Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich
  • »chroot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 318

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

1

20.04.2009, 15:15

Legacy-Treiber für ältere ATI Karten

Laut einer meldung von linux-magazin.de bietet amd/ati legacy treiber für ältere ati karten an. Eigentlich sollte laut einer anderen meldung der support für die älteren karten eingestellt werden, jedoch hat sich amd/ati umentschieden.

Legacy treiber für folgende modelle:

  • ATI Radeon 9500 Series
  • ATI Radeon 9550 Series
  • ATI Radeon 9600 Series
  • ATI Radeon 9700 Series
  • ATI Radeon 9800 Series
  • ATI Radeon X300 Series
  • ATI Radeon X550 Series
  • ATI Radeon X600 Series
  • ATI Radeon X700 Series
  • ATI Radeon X800 Series
  • ATI Radeon X850 Series
  • ATI Radeon X1050 Series
  • ATI Radeon X1300 Series
  • ATI Radeon X1550 Series
  • ATI Radeon X1600 Series
  • ATI Radeon X1650 Series
  • ATI Radeon X1800 Series
  • ATI Radeon X1900 Series
  • ATI Radeon Xpress Series
  • ATI Radeon X1200 Series
  • ATI Radeon X1250 Series
  • ATI Radeon X2100 Series
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

2

20.04.2009, 15:17

...aber nur für Distris, die vor dem Februar 2009 (X-Server) erschienen.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich
  • »chroot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 318

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

3

20.04.2009, 15:23

Wollte ich gerade noch ergänzen... :D
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

Bordi

User

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 08.07.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

27.04.2009, 06:44

Dieses Thema sorgte schon während der Entwicklung für Unruhe, wer sich aber up2date hält, merkt das die aktuellen OpenSource 3D Treiber "radeon" & "radeonhd" sich sehr gut weiterentwickelt haben, und nun für die meisten Karten OpenGL & Direkt 3D anbieten können. Für viele ATi Karten heisst dass das Compiz -falls noch nicht aktiv- direkt nach der Installation eingeschaltet werden kann ohne das man was konfigurieren muss, und regelmässige Updates gibt es auch. :thumbsup:
Sollte das nicht funktionieren hat man zwei möglichkeiten:
1. Den Eintrag in die /etc/X11/xorg.conf zu machen um zu erwirken das der richtige Treiber gewählt wird, oder

Quellcode

1
2
3
Section "Device"
        Driver          "radeon"
EndSection


bzw.

Quellcode

1
2
3
Section "Device"
        Driver          "radeonhd"
EndSection


2. ..man wählt vorerst mal den 2D Treiber "ati" damit man wenigstens ein Bild hat.

Quellcode

1
2
3
Section "Device"
        Driver          "ati"
EndSection

..den die Entwicklung der beiden OpenSource 3D Treiber wird mit Sicherheit weiter gehen. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bordi« (27.04.2009, 06:44)


Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 01.05.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

02.05.2009, 10:05

Da ich ein absoluter Linux Neuling bin, wollte ich fragen welchen Treiber ich für mein System nehmen soll?

System: Ubuntu 9.04
Notebook - Toshiba Satellite M40
Grafikkarte: Ati X600

Vielen Dank!

6

02.05.2009, 10:46

Zitat

Da ich ein absoluter Linux Neuling bin, wollte ich fragen welchen Treiber ich für mein System nehmen soll?
...dann erstell doch bitte im ATI-Forum einen Thread und nicht hier im News-Bereich.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 01.05.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

02.05.2009, 15:22

und wo kann man diese legacy treiber runterladen?

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich
  • »chroot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 318

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

8

02.05.2009, 15:52

@chaosork

Auf der ati seite! Das ist hier kein problemlöse thread sondern nur ein info thread! Bitte wie zero schon gesagt hat, einen eigenen thread dafür erstellen!

@irgendein mod

Bitte thema zumachen!
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

9

02.05.2009, 16:39

Der besagte Thread wurde schon längst erstellt :)

Geschlossen werden Threads nur, wenn sie gegen die Regeln verstoßen oder länger als 6 Monate (ca.) keinerlei Bewegung zu verzeichnen ist.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

10

02.05.2009, 16:55

Auf der ati seite! Das ist hier kein problemlöse thread sondern nur ein info thread! Bitte wie zero schon gesagt hat, einen eigenen thread dafür erstellen!


Das stimmt so nicht.*) Dort bekommt man ja nur den proprietären Treiber.
Richtig ist das hier, um ein paar Infos zu diesem Infothread zu liefern:

Quellcode

1
2
 apt-cache search xorg xserver ati radeon
apt-cache show xserver-xorg-video-ati|grep -i url


Edit:
*)Sorry, ich hatte diesen thread mit dem Beitrag von Bordi begonnen, und die proprietären ATI-Legacy-Treiber ausgeklammert . Ich denke aber, dass die Foss-Treiber sich sehr gut entwickeln.
Der Vollständigkeit halber also hier der Link zum Legacy Treiber von ATI (proprietär): http://support.amd.com/us/gpudownload/li…22&lang=English

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »floogy« (02.05.2009, 16:55)