Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mroth

User

  • »mroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 03.12.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

03.12.2008, 09:47

Webcam zu hell

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem bei meinem Ubuntu Server 8.10.
Mit dem Programm motion mache ich alle Minuten ein Bild. Alles funktioniert super bis ca. 9 Uhr.
Da wird das Bild zu überbelichtet und man sieht nichts mehr.

Hier kann man sich ein Bild machen http://redman.homelinux.com/webcam/

Nach meinen recherchen ist dies ein bekanntes Problem jedoch habe ich noch nirgends eine Lösung gefunden.

Was ich bemerkt habe ist dass wenn ich mit dem Programm Streamer eine Videosequenz von 20 sekunden mache, ist das Video am Anfang auch weiss und beginnt sich dann nach ca 10 sekunden anzugleichen...

Kann mir da jemand helfen?

mfg mroth

woha

User

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11.12.2008

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

11.12.2008, 09:52

Hallöchen,
ich habe zwar kein Linux oder ähnliches, aber das gleiche Problem. Ich habe unter Windows eine Webcam (eine ganz billige für 20 Euro) und dessen einfachen Treiber installiert. Über eine Schnittstelle im System kann man die Kamera über Software auslesen (Snapshot in Datei machen z.B). Ich habe mir also ein Programm geschrieben was regelmäßig ein Bild zu einem WebServer per FTP hochlädt.
Jetzt kommts: Morgens wenn die Kamera noch im Dunkeln arbeitet und die Helligkeit langsam zunimmt, dann passiert genau das gleiche bei mir. Die Helligkeitsregelung zieht nicht. Nach langem probieren habe ich herausbekommen, dass die Regelung nur dann zieht, wenn ich mich an der Konsole anmelde und das Bild live betrachte. Sobald ich den PC wieder sperre, oder die Anwendung unten ablege, regelt die Helligkeit sich nicht mehr (auch dann nicht, wenn ich das Livebild weiter laufen lasse). Ich habe jetzt alles mögliche probiert. z.B. die Camera wird disconnected und neu verbunden - nichts passiert. Irgendwie bekommt der Treiber der Cam gesagt, du musst nichts machen, dein Bild sieht ja eh gerade keiner.
Bin jetzt auch am verzweifeln weil ich das nicht geregelt bekomme. Vielleicht fällt ja jemanden mit meinen Hinweisen noch was ein, der uns helfen kann. Ich surfe mal weiter nach einer Lösung.

Servus
Wolfgang

  • »simonsunnyboy« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 14.11.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

3

11.12.2008, 12:19

Vielleicht hilft es zum Helligkeitsabgleich, wenn man statt einem Bild mehrere auf einmal macht, quasi einen kleinen Film, der dann verworfen wird. Und danach im Anschluß das gewünschte Zielbild aufnehmen?
Die Multiaufnahme für den Helligkeitsabgleich sollte reichen, wenn man das nur für 5 Sekunden lang macht. Da kommen dann ja schon 30 x 5 oder 150 Frames zusammen.
Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king! :thumbsup:
http://final-memory.org/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »simonsunnyboy« (11.12.2008, 12:19)


woha

User

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11.12.2008

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

17.12.2008, 22:11

Ja das habe ich schon probiert. Ich habe das Livebild für 10 Sekunden nach jeder Minute aktiviert. Brachte nichts. Die Helligkeitsregelung ist teilweise unheimlich tröge. Auch passiert nichts bei der Regelung, wenn man das Fenster minimiert und am unteren Rand ablegt. Ich musste sozusagen jetzt den Bildschirmschonder ausschalten, lasse das Fenster immer offen und immer im Livebildbetrieb. Das belastet die CPU leider auf 25% aber anders gehts nicht. Ich muss mal eine andere Cam ausprobieren. Ich vermute der Treiber ist einfach zu doof. Schließlich regelt der das ja scheinbar duch Helligkeitsvergleiche im Bild.
Soweit zur aktuellen Lage ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woha« (17.12.2008, 22:11)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher