Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dristar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 01.06.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

01.10.2008, 19:25

GeForce GTX 280 AMP unter Ubuntu

Hallo ,

Ich hoffe es kann mir einer Helfen.
Ich habe mir eine ZOTAC GEFORCE GTX280 gekauft und
bekomme sie unter Ubuntu 8.04 nicht zum laufen.
Meine alte GEFORCE 7900GT war kein Problem.
Hat einer von euch auch so eine GTX280 Karte
zum laufen gebracht ?

DANKE schon mal im Voraus

mfg Dristar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dristar« (05.10.2008, 15:55)


2

01.10.2008, 23:39

Hallo,

ein paar Informationen mehre wären nicht schlecht - waurm genau klappt es nicht? Was genau ist das Problem? :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »Dristar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 01.06.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

02.10.2008, 17:06

@Ovim-Obscurum

ja ok :rolleyes:

Meine versuch: nvidia-xconfig aufgerufen die hat in die /etc/X11/XORG.CONF geschrieben.
So hatte es mit meiner anderen GeForce 7900 auch Funktioniert und Ubuntu 8.04 neu
gestartet. Nur geht es so mit der GTX280 nicht. Jetzt habe ich die XORG.CONF komplett
geloescht.
Jetzt geht es , aber nur mit 800 X 600 und mit Englischer Tastatur.Ich brauche dann auch Hilfe
was ich in die Konsole eingeben muss um mehr Infos zu bekommen.

mfg Dristar

  • »REINERV« ist männlich

Beiträge: 2 778

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

02.10.2008, 17:21

Du brauchst vermutlich noch den passenden Treiber für Deine GraKa-Granate!

Schau auf NVIDIA.com nach dem originalen Treiber und installier das Ding wie im WIKI beschrieben ;)

Greetz
REINERV

Die gute EDIT(H) meint: Versuch mal diesen NVIDIA-TREIBER :thumbup:
UBUNTU ... was sonst!! :thumbsup: :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »REINERV« (02.10.2008, 17:21)


Nerdiii

unregistriert

5

02.10.2008, 17:22

Hallo,
erstmal räum dir deine xorg.conf auf.

Quellcode

1
sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg

So, jetzt ein STRG - ALT - BACK und Du hast ne hübsche Auflösung.
Und dann würde ich dir raten wenn Du den neuen Treiber hast bevor Du die xorg.conf aktualisierst, einfach die Standart Backupen.
Und den Teil den mit der Grafikkarte aus der Neuen nehmen und dann einfach simple diesen in die "eigentlich" voll Funktionsfähige xorg.conf kopieren.
So ersparst Du dir 'ne Menge Arbeit, Tastatur etc. müsste dann auch auf Deutsch sein, sonst :

Quellcode

1
sudo dpkg-reconfigure locales

Dies dürfte dir dann helfen.
MfG