Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ubuntixer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27.08.2008

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

24.09.2008, 21:46

Bekomme NxFree server nicht zum starten ?

Hallo,

ich möchte von VNC auf nxfree wechseln. nxfree soll schneller sein, dass möchte ich ausprobieren.
Bisher läuft auf Ubuntu openssh und VNC. Von WinXP aus kann ich mich über Tight-VNC und/oder Xming (mit Putty) einlogen.

Ich habe für FreeNX die 3 Pakete heruntergeladen und jeweils mit "sudo dpkg -i ... .deb installiert. Reihenfolge nxclient > nxnode > nxserver. Laut Synaptic sind die auch installiert.
Laut der gefundenen Anleitung soll man dann zur Konfiguration in der Konsole "nxsetup" ausführen. Geht aber nicht. Die Datei namens nxsetup gibt es auch in /usr/NX/bin/ nicht.
"nxserver" wird auch nicht gefunden. Um start/stop auszuführen.
Gebe ich allerdings den Pfad an mit: "sudo /usr/NX/bin/nxserver daemon stop", dann erhalte ich

Quellcode

1
2
3
4
5
:~$ sudo /usr/NX/bin/nxserver --daemon stop
sudo: unable to resolve host 4850e
NX> 153 Stopping NX server monitor.
NX> 153 NX server monitor already stopped.
NX> 999 Bye.


Tippe ich dann: "sudo /usr/NX/bin/nxserver daemon start" ein, dann erhalte ich

Quellcode

1
2
3
4
5
:~$ sudo /usr/NX/bin/nxserver --daemon start
sudo: unable to resolve host 4850e
NX> 153 Cannot start NX server monitor:
NX> 500 Multi-node support is not permitted on this server.
NX> 999 Bye.


Dann habe ich durch weiteres suchen diese Anleitung gefunden. http://www.nomachine.com/documentation/admin-guide.php
Dadurch habe ich: EnableLoadBalancing = "1" und EnableNodeMonitoring = "1" in der server.cfg geändert.

Obige Befehle zum starten/stoppen funktionieren immer noch nicht.

Auf WinXP habe ich den NX Client installiert. Laut einen Wiki sollte das nxfree ja sofort funktionieren.
Dort kann ich mich einloggen mit was ich möchte, geht nicht. In den Details steht Username "nx". Aber welches PW steht nicht da?
Okay, erstmal kann das nicht funktionieren wenn der nxserver nicht läuft. Das leuchtet mir ein. Mit was ich mich später aber einloggen soll, weis ich trotzdem nicht.
Auf Ubuntu und WinXP liegt das gleiche Keyfile.

Ich bräuchte jetzt jemanden der mit sagen kann, wie ich den nxserver zum laufen bekomme und warum ich entgegen den Anleitungen den Pfad generell angeben muß?
Oder stört sich das mit VNC?
Problem wäre, wenn ich VNC abschalte, dann komme ich nicht mehr auf die grafische Oberfläche, denn der Ubuntu-Rechner steht in der Ecke ohne Monitor, Tastatur, Maus. Zur Not müßte ich den hervorholen und wieder voll anschließen. Wenn es nicht anders geht.

Vielleicht hilft Euch noch folgende Meldung. Ist ähnlich der Meldung von der nxserver Installation. Mit "sudo /usr/NX/bin/nxserver --update" erzeugt.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
NX> 701 Updating: server at: Mi Sep 24 21:42:28 2008.
NX> 701 Autodetected system: debian.
NX> 701 Update log is: /usr/NX/var/log/update.
NX> 701 Checking NX server configuration using /usr/NX/etc/server.cfg file.
NX> 723 Cannot start NX statistics:
NX> 709 NX statistics are disabled for this server.
NX> 701 WARNING: Error when trying to connect to NX server, error is:
NX> 701 WARNING: nxsetup cannot validate the sanity of the current installation:
NX> 701 WARNING: the current system or NX configuration could be broken.
NX> 701 WARNING: If difficulties arise (for example sessions cannot be started),
NX> 701 WARNING: it is advisable that you try to uninstall the NX server and the
NX> 701 WARNING: NX client packages then install them again.
NX> 701 WARNING: Search also the NoMachine Knowledge Base at the URL below:
NX> 701 WARNING: http://www.nomachine.com/kb
NX> 701 WARNING: for common errors encountered when performing a software update
NX> 701 WARNING: and the related hints on how to solve them..
NX> 701 Update of NX server has been completed with warnings
NX> 701 Please review the update log for details.
NX> 701 Bye.
Tschau
Ubuntixer

Intel i5-4570, Asus H87M-Pro, 8GB RAM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ubuntixer« (24.09.2008, 21:46)