Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

03.06.2008, 22:50

Welchen 3D-Desktop nehmen ?

Hallo ^^

Ja ja, ich geh euch nach und nach mit meinen Sorgen im Umstieg von Commandline-Linux zu Desktoplinux auf die Nerven :D
Da ich meine NVidia 7600GT zum laufen gebracht habe und meine Soundkarte auch, würde ich nun ganz gern auf einen 3D Desktop umsteigen.
Ich habe jetzt nun schon nach 3 Anleitungen gehandelt, aber entweder waren die Sourcen down oder irgendwas stimmte nicht.
Daher jetzt mal noch mal an euch ^^

Welcher 3D-Desktop hat was für Vor- und Nachteile?
Welcher ist am stabilsten?

Danke schon mal :)

@Zero
Hetz doch net so mit Gelöst :P
Ich wart lieber immer 15 Minuten falls noch wer was posten will etc ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exportforce« (04.06.2008, 00:27)


2

03.06.2008, 23:00

Hallo,

da ist Compiz(-Fusion) wohl das einzigste. Beryl gibts nicht mehr, Compiz allein auch eher selten, aus den beiden Projekten wurde Compiz-Fusion. Wenn du hier suchst oder im Wiki schaust, wirst du von Ergebnissen erschlagen:

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Compiz

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

3

03.06.2008, 23:02

Hallo,

was genau meinst du?! Die Composite-Erweiterungen von KDE 4 haben nicht wirklich was mit 3D zu tun, ansonsten gibts aktuell nur noch Compiz-Fusion. Im Wiki findest du alle relevanten Infos - da kannst du auch so mal vor dem Erstellen eines Threads suchen 8)

Die Erweiterungen im KDE4 musst du dann allerdings deaktivieren.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

4

03.06.2008, 23:17

Zero :P du kannst aber auch den ganzen Post lesen bevor du meckerst *g*

Zitat

Ich habe jetzt nun schon nach 3 Anleitungen gehandelt, aber entweder waren die Sourcen down oder irgendwas stimmte nicht.

Ich guck mir das mal Fusiondingen mal an, hoffe das funzt ^^ thx

5

03.06.2008, 23:24

1. Lese ich immer komplett.
2. Ohne Angabe/Link zur genauen Anleitung, bringt der Hinweis nicht wirklich viel.
3. Mecker ich nicht.
4. Hast du immer noch nicht geschrieben, was genau du machen willst. ;)

Wie ich schon geschrieben hab, poste detaillierter, dann kann man dir auch gezielter helfen.

P.S. Für die einen ists Meckern, für die anderen der Hinweis zur schnellsten Lösung ihrer Probleme :P
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

6

03.06.2008, 23:31

Wenigstens hasts mit Humor genommen, wie es gemeint war :D
Was ich will? Ganz einfach, 3D Spielereien, wie man es aus Videos von youtube mit xgl kennt.
Also Drehbarer Kubus für die Arbeitsflächen, drehbare Fenster etc.

Also das Compizdingen hat sich gut installiert und schön einfach.
Aber das einzige was sich geändert hat, da kann ich mich aber auch irren, ist, dass jetzt das Fenster einfach, wenn ich die Arbeitsfläche ändere, wie ein Dia verschiebt.
Hab die Effekte auf "Extra" geschaltet. Wo man laut Info ne Sonnenbrille braucht *g*

Die Links der Tuts hab ich nicht mehr, da ich keine Seiten speicher die Nutzlos sind ^^

7

03.06.2008, 23:34

Wie - Humor?

Spaß bei Seite, für nen Plausch haben wir den IRC ;)

Wie gesagt, wenn du irgendwelchen Anleitungen folgst, können wir nicht erahnen, was genau du gemacht hast. Ansonsten steht im Wiki alles zu C-F, was man wissen muss. Die Effekte lassen sich mit dem CCSM einstellen.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

8

03.06.2008, 23:36

Dem hier geposteten Tutorial. Das funzte alles auf anhieb: http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Compiz
Nur entweder stell ich mir den "Effekt" anders vor als er ist, oder ich bin zu doof das zu nutzen.
Was ist CCSM ? (Ich habs absolut nicht mit Abkürzungen ^^ Merk mir die nie >.<)

9

03.06.2008, 23:40

Du solltest, die Anleitungen schon mal genau lesen (auch zu Ende!) und nicht immer sofort losposten. Das geht hier nicht nach Schlagzahl der Forenbeiträge.

In der Tat könnte dies sonst dazu führen, dass die Bereitschaft zum Helfen schlagartig sinkt 8)
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

10

03.06.2008, 23:49

Hatte ich ja schon installiert, aber ich dachte, dass das Paket (Hab mir die Abkürzung nicht gemerkt) die Option "Desktop Effekts" ist, da dies mit dem Fusion zusammenhing.
Hab jetzt aber das CSSM gefunden und spiel grad mit den Einstellungen rum. btw. Mir ist die Postzahl egal und ich lese auch Tuts bis zu Ende, aber dennoch kann man nicht immer alles mit einem mal verstehen :)

11

03.06.2008, 23:52

zu guter Letzt

Zitat

aber dennoch kann man nicht immer alles mit einem mal verstehen


...ganz genau - das kann man auch nicht erwarten und dies erwartet auch keiner. Deswegen soll man ja auch die Anleitungen langsam und genau lesen - zum Verstehen.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

12

04.06.2008, 00:01

[...] aber dennoch kann man nicht immer alles mit einem mal verstehen :)

Also bei Compiz-Fusion würde ich einfach mal sagen "learning-by-doing" ist das Beste. Ansonsten einfach mal hier im Compiz-3D-Desktop-Bereich einige Forenbeiträge lesen. Dort findest Du auch noch interessante Dinge, die Dir vielleicht auf den ersten Blick vielleicht verborgen bleiben.

Zu Deiner Dia-Show:
Probiere mal [STRG]+[SHIFT]+[Pfeil nach unten], danach [STRG]+[SHIFT] gedrückt halten und mit [Pfeiltaste links]+[Pfeiltaste rechts] durch die Arbeitsoberflächen durchscrollen. Evtl. meinst Du das ja als Diashow.

Gruß ...
... VV6

  • »Exportforce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 03.06.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

13

04.06.2008, 00:10

Ja jetzt wo ich das Einstellungsfenster gefunden hab, hab ich auch schon vieles getestet.
Echt klasse was man da alles machen kann. Na ja, ein paar (obwohl nicht aktiviert) Blureffekte die mich etwas stören, aber das bekomm ich auch noch hin.
Feuer und Wasser ist auch klasse, Das drehende Fenster sieht auch cool aus, wär genial, wenn man das auch z. B. runterfallen lassen könnte, oder auch die einzelnen Fenster so zur Seite gedreht lassen könnte etc.
Super Spielzeug ^^
thx Leute :)

14

04.06.2008, 00:15

Wenn dein Problem damit gelöst ist, dann markiere bitte den Thread, s. Signatur, entsprechend. Danke.
~ Two hours of trial and error can save ten minutes of RTFM ~

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher