Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »stachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11.05.2006

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

08.08.2008, 12:13

Kile + kubuntu 8.04 + KDE4: nichterkannte Pakete

Hallo,

ich habe mir eine LaTeX-Vorlage geladen um damit meine Thesis zu schreiben. Erfahrung mit Tex+Kile habe ein wenig von früheren Arbeiten, also nicht ganz grasgrün hinter den Ohren ... Beim Kompilieren der Vorlage habe ich das Problem das das Paket "marginnote.sty" nicht gefunden wird. Laut "locate -i marginnote.sty" ist es in:

Quellcode

1
2
 NAME@notebook-js:~$ locate -i marginnote.sty
/usr/share/texmf-texlive/tex/latex/marginnote/marginnote.sty


installiert.
In Kile und in der Systemkonsole ohne laufendes Kile habe ich "texhash" aufgerufen. Das Paket wird einfach nicht gefunden. Jetzt könnte ich es auskommentieren, das löst aber eben das Problem nicht und wer weiß ob ich's doch brauche.

Für Hinweise schon mal vielen Dank

Grüße

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 14.10.2007

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

2

08.08.2008, 12:18

Hi,
wie man pakete richtig installiert weiß ich leider auch nicht, ( müsste man sich mal schlau lesen)
Versuche doch mal die *.sty in deinen Ordner mit den Tex Dokumenten zulegen. (Hat mal bei meiner Freundin unter Windoof funktioniert, vielleicht also auch hier.)

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 20.05.2007

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

08.08.2008, 13:41

Hi,

die LaTeX-Pakete werden unter KDE 3.x meiner Erfahrung nach automatisch eingebunden, wenn man sie denn über die Paketverwaltung installiert. Dann muß man Kile einmal neustarten, und da sind sie. Ist das in KDE 4.x anders?

Hast Du das über die Paketverwaltung gemacht, oder hast Du die Einzelteile von Hand nachinstalliert?

Schöne Grüße,

Joker