Sie sind nicht angemeldet.

21

04.09.2009, 16:28

Was mich nur wundert, ist, dass noch niemand bisher von diesem Scroll-Phänomen berichtet hat. Bin ich die einzige, die das hat?


Nein , bist du nicht ..... habe ich auch manchmal .

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

22

04.09.2009, 16:36

Hallo,

ich nutze den auch, aber es fehlen zum endgültigen Umstieg wichtige Plugins. Ansonsten wäre das der Browser meiner Wahl.

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

  • »Megaleecher« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 25.05.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Linux Mint Isadora, Debian Lenny Server, Debian Squeeze Server, Ubuntu Server 10.04, Kubuntu 10.04

  • Nachricht senden

23

04.09.2009, 18:17

@ Linuxtal:

Was für Plugins fehlen dir denn für den Umstieg?!

MfG
Höre nie auf besser zu werden, weil dann hast du aufgehört gut zu sein!!!

Olle

User

  • »Olle« ist männlich
  • »Olle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 07.05.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

24

04.09.2009, 20:32

Na, endlich :thumbsup: Ich dachte schon, hier wär jeder Firefox-hörig :rolleyes: Also, daß mit dem Scrollproblem hab ich noch nicht erlebt... Was mir aber aufgefallen ist: Opera 9.x stürzte hier und da schon mal ab. Opera 10 ist noch nicht abgestürzt bisher :)
Gruss,
Olle

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

25

04.09.2009, 21:48

Der Opera ist bei mir schon seit ein paar Jahren Nummer 1, stabil, schnell und übersichtlich. Aber tatsächlich gibt bei einigen wenigen Seiten Darstellungprobleme. Da springt dann gelegentlich der Firefox ein. Natürlich mit der von Opera nachempfundenen "All-in-One Sidebar" :)

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

  • »kNAecKE« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 10.08.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Kubuntu

  • Nachricht senden

26

04.09.2009, 22:27

Ich hab mir den 10er heute, nach etlichen Jahren Fuchsjagd, installiert und bin erstaunt, wieviel schneller er ist! Seiten wie MySpace baut er wesentlich schneller auf, als der Fuchs.

Ich überlege auch, umzusteigen, aber ganz kann ich wohl nicht auf FF verzichten, weil QuakeLive nicht im Opera läuft :D
cYA kNAecKE

  • »sam vimes« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 24.04.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

27

04.09.2009, 22:29

Bei mir läufts nichtmals im Firefox, den ich extra aus diesem Grund installiert hatte.

Beiträge: 6 680

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

28

05.09.2009, 07:15

Hallo,

Frage nach was fehlt:

Nun zuerstmal die ganzen Analysetools zu einer Webseite (firebug, web-developer, link-checker,) und einen gescheiten video downloader.

Das wären mal die Grundtools. :thumbsup:

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

29

05.09.2009, 09:11

Ich installiere/aktualisiere Opera immer über meine lokale Paketquelle, das geht problemlos. Opera lässt sich genau so schlicht "drüberbügeln", wie andere Programme auch.

@Linuxtal: Es gibt zumindest mehrere Videodownloader-Widgets für Opera, soweit ich weiß. Erfüllen die deinen Zweck nicht? Hab da keine Erfahrungen mit.
"I dream of the day when I will learn to stop asking questions for which I will regret learning the answers."
-Roy Greenhilt

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

30

05.09.2009, 10:16

Hallo,

Videodownloader gibts zwar mehrere, aber nicht alle nach meiner Erfahrung brauchbar. Ich nutze den Flash Video Downloader, der funktioniert bei mir, wenn auch nicht so komfortabel wie bei Firefox (da Eingabe url erforderlich).

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

Olle

User

  • »Olle« ist männlich
  • »Olle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 07.05.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

31

05.09.2009, 11:13

Bezüglich des Werbeblockers bei Opera: Habe grade rausgefunden, daß es im (versteckten) Verzeichnis /home/"benutzername"/.opera eine Datei mit dem Name urlfilter.ini gibt. Hier kann man URLs eintragen, welche Opera nicht öffnen soll. Auf dieser Webseite findet man eine fertiggestellte Liste von URLs, welche man in die urlfilter.ini Datei kopieren kann. Dann werden Dinge wie Google Ad blockiert. Vielleichts interessierts ja jemanden :)
Gruss,
Olle

32

05.09.2009, 11:39

daß es im (versteckten) Verzeichnis /home/"benutzername"/.opera eine Datei mit dem Name urlfilter.ini gibt.

Diese Datei ist bei mir aber nicht vorhanden .

trono

User

  • »trono« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 05.08.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

33

05.09.2009, 11:46

Hallo,

ist wohl abgehauen... :D

Also bei mir isse da. Nur die Liste ist saulang.

gruß trono
+++Älter werden ist wie Berg steigen. Je höher man kommt, umso weiter sieht man+++

34

05.09.2009, 12:02

Muss man die irgendwie selber anlegen ?
Bin gerade etwas am Grübeln .....

Edit:// Jetzt isse da . Man muss nur unter Extras -> Weiters -> Blockierter Inhalt klicken , dann erstellt die sich von selbst .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tata« (05.09.2009, 12:02)


  • »Megaleecher« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 25.05.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Linux Mint Isadora, Debian Lenny Server, Debian Squeeze Server, Ubuntu Server 10.04, Kubuntu 10.04

  • Nachricht senden

35

05.09.2009, 12:59

Bezüglich dem Werbeblocker hab ich euch doch eh schon einen Link gegeben, wo das alles drinnensteht ;)
http://www.miu4u.at/thread-1146.html

Hat den keiner geöffnet?!

Naja seis drum...

@Linuxtal:
Hab vor ein paar Tagen herausgefunden, dass der Opera das equivalente Plugin firebug bereits fix integriert hat.
Du musst nur auf Extras -> Weiteres -> Entwicklerwerkzeuge klicken und das bekannte Fenster, dass man aus Firebug kennt, öffnet sich.

Als weiteres Extra könnte dir auch noch folgendes Helfen:
Ansicht -> Symbolleisten -> Anpassen... -> Schaltflächen -> Browser-Ansicht -> Autorenmodus

Damit kann man einige Infos der Webseite herausholen.
Musst dich nur ein bisschen damit spielen ;)

MfG Megaleecher
Höre nie auf besser zu werden, weil dann hast du aufgehört gut zu sein!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Megaleecher« (05.09.2009, 12:59)


36

05.09.2009, 13:04

Bezüglich dem Werbeblocker hab ich euch doch eh schon einen Link gegeben, wo das alles drinnensteht

Stimmt . Hatte ich aber irgendwie ausgeblendet . ;)

  • »sam vimes« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 24.04.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

37

05.09.2009, 13:05

Ich machs immer so, dass ich auf "Inhalt 'Blockieren" gehe, und dann auf die Werbung klicke die mich nervt. Finde ich am bequemsten.

Olle

User

  • »Olle« ist männlich
  • »Olle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 07.05.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

38

05.09.2009, 13:45

Bei mir war die urlfilter.ini bereits vorhanden, es waren aber keine Einträge drin. Hab die Liste einfach da rein kopiert. Popups öffneten sich bei verschiedenen Seiten aber immer noch, nur waren die Fenster leer (der Filter wirkte also schon). Habe im Popup einen Rechtsklick gemacht und Seitenspezifische Einstellungen gewählt. Dann eingestellt, dass kein Popups mehr geöffnet werden soll. Jetzt ist Ruhe :) Auch sonst werden in Webseiten nun kaum noch Ads angezeigt.
Gruss,
Olle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olle« (05.09.2009, 13:45)


  • »Homer J.« ist männlich

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 19.09.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Puppy Linux

  • Nachricht senden

39

05.09.2009, 15:16

Finde Opera auch ganz net und habe es seit geraumer Zeit installiert,
aber gegen Firefox konnte er sich bis heute hin nicht wirklich durchsetzen.

Firefox ist einfach perfekt für meine Zwecke.
Einmal dachte ich, ich hätte unrecht,
aber ich hatte mich ausnahmsweise mal geirrt.

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 08.08.2007

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch-Linux (Mate-Desktop)

  • Nachricht senden

40

05.09.2009, 17:10

Ich schließe mich mal den Worten meines Vorredners an.
Ich habe aus reiner Neugier den Opera 10 installiert. Aber einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber FF konnte ich nicht feststellen.
Da ich den FF im Style dann Ubuntu angepasst habe und mir diese Möglichkeit bei Opera fehlt, oder ich sie nicht gefunden habe, bleibe ich bei FF.
Grüße Hellmi
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________