Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dreamer78« ist männlich
  • »dreamer78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 30.05.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

1

18.07.2008, 21:35

32-bit Laufzeitumgebung nachinstallieren auf 64-bit System

Hallo,

bräuchte einmal ein paar Info's um den Wiki Artikel AntiVir zu ergänzen.
Den Artikel Getlibs hab ich gelesen, stellt jedoch in meinen Augen nicht die gewünschte Lösung.

Das 32-bit-Programm soll installiert werden. Benötigt werden dazu auf einem 64-bit System bereits bei Installation die 32-bit Bibliotheken. Daher meine Fragen:

1. Welche Pakete wären über Synaptic bzw. mittels apt-get zu installieren?

2. Ist folgendes korrekt welches ich gefunden?

Quellcode

1
sudo apt-get install ia32_libs


3. Gilt dies für alle bisherigen Versionen von Ubuntu gleichermaßen?

MfG dreamer78 :rolleyes:
Systeme:
Laptop - Acer Aspire 5742 | Server - Individueller PC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dreamer78« (18.07.2008, 21:50)


  • »Julian« ist männlich

Beiträge: 1 006

Registrierungsdatum: 10.07.2005

Derivat: Edubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: Debian 5.0 Lenny (64bit)

  • Nachricht senden

2

18.07.2008, 21:42

Also mit dem Paket ia32_libs liegst du richtig. Das Paket enthält die notwendigen Bibliotheken von 32bit- für 64bit-Systeme.
Ob jetzt in speziellen Fällen weitere Pakete notwendig sind kann ich nicht sagen.

Das Paket hatte ich unter Gutsy Gibbon sowie jetzt und Hardy Heron installiert. Auf "meinem" (leider nicht ganz) Server ist ein 64bit Debian installiert, wo das Paket ebenfalls für 32bit-Anwendungen installiert werden musste. Daher denke ich, daß das Paket für sämtliche Ubuntu-Version (und andere Debian-Derivate) gilt.

  • »dreamer78« ist männlich
  • »dreamer78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 30.05.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Debian

  • Nachricht senden

3

18.07.2008, 21:49

Danke für die schnelle Antwort. 8o
Da regulär die Abhängigkeiten automatisch aufgelöst und dementsprechende Pakete mit installiert werden,
sollte es genügen im Artikel den Befehl über die Konsole anzugeben. :D

MfG dreamer78 :rolleyes:
Systeme:
Laptop - Acer Aspire 5742 | Server - Individueller PC