Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »solar22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12.05.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 10.04

  • Nachricht senden

1

26.09.2008, 13:43

[Sehr dringend:HAL Problem] Festplatten und Netzwerk funktionieren nicht mehr

Hallo,
ich wollte auf meine externe Platte zugreifen, es kam die Meldung "Diese Funktione ist nur mit HAL verfügbar".
Nun, darauf hab ich gegooglet und hab gelesen ich solle diese Befehle nacheinanderaus führen:

Zitat

apt-get remove --purge hal
apt-get install hal
gesagt, getan
Nun , neu gestartet
Hilfe: WLAN geht nicht mehr
Beim Boot kommt die Meldung "Mount local Filesystem: mount: not filesystem found"
KNetworkManager, dr sonst immer neben der Uhr war -> weg
Was ist passiert ;( ;(
Ich bauch das System sehr dringend !!
Bitte helft mir.

lg
solar22
MfG
solar22

2

26.09.2008, 14:50

Hallo,

ganz ruhig, beruhige dich erstmal und sammle dich - sonst wird das nix.

Was sagt denn:

Quellcode

1
sudo /etc/init.d/hal start


...? :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »solar22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12.05.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 10.04

  • Nachricht senden

3

26.09.2008, 16:31

Also, da kommt:

Zitat

root@alexander-desktop:~# /etc/init.d/hal start
* Starting Hardware abstraction layer hald
/usr/sbin/hald already running [OK]

root@alexander-desktop:~#
EIgentlich sollte doch alles gehen, oder :( ?
Ich hatte schon die Idee den KNetworkManager per LiveCD zu installieren, funktioniert aber nicht.

Edit:
Ich hab mal versucht, den Knetwortmanager per .deb zu installieren. (Konsole sagte mir, es sei nicht installiert), dann kommt diese Meldung:

Zitat

error: dependency is not satisfiable
Was heißt das?
MfG
solar22

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »solar22« (26.09.2008, 16:31)


4

26.09.2008, 19:46

Das, was du da vorhattest, ist nicht sehr sinnvoll, nimm doch apt, ist einfacher und besser, weil es die Pakete automatisch auswählt.

Ansonsten, lag zwischen dem Hal-Kill und der Hal-Neuinstallation ein Reboot? Wenn nein, dann:

Quellcode

1
sudo /etc/init.d/hal restart


:)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »solar22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12.05.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 10.04

  • Nachricht senden

5

27.09.2008, 09:04

Ich hab den Knetworkmanager mittlerweile per .deb wieder installiert :D
apt kann ich nict nehmenm hab ja kein Inet gehabt ^^
Auf die Festplatten kann ich auch wieder zugreifen, aber ein Problm gibts noch:

Beim Boot kommt immernoch die Meldung "No medium found".


Frage am Rande: Wie beende ich den mythbackend mysql server?
MfG
solar22

  • »solar22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 12.05.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 10.04

  • Nachricht senden

6

16.10.2008, 20:24

Ich muss nochmal den Thread ausgraben.
Ich hab heute mal wieder

Zitat

apt-get update
durchgeführt.
Nun, wenn ich unter media:// gehe, kommt "Die Medienverwaltung von KDE ist nicht gestartet".
Unter Dienste hal steht "läuft nicht"

Zitat

sudo /etc/init.d/hal start
bringt aber:

Zitat

* Starting Hardware abstraction layer hald /usr/sbin/hald already running.
[ OK ]
Weiß der nicht, ob HAL nun gestartet ist oder nicht ?!

Grüße,
solar22
MfG
solar22

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher