Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

09.06.2008, 12:52

Fehler bei der Installation von Adobe Photoshop CS2

Laut Wine AppDB ( http://appdb.winehq.org/objectManager.ph…TestingId=20359 ) ,soll Adobe Photoshop CS2 lauffähig sein.

Leider bekomme ich immer folgende Fehlermeldung ( Siehe Bild )

Mein System : Ubuntu 8.04 LTS 64bit

Wine Version : 1.0 RC4

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 01.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch

  • Nachricht senden

2

09.06.2008, 13:09

Wie startest du denn die Installation?
Bei mir ging es zb nicht ueber den Autostart (war allerdings eine aeltere wine version, 0.9.56 glaub ich und Photoshop CS). In den Photoshop Ordner wechseln und die Setupdatei dort starten war bei mir dann die Loesung.
Intel Core2Quad Q6600 4x 2,4 GHz | 6 GB DDR2 RAM | GF 8600GT 512 MB DDR3 | 80 GB & 500 GB SATA HDD
Samsung SyncMaster 931c 1280x1024 px


  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

09.06.2008, 13:19

Genau so habe ich es gemacht.

Adobe sagt mir ganz Frech, das dieses System nicht Supportet ist ( siehe Bild )

Er verlangt nach Windows XP Service Pack 1 oder Windows 2000 Service Pack 2


In Wine kann ich ja nur Windows XP bzw. Windows20000 ohne Zusatz ( Service Pack ) auswählen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxnet« (09.06.2008, 13:18)


Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 01.07.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Andere Betriebssysteme: Arch

  • Nachricht senden

4

09.06.2008, 13:28

Bei wine wuerd ich WinXP auswaehlen. Gibt denn das Terminal noch weitere/andere Fehlermeldungen aus?
Intel Core2Quad Q6600 4x 2,4 GHz | 6 GB DDR2 RAM | GF 8600GT 512 MB DDR3 | 80 GB & 500 GB SATA HDD
Samsung SyncMaster 931c 1280x1024 px


  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

09.06.2008, 13:51

Habe ich, nein es kommen sonst keine Fehlermeldungen.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 318

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

6

09.06.2008, 14:22

Und wie wärs mit einem virtuellen windows?
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

7

09.06.2008, 15:32

Und wie wärs mit einem virtuellen windows?
Habe ich laufen in VirtualBox.

Aber bis das erst einmal gestartet ist, zudem würde ich ja den Arbeitsspeicher sparen.

chroot

Ubuntu-Forum-Team

  • »chroot« ist männlich

Beiträge: 2 318

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Fedora 27

  • Nachricht senden

8

09.06.2008, 15:38

Aber bis das erst einmal gestartet ist, zudem würde ich ja den Arbeitsspeicher sparen.
???
"Do or do not. There is no try." (Yoda) || Thread auf gelöst/erledigt setzen

  • »tuxnet« ist männlich
  • »tuxnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 03.02.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

9

10.06.2008, 10:50

Ich meine damit, das ich mir gerne die Ressourcen sparen möchte.

Mir geht zuviel leistung verloren, wenn ich in der Virtuellen umgebung XP-Boote und anschließende Adobe starte.

Über Wine könnte ich also richtig Performance sparen.