Sie sind nicht angemeldet.

  • »kovu-cat« ist männlich
  • »kovu-cat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26.10.2005

  • Nachricht senden

1

26.10.2005, 10:18

zeichensatzprobleme gnome

hallo leute!

ich nutze eine neue breezy badger distri und gnome. ich nutze systemweit den zeichensatz iso-8859-15, nur gnome, oder vielleicht nur nautilus scheint immer noch den 8859-1 zu nutzen.

beispiel:

ich erzeuge in der konsole eine datei mit umlauten, öffne k3b, und er zeigt die datei richtig an. erzeuge ich eine datei mit umlauten unter nautilus oder direkt auf dem gnome desktop, so zeigt k3b die umlaute nicht an.

ich habe schon viel versucht, alle locales neu installiert und umgestellt, unter gdm die einstellungen angepaßt, etc...

die spracheinstellung bei gnome steht auf deutsch(deutschland). kann man das nicht irgendwo genauer einstellen bei gnome?

viele grüße,
christian

Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

2

26.10.2005, 10:39

Hallo,

hast du den Zeichensatz von utf8 nach ISO umgestellt und wenn ja warum ?

Würde mich mal interessieren ?

m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Anae

User

  • »Anae« ist weiblich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 08.09.2005

  • Nachricht senden

3

26.10.2005, 12:41

Moin moin,

im Wiki gibt es eine gute Anleitung dazu

Umlaute

Gruß
Jeanette
Linux-Hardwaredatenbank: Tragt eure Hardware ein :)
Linux-Beginnerforum

Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

4

26.10.2005, 13:22

Hallo,

ist die denn nach dem Kernsatz noch anwendbar ?

Moderiert von droebbel: Diese Anleitung ist möglicherweise fehlerhaft und jedenfalls für aktuelle Ubuntu-Versionen nicht zu empfehlen. Eine korrekte Anleitung findet sich im Wiki: Ubuntu lokalisieren

Ziehe die Meldung zurück, hatte den Link am Ende übersehen.

Sorry.


m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linuxtal« (26.10.2005, 13:25)


Anae

User

  • »Anae« ist weiblich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 08.09.2005

  • Nachricht senden

5

26.10.2005, 13:24

Moin,

also ich hab diese Anleitung problemlos überstanden, ok den Hinweis gab es da noch nicht.
Dann kan man aber ja den Link verfolgen, der da angegeben ist.

Gruß
Jeanette
Linux-Hardwaredatenbank: Tragt eure Hardware ein :)
Linux-Beginnerforum

Beiträge: 6 679

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Arch Linux

  • Nachricht senden

6

26.10.2005, 13:26

Guten,

du warst mal wieder schneller als ich mir der Korrektur.

Ziehe die Meldung zurück, hatte den Link am Ende übersehen.

Sorry.


m.f.g.
Carl-Heinz
###--- Gott sei Dank, ich bin weg vom Fenster ---###


Hilfen:
- Mir eine Nachricht senden - - Meine Homepage - - Linux-Beginnerforum -

  • »kovu-cat« ist männlich
  • »kovu-cat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26.10.2005

  • Nachricht senden

7

26.10.2005, 13:28

hiya!

@Anae:

danke für den tipp, aber die anleitung habe ich schon vorher ausprobiert und die hat nichts geholfen leider. :(

@Linuxtal:

weil mir gesagt wurde das die aktuell ist und neuerdings genutzt wird und utf8 ist glaube ich nicht ganz windows kompatibel oder so, keine ahnung.

Anae

User

  • »Anae« ist weiblich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 08.09.2005

  • Nachricht senden

8

26.10.2005, 13:29

Moin,

nein, das ist völlig ok, ich hab den Hinweis auch erst gar nicht gesehen!!!

Und keiner ist unfehlbar, deshalb finde ich es schon wichtig sowas zu posten, wenn was auffällt.
Soll ja im Interesse von jedem sein keine falschen postings stehen zu lassen.

Lieben gruß
Jeanette
Linux-Hardwaredatenbank: Tragt eure Hardware ein :)
Linux-Beginnerforum