funktionierte, wirds wohl Windows weichen müssen. Sorry... aber so....
/EDIT: Meine Hauptkritikpunkte sind z.B. dass meine ATI Karte nicht sauber unterstützt wird und da gebe ich nicht ATI die Schuld, sondern einem Kernel, der den Treiber nicht mag und die Tatsache, dass alles, was mit Multimedia zu tun hat, ein Endlosgefricke ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WinBug« (18.11.2009, 08:15)