Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »arthus« ist männlich
  • »arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

08.07.2008, 07:38

offene bzw. halboffene Verbindungen

Morgen, ich habe mal eine Frage.

Gestern rief ein Bekannter an weil er unter Windows Internetprobleme hatte(Filesharing), bei Ihm habe dann die halboffene Verbindungen gepacht, sodass er über das Limit von 20 halboffenen Verbindungen kam.

Wieviele dieser "sogenannten halboffenen Verbindungen" können eigentlich unter Ubuntu geöffnet sein ?

Wie kann kann man feststellen, wieviele offenen sind , gibt da auch ein Limit unter Ubuntu und wenn ja, wo könnte man das ändern, wenn man es will.
MFG Arthus

Prozessor: IntelCore2 Q9550 ; Speicher: 8 GB Corsair DDR2 800 ; Grafikkarte: ATI Radeon HD 5700 ; Chipsatz: Intel P43 ; OS: Ubuntu 10.10 64Bit; Gnome 2.32 ; Kernel 2.6.35-23-generic ; Virtualbox 3.2.10 :Windows 7

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »arthus« (08.07.2008, 14:34)


2

08.07.2008, 09:42

Hallo,

ich denke mal, das kommt auf die Art des Sharings an und auf deinen Client. Aber, wenn du hier deine illegalen Tätigkeiten skalieren willst, helfen wir dir sicher nicht weiter. :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

  • »TomTobin« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 27.08.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu

  • Nachricht senden

3

08.07.2008, 10:31

Deine offenen tcp Verbindungen kannst Du mit netstat -t abfragen. Glaube nicht das die Anzahl unter Linux künstlich begrenzt wird, wird wohl eher wie von Ovim-Obscurum erwähnt vom Client abhängen.

Gruß

Tom

  • »arthus« ist männlich
  • »arthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 24.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

4

08.07.2008, 14:35

Es hat mir halt nur interessiert, mehr nicht.
MFG Arthus

Prozessor: IntelCore2 Q9550 ; Speicher: 8 GB Corsair DDR2 800 ; Grafikkarte: ATI Radeon HD 5700 ; Chipsatz: Intel P43 ; OS: Ubuntu 10.10 64Bit; Gnome 2.32 ; Kernel 2.6.35-23-generic ; Virtualbox 3.2.10 :Windows 7