Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NBA

User

  • »NBA« ist männlich
  • »NBA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18.07.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

04.05.2009, 11:28

2 Monitore ubuntu 9.04

Guten Tag Zusammen,
ich habe jetzt das ganze WE gesucht und leider keine Lösung gefunden.
Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich habe einen Dell Laptop (Ubuntu 9.04, Gnome) an den ein externer Monitor angeschlossen ist, verwenden tu ich aber beide.
Der externe Monitior ist der "primäre", der Laptop Monitor nur für Evolution.
Seit dem Update auf 9.04 wird das gnome-panel auf dem Laptop Monitor angezeigt, was für mich aber unpraktisch ist.
Nur wenn ich den externen Monitor in der "Anzeige Einstellung" nach links ziehe ist auch das panel dort.
is aber auch nich so toll, weil ich dann umstellen müsste :-)

Könnt ihr mir sagen, wie ich einen Monitor als primär kennzeichnen kann?

Danke + Gruß,
Daniel

2

04.05.2009, 11:55

Welche Graka

Hi,

wäre noch interessant, was für eine Graka du hast. Für Nvidia im Terminal "sudo nvidia-settings" eingeben und bei der Auswahl der Bildschirme einen Haken bei "primary monitor" machen.

Ciao frosti

NBA

User

  • »NBA« ist männlich
  • »NBA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18.07.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

04.05.2009, 12:03

sorry hab ich vergessen.
Ist eine Intel Graka:
VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller

4

04.05.2009, 14:56

Siehe http://wiki.ubuntuusers.de/Dualview und randr

Ciao Frosti

NBA

User

  • »NBA« ist männlich
  • »NBA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18.07.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

04.05.2009, 15:56

Hallo Frosti,
danke für die schnellen Antworten.
Allerdings bin ich immernoch nicht weiter.
Das Ubuntu Wiki habe ich auch schon gelesen, aber keine Antwort zu meinem Problem gefunden.
mit xrandr kann ich meines Verständnisses nach auch nur die Possition des Screens angeben. oder bin ich da falsch?
Meine Monitore funktionieren ja beide so wie ich das will, nur ist eben das Panel auf dem falschen.

Gruß,
Daniel

6

04.05.2009, 16:52

xrandr

Hi,

du willst doch, dass dein externer Bilschirm primär ist oder?

Den Befehl einfach an eine Bedürfnisse anpassen

Quellcode

1
  xrandr --output DVI-0 --auto --right-of LVDS 

Zitat


Vom Wiki:
statt DVI-0 den entsprechenden Anschluss für den externen Monitor verwenden
statt --auto kann man z.B. auch --mode 1024x768 angeben
statt --right-of (erweitert den Desktop nach rechts) kann man auch --left-of oder --same-as (klont den Desktop) angeben
statt LVDS den entsprechenden Anschluss des primären Monitors verwenden


Bildschirmnamen müsstest du mit der Eingabe von "xrandr" im Terminal bekommen!


Ciao Frosti

NBA

User

  • »NBA« ist männlich
  • »NBA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18.07.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

05.05.2009, 15:02

*gelöst*

Hallo Frosti,
entweder reden wir aneinander vorbei, oder ich versteh dich nich :-)
ausgabe von xrandr:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
Screen 0: minimum 320 x 200, current 3200 x 1200, maximum 3200 x 1200
VGA connected 1920x1200+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 518mm x 324mm
   1920x1200  60.0* 
   1920x1080  60.0  
   1600x1200  60.0  
   1280x1024  75.0 60.0  
   1280x960   60.0  
   1152x864   75.0 60.0  
   1280x720   60.0  
   1024x768   75.0 70.1 60.0  
   832x624    74.6  
   800x600    72.2 75.0 60.3 56.2  
   640x480    75.0 72.8 66.7 59.9  
   720x400    70.1  
LVDS connected 1280x800+1920+0 (normal left inverted right x axis y axis) 331mm x 207mm
   1280x800   60.0*+
   1024x768   85.0 75.0 70.1 60.0  
   832x624    74.6  
   800x600    85.1 72.2 75.0 60.3 56.2  
   640x480    85.0 72.8 75.0 59.9  
   720x400    85.0  
   640x400    85.1  
   640x350    85.1  
TMDS-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
TV disconnected (normal left inverted right x axis y axis)




mit

Quellcode

1
xrandr --output VGA --auto --right-of LVDS


ist dann (klar) der ext. Monitor rechts vom Laptop.

Was ja auch OK währe nur ist leider das Panel auch wieder auf dem Laptop.



Danke für deine Hilfe!

Daniel


Edit:
Hallo,
habs hinbekommen.
Das Problem war nicht der primäre monitor (obwohl das bestimmt auch funktioniert hätte) sonder die Einstellung des Panels.
Die Einstellung mit

Quellcode

1
gconf-editor

aufrufen.
Dann apps->panel->toplevels->*panel*
Dort kann man beim Punkt "monitor" den entsprechenden angeben.
Trotzdem danke für deine Hilfe Frosti!

Gruß,
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NBA« (05.05.2009, 15:02)