Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

t.m.

User

  • »t.m.« ist männlich
  • »t.m.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 29.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

30.04.2008, 15:11

Dateien werden nach dem kopieren automatisch Schreibgeschützt

Hallo,

Nachdem ich Hardy Heron installiert habe, werden bei mir alle Dateien, die ich (z.b. von CDs) auf den PC kopiere automatisch mit einem Schreibschutz versehen. Das nervt mich aber gewaltig. Kann man das irgendwie abstellen?

Danke im Vorraus!

mfg Theo

2

30.04.2008, 15:19

Hallo,

da wäre mal nett zu wissen, wie du kopierst. GUI oder Konsole? Wenn letzteres, welcher Befehl? :)

Noch können wir nicht hellsehen! :D

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

t.m.

User

  • »t.m.« ist männlich
  • »t.m.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 29.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

30.04.2008, 15:21

ohje konsole würde mich etwas überfordern ;)
ich machs auf die windows art - einfach mit gedrückter maustaste rüberziehen

4

30.04.2008, 15:23

Wechsele mal im Terminal in den Ordner und gebe ein:

Quellcode

1
ls -all


Reicht wenn du eine Zeile postest in der Mitte :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

t.m.

User

  • »t.m.« ist männlich
  • »t.m.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 29.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

30.04.2008, 15:30

Danke für die Hilfe! Ausschnitt aus dem was dann kommt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
insgesamt 80492

drwxr-xr-x 2 theo theo 4096 2008-04-25 22:31 .

drwxr-xr-x 8 theo theo 4096 2008-04-30 15:27 ..

-r-xr-xr-x 1 theo theo 10172416 2008-04-25 22:31 01- Beyond the Veil - Beyond the Veil.bMc.mp3

-r-xr-xr-x 1 theo theo 12568576 2008-04-25 22:31 02- Beyond the Veil - Aphelion.bMc.mp3

6

30.04.2008, 15:31

Mhm, in der Tat.. von welchem Zielmedium hast du das kopiert? Externe Platte? Wenn ja, wie gemountet? :)

Grüße, euer
Ovim-Obscurum ;)

t.m.

User

  • »t.m.« ist männlich
  • »t.m.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 29.12.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

30.04.2008, 15:44

ich hatte die ganzen ordner Musik vor ein par tagen auf dvd gebrannt als backup und dann die festplatte platt gemacht für hardy heron. nahc der installation dann gleich die dvd reingeschmissen, einfach alles markiert und in den neuen musikordner gezogen. also nix extra gemounted oder so. Die dateien sind auf der dvd aber nicht schreibgeschützt.


/edit: ok stimmt nicht ganz, mir ist grad eingefallen das ich die meißte musik von meinem notebook übers lan gezogen hatte....hab auch noch grad bisschen rumprobiert: wenn ich von einem usb stick daten ziehe passiert nicht mit dem schriebschutz also alles ok. wenn ich von meiner cd nen ordner rüberziehe ist nur der ordner an sich schreibgeshcützt aber nicht die daten die in ihm sind. ich glaube aber das das vorhin nicht so war. entweder war da auch nichts oder alles schreibgeschützt, bin mir aber nicht sicher.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t.m.« (30.04.2008, 15:44)


  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

8

30.04.2008, 19:07

ähm hast du dir die Recht mal auf den jeweiligen "Quellmedien" angesehen (USB-Stick, Ordner aus Netzwerk...)
weiss zwar nicht warum, aber kann dir noch nen guten Tipp geben, wenn du allen Files das schreibrecht geben willst, kannst du es so machen:

Quellcode

1
chmod +w *

Das gibt jedem File (das dir gehört) in diesem Ordner das Schreibrecht.

Dunkelangst

unregistriert

9

30.04.2008, 23:15

maettu war da wohl schon auf den richtigen Weg.

Ich würde sagen, die Lösung ist:

Quellcode

1
chmod -R u+w /home/benutzername
Mit diesem Befehl gibst du Dir für alle Dateien in deinem Heimatverzeichnis ein Schreibrecht.

Zitat

ähm hast du dir die Recht mal auf den jeweiligen "Quellmedien" angesehen (USB-Stick, Ordner aus Netzwerk...)
Das derartige Problem hatte ich auch mal. Es geschah nur beim kopieren von einer FAT32 oder von einer NTFS Partition - welche Benutzerrechte nun mal nicht mitgaben. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dunkelangst« (30.04.2008, 23:15)