Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m&m

User

  • »m&m« ist männlich
  • »m&m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30.04.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE3

  • Nachricht senden

1

02.05.2008, 14:11

Virtual kernel driver not installed ?

Hallo Leute,
bin totaler Linux anfänger habe mir Virtual BOX ose installiert und bekomme beim starten meines
Virtuellen Pc eine Fehlermeldung.
Ich hab sie unten Eingefügt.
Naja in eurem Forum hab ich dan mal so gestöbert das mir dabei ein kernel update helfen könnte den Fehler zu beheben,
nur mein Problem ist das ich nicht weis wie man ein kernel upadte macht...

THX für die Hilfe



FEHLERMELDUNG:
VirtualBox kernel driver not installed. The vboxdrv kernel module was either not loaded or /dev/vboxdrv was not created for some reason. Please install the virtualbox-ose-modules package for your kernel, e.g. virtualbox-ose-modules-generic..
VBox status code: -1908 (VERR_VM_DRIVER_NOT_INSTALLED).


Fehlercode:
0x80004005
Komponente:
Console
Interface:
IConsole {1dea5c4b-0753-4193-b909-22330f64ec45}

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m&m« (02.05.2008, 16:23)


2

02.05.2008, 14:16

RE: Wie mache ich ein Kernel Update??

Da steht doch in der Fehlermeldung ganz klar:

Please install the virtualbox-ose-modules package for your kernel, e.g. virtualbox-ose-modules-generic..


Hast Du das denn schon gemacht? Wenn nicht:

Quellcode

1
sudo apt-get install virtualbox-ose-modules-2.6.24-16-generic

Buba

User

  • »Buba« ist männlich

Beiträge: 1 947

Registrierungsdatum: 13.04.2006

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

02.05.2008, 15:28

Moin,

1. Titel bearbeitet, weil es nix mit nem richtigen Kernel-Update zu tun hat.
2. Nach Virtualbox verschoben.

3. Du solltest das Wiki dazu mal lesen: klick

m&m

User

  • »m&m« ist männlich
  • »m&m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30.04.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE3

  • Nachricht senden

4

02.05.2008, 16:01

So den ersten Fehler hab ich jetzt Behoben.
aber nun hab ich das nächste problem.
Hier die Fehlermeldung:


The VirtualBox kernel driver is not accessible to the current user. Make sure that the user has write permissions for /dev/vboxdrv by adding them to the vboxusers groups. You will need to logout for the change to take effect..
VBox status code: -1909 (VERR_VM_DRIVER_NOT_ACCESSIBLE).


Fehlercode:
0x80004005
Komponente:
Console
Interface:
IConsole {1dea5c4b-0753-4193-b909-22330f64ec45}

Buba

User

  • »Buba« ist männlich

Beiträge: 1 947

Registrierungsdatum: 13.04.2006

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

5

02.05.2008, 16:11

Den Teil von mir, wo ich dich um das Lesen des Wikis gebeten habe, hast du eindeutig nicht beherzigt. Und nu sag nix anderes! ;)

Quellcode

1
sudo usermod -a -G vboxusers user_name

m&m

User

  • »m&m« ist männlich
  • »m&m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30.04.2008

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE3

  • Nachricht senden

6

02.05.2008, 16:22

hab ihn beherzigt gelesen und nun kommt die erfolgsmeldung!!1
Alles läuft.... vorerst...

Danke für die Hilfe

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12.07.2008

Derivat: Edubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

7

13.07.2008, 12:35

habe alles so gemacht wie hier beschrieben. aber Meldung bleibt die gleiche. mmmh, was nun?