Sie sind nicht angemeldet.

Ubbo

User

  • »Ubbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17.10.2005

  • Nachricht senden

1

21.10.2005, 20:35

Verschiedne Benutzeroberflächen (KDE, Gnome)

Hallo,
für manche Programme braucht man leider verschiedene Benutzeroberflächen. So gibt es Programme, die z.B. nur unter KDE laufen und so weiter.

Naja ich wollte mal fragen, ob es ein fertiges How-To gibt, wie man jetzt z.B. bei Ubuntu KDE installiert.
Am besten so, dass man beim Booten oder beim Login die Oberfläche auswählen kann.

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 14.10.2005

  • Nachricht senden

2

21.10.2005, 20:51

hallo Ubbo,

sudo apt-get install kubuntu-desktop

sollte der befehl sein der dir weiterhilft. du kannst aber auch kde-programme unter gnome installieren. dann musst du nicht das komplette kde installieren.

gruß
ghandi

Ubbo

User

  • »Ubbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17.10.2005

  • Nachricht senden

3

21.10.2005, 21:06

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.

Aber kann ich dann weiterhin leicht zwischen Gnome und KDE wechseln, oder ist das starten von Gnome dann nur noch schwer möglich?

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 14.10.2005

  • Nachricht senden

4

21.10.2005, 21:16

wenn dein rechner hochgefahren ist, kannst du dir aussuchen was du starten möchtest, und/oder eins von beiden als standard festlegen. das wird dann immer benutzt bis du dir das andere wieder aussuchst.

gruß
ghandi

Freak

User

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 29.09.2005

  • Nachricht senden

5

22.10.2005, 00:14

Huhu!
Du solltest auch noch das Paket kde-i18n-de installieren.
Damit bringst Du ihm deutsch bei.

gruß Freak

jomo

User

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24.05.2005

  • Nachricht senden

6

19.12.2005, 10:33

oberflächen

hallo
weil wir gerade dabei sind mit den benutzeroberflächen, im kde kann ich mehrere desktops anlegen und auch verschieden farblich gestalten. im gnome geht das nicht, hier wird die oberfläche auf alle übernommen. was kann ich tun? bin für eine antwort dankbar.

jomo

7

24.12.2005, 12:21

hallo
ich hab sudo apt-get install kubuntu-desktop ausgeführt
und bekamm:
louis@ubuntu:~$ sudo apt-get install kubuntu-desktop
Password:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
instabile Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
kubuntu-desktop: Hängt ab: amarok soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: dbus-qt-1 soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: k3b soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: kdebase soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: kdemultimedia soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: kdepim soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: konq-plugins soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: kynaptic soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: lsb soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: openoffice.org soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: openoffice.org-kde soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: ubuntu-quickguide soll aber nicht installiert werden
Hängt ab: x-window-system-core soll aber nicht installiert werden
E: Kaputte Pakete

was muss ich machen?